Werbung

Nachricht vom 14.08.2019    

Positive Stimmung der Wirtschaft im Kreis Neuwied

Zum Frühsommer 2019 hält sich die konjunkturelle Entwicklung im Landkreis Neuwied auf dem hohen Niveau der Vorumfrage. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, in dem die derzeitige Lage und die Aussichten für die Zukunft verrechnet werden, bleibt mit 126 Punkten gegenüber der Vorumfrage (128 Punkten) fast unverändert und liegt damit auch weiterhin oberhalb des Wertes für den IHK-Bezirk Koblenz (IHK-Konjunkturklimaindikator: 119 Punkte).

Neuwied. „Ich freue mich, dass das Gesamtergebnis insbesondere durch die positiveren Erwartungen für die Zukunft im Landkreis Neuwied besser als im Durchschnitt des gesamten Bezirks der IHK Koblenz bewertet werden – und das, trotz der leichten Eintrübungen, die uns die negativen Störfeuer im Welthandel und die Brexit-Diskussionen derzeit bescheren“, sagt IHK-Vizepräsident Christian zur Hausen.

Während die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage durch die regionalen Unternehmen nachgibt (Lagesaldo: 37 Prozentpunkte; Vorumfrage: 42 Prozentpunkte), verbleiben die mittelfristigen Geschäftserwartungen unverändert. Damit gehen in den kommenden 12 Monaten 87 Prozent der Unternehmen von „konstanten“ bis „besseren“ Geschäften aus, während 13 Prozent mit getrübtem Blick in die Zukunft schauen. Der entsprechende Erwartungssaldo hält sich damit auf aktuell 15 Prozentpunkten.

Laut der aktuellen Umfrage könnten insbesondere die Investitionsabsichten der regionalen Unternehmen in den kommenden 12 Monaten Wachstumsimpulse liefern. Per Saldo steigt die Investitionsneigung auf 20 Prozentpunkte an (Winter 2018/19: 16 Prozentpunkte). Die Beschäftigungsabsichten zeigen hingegen keine nennenswerten Veränderungen im Vergleich zur Vorumfrage. Mit 23 Prozentpunkten liegt der entsprechende Saldo annährend auf dem Niveau zum Winter 2018/19. Dr. Kai Rinklake, Vorsitzender des IHK-Regionalbeirats Neuwied: „Die nach wie vor positiven Stimmungswerte deuten folglich auf eine anhaltende wirtschaftliche Dynamik hin. Aber natürlich brauchen die Unternehmen zur Realisierung auch weiterhin die Unterstützung der Politik vor Ort – wie zum Beispiel bei Gewerbeansiedlungen und Erweiterungsmöglichkeiten an bestehenden Unternehmensstandorten.“



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Positive Stimmung der Wirtschaft im Kreis Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Sparkasse hat neue Filiale in Linz bezogen

Linz. Hochmodern und effizient präsentieren sich die Räumlichkeiten der neuen Filiale für Service und Beratung sowie das ...

BfDI verhängt Geldbuße gegen 1&1 Telecom GmbH in Millionenhöhe

Montabaur. Zur Begründung wird genannt, das Unternehmen hatte keine hinreichenden technisch-organisatorischen Maßnahmen ergriffen, ...

Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Koblenz. „Der sogenannte Klimaindex, der sich aus der Geschäftslage des Vorjahres und den Erwartungen an die nächste Saison ...

GSD eröffnet neuen mobilen Pflegedienst

Neuwied-Oberbieber: Im Gemeindehaus begrüßten Dr. Christian Euteneuer, Geschäftsführer der GSD Seniorenheim Gruppe und Heide ...

Erdgastankstelle am Selgros: SWN finden Übergangslösung

Neuwied. Auf dem Tankstellengelände in der Stettiner Straße geht der Betrieb weiter. Allerdings nur für Fahrer von Erdgasautos. ...

LEADER-Projekt startet: Ein Forum für Hofläden und Co.

Linkenbach/Region. „Westerwaldgenuss – Regionale Produkte und Direktvermarktung“ ist der Titel einer Veranstaltung im Außerschulischen ...

Weitere Artikel


Salomon Hofstötter zu Gast beim nächsten Salonabend

Neuwied. Die Stimme ist ein wenig tiefer geworden, und die Ukulele wurde durch eine Gitarre ersetzt. Heute tritt Hofstötter ...

LiteraTOUR am Samstag, 24. August in Großmaischeid

Großmaischeid. Um 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr finden verschiedene Lesungen aus Werken der Gegenwartsliteratur statt: in diesem ...

Deichvorgelände wird Aushängeschild für Neuwied

Neuwied. Die Papaya-Koalition im Neuwieder Stadtrat hat den regelmäßigen gemeinsamen Austausch fest ritualisiert, denn nur ...

Jahreshauptversammlung Schalke-Fanclub Rhein-Wied

Rengsdorf. Es folgten zahlreiche Berichte eines sehr aktiven ersten Vereinsjahres. Dazu zählt, dass der Fanclub zu jedem ...

300 Westerwälder Jugendliche besuchten Movie-Park in Bottrop

Hachenburg/Bottrop. Das hat schon Tradition bei der Westerwald Bank: der Besuch des VR-Go-Clubs im Movie-Park Germany in ...

„Vielfalt schmecken und entdecken“ – Wettbewerb für Kitas

Wir stärken Ernährungsbildung von klein auf
„Mit unserer Ernährungsinitiative ‚Rheinland-Pfalz isst besser‘ arbeiten wir ...

Werbung