Werbung

Nachricht vom 12.09.2019    

Leichtathletik vom Feinsten in Dierdorf

Mit der Ausrichtung der Bezirks- und Kreis-Meisterschaften der Leichtathletik auf dem Stadion im Dierdorfer Schulzentrum plant der TuS Dierdorf am kommenden Sonntag zum 2. Mal in diesem Jahr einen Saison-Höhepunkt für die jüngsten Leichtathleten der Region.

Archivfoto: NR-Kurier

Dierdorf. Mehr als 140 Jugendliche sowie 90 Kinder folgen der TuS-Einladung für diese Offenen Bezirksmeisterschaften. Aus dem gesamten Verbandsgebiet reisen die Sportler nach Dierdorf, dessen Verein sich einen guten Ruf in der Leichtathletikszene erworben hat.

Ein besonderer Publikumsmagnet sind ab 10 Uhr die Wettbewerbe der Kinderleichtathletik. Sechs Mannschaften der U8 kämpfen um die beste Mannschaftsleistung, 8 Teams in der WK-Klasse U10. In der Altersklasse U14 sind für die Athleten im 75 m und 800 m Lauf, Weit- und Hochsprung sowie Ballwurf Einzeldisziplinen ausgeschrieben. In der 4 x 75 m Staffel kämpfen fünf Mädchenteams um die schnellste Staffelzeit.



In den Altersklassen der Jugend U 12 werden Punkte im Drei- und Vierkampf gesammelt. Hier motiviert die Mannschaftswertung die Vereine, möglichst viele Athleten an den Start zu bringen. Ungewohnt ist die 4 x 50 m Staffel für die 10- und 11-jährigen. Hier kämpfen 11 Staffeln um Medaillen und Urkunden.

Der veranstaltende TuS Dierdorf hofft auf eine große Resonanz auch bei der einheimischen Bevölkerung, die gerne nach anstrengendem Anfeuern ihrer Athleten bei der Kuchentheke einkehren kann.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Leichtathletik vom Feinsten in Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys starten durch: Die Saison vor der Saison

Neuwied. „Andere Teams haben uns gegenüber einen gewissen Vorteil, denn etliche Spielerinnen haben dort bereits in der vorherigen ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

7:0 - FV Engers feiert Schützenfest am Wasserturm

Engers. Watzes Mannen legtem bei Temperaturen von weit über 30 Grad von der ersten Minute an richtig los - und überrollten ...

Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Demuth: Brauchen nachhaltiges Personalentwicklungskonzept für Grundschulen

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Diese Entwicklung war absehbar. Der Lehrermangel wird jedoch seitens der Landesregierung seit ...

Ausflug in die Singer-Songwriter-Szene Italiens an Waldorfschule

Neuwied. Emanuele Belloni ist einer der interessantesten Singer-Songwriter der modernen römischen Musikszene. Seine Musik ...

Bäume sind Sonnenkraftwerke mit Speicher

Anhausen. Im Prinzip wirkt die Baumkrone wie ein Sonnenkollektor. Der Stamm (Holzkörper) fungiert als Speicher für die Sonnenenergie ...

Der Lesenskrise entgegengewirkt

Unkel. Schlugen zu Beginn der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung, kurz IGLU, aus dem Jahre 2020 noch vergleichsweise ...

Windhagen startet Wettbewerb zur Verschönerung öffentlicher Plätze

Windhagen. Der Ausschuss für Jugend, Kultur, Soziales und Umwelt wird die eingebrachten Vorschläge auf Umsetzbarkeit prüfen ...

Werbung