Werbung

Nachricht vom 13.09.2019    

"Unkeler Kreativ": Werke der stehen kurz vor der Vollendung

Es ist fast geschafft: Die Vorbereitungen zur Ausstellung Unkeler Kreativ 2019 vom 5. bis 13. Oktober 2019 laufen zur Zeit auf Hochtouren. Es ist immer wieder überraschend, wie schnell sich ein kreatives Jahr dem Ende zuneigt und auf den Höhepunkt zustrebt. Routine wird es für die Künstler sicher nie. Sollen doch alle Werke pünktlich zur Ausstellung fertig gestellt sein.

In Unkel bereiten sich die Kreativen auf ihre Ausstellung vor. Foto: Privat

Unkel. So manch eine Idee ist noch im Kopf und muss vor der Eröffnung noch auf die Leinwand oder in einer der vielfältigen Möglichkeiten des kreativen Schaffens fertiggestellt werden. Auch in diesem Jahr bereichern neue Künstler die Ausstellung, jedoch sind sehr viele Künstler, die schon lange dabei sind, treu geblieben. Lassen Sie sich überraschen, was im stillen Kämmerchen der einzelnen Künstler im vergangenen Jahr entstanden ist.

Die Veranstaltung wird am Samstag, 5. Oktober, um 11 Uhr feierlich durch Stadtbürgermeister Gerhard Hausen im Foyer des Rathauses der Verbandsgemeinde eröffnet. Alle Freunde der Ausstellung und alle, die schon immer einmal dabei sein wollten, sind herzlich zu dieser Eröffnung eingeladen.

Die Kinder aus den beiden Unkeler Kindergärten werden die Vernissage mit Liedern und Tänzen verschönern. Außerdem waren die Kleinen ebenso kreativ wie die erwachsenen Künstler, welche auch in diesem Jahr die Kindergärten, mithilfe der gesammelten Spenden aus dem Verkauf von Grußkarten und anderen kleinen Kunstwerken aus dem Vorjahr, unterstützen.

Die Ausstellung im Foyer und Ratssaal der Verbandsgemeinde, Linzer Str. 4, Unkel, ist in der Woche vom 05. bis 13. Oktober täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Tipp: An den Wochenenden können Sie einigen Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Sie können sich auch im Internet informieren unter: www.unkelerkreativ.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Unkeler Kreativ": Werke der stehen kurz vor der Vollendung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unfallflucht nach Totalschaden – Polizei sucht weitere Unfallstellen

Bendorf. Das den Unfall verursachende Fahrzeug wurde dabei ebenfalls heftig beschädigt. Dieses entfernte sich dann jedoch ...

An Halloween wird’s wieder spannend im Zoo Neuwied

Neuwied. Beim Kinderschminken wird die Halloweenverkleidung abgerundet und Wandelnde Blätter sowie Stabschrecken warten darauf, ...

Heilerfolge bei Hepatitis C

Koblenz/Montabaur/Region. Zusammen mit Mitgliedern der Selbsthilfegruppe und dem Arbeitskreis Aids/STI RLP Nord verabschiedete ...

DRK baut in Horhausen neue Wohn- und Pflegeeinrichtung

Horhausen. Zum symbolischen Spatenstich hatten die Verantwortlichen des DRK-Landesverbandes zahlreiche Gäste auf die Baustelle ...

Strahlende Kinderaugen beim elften Kastanienwiegen der SWN

Neuwied. Die beiden Mitarbeiter des Marketings, selbst Familienväter, hatten für die Familien jedoch nicht nur die Karten ...

Mila Röder – Das filmreife Leben der schönen Sängerin

Bad Honnef. Die Biographie, die im Buchhandel
oder Internet erhältlich ist, stellt vieles richtig, dennoch ist Milas Leben ...

Weitere Artikel


"Grünes" Sommerfest des OV Puderbach

Puderbach. Das wunderbar warme Sommerwetter, ein reichhaltiges Salatbuffet und eine vielfältige Auswahl am Grill bot den ...

CDU Engers spendet an die Kita St. Martin

Neuwied-Engers. Ulf Steffenfauseweh und Vanessa Stiewitz nahmen für den Förderverein die Spende im Beisein der Kita Leiterin ...

Netzwerk Innenstadt will auch Impulse von außen diskutieren

Neuwied. Eines der zentralen Elemente der künftigen Arbeit ist es, verstärkt auch auf Impulse von außen zu setzen. Dies ...

Unser Wald im Klimawandel

Bendorf. Die Fachmänner erklären, welche gravierenden Auswirkungen die globale Erwärmung auf den heimischen Wald hat und ...

„Fähre fahren, bis die Brücke kommt!“

Erpel. Zu dem Thema hat die DvOE nun einen Antrag und eine Anfrage in den Ortsgemeinderat zum dauerhaften Erhalt der Personenfähre ...

Kulturen können zusammenwachsen

Neuwied. Die IKW in Neuwied haben bereits am 12. September begonnen und dauern noch bis zum 3. Oktober. Im zweiten Teil unserer ...

Werbung