Werbung

Nachricht vom 01.08.2019    

Endlich 30 Stundenkilometer am Sohler Weg

Seit langer Zeit fordert der SPD-Ortsverein Heddesdorf eine sichere Straßenquerung der Straße Sohler Weg im Bereich des Friedhofes. Es handelt sich hierbei um den Bereich zwischen den Verkehrskreiseln Ringstraße und Dierdorfer Straße.

Foto: SPD

Neuwied. Auf diesem zirka 650 Meter langen Straßenstück ist auf der rechten Straßenseite (von der Ringstraße kommend) eine Ausfahrt eines Reifenhändlers. Hundert Meter weiter ist die Einmündung der Verbindungsstraße Am Ohligspfad. Hier liegen als Anlieger mehrere Industriebetriebe und ein Lebensmittelmarkt. Außerdem wird durch den Ausbau des Zeppelinhofs diese Straße noch stärker frequentiert.

Problematisch anzusehen ist, dass zwischen der Ausfahrt des Reifenhändlers und der Einmündung Am Ohligspfad Parkbuchten angelegt sind. So kommt es an der Ausfahrt immer wieder zu kritischen Verkehrssituationen. Durch die Nähe des Josef-Ecker-Stifts kommen immer wieder Bewohner und Anlieger dazu, im Bereich des Lebensmittelmarktes die Fahrbahn zu überqueren.



Um dieser unübersichtlichen Verkehrssituation Rechnung zu tragen fordert der SPD- Ortsverein Heddesdorf für den vorfahrtsberechtigten Sohler Weg eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Stundenkilometer und einen Zebrastreifen. Hier ist Sicherheit erstes Gebot.

Was in anderen Städten möglich ist, muss auch in Neuwied umsetzbar sein. Der SPD-Ortsverein Heddesdorf bindet die SPD-Stadtratsfraktion in diese Forderung mit ein und erwartet politische Unterstützung seiner Forderung. (PM SPD-Ortsverein Heddesdorf)


Mehr dazu:   SPD  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Diedenhofen (SPD) zu Agrarpaket: Enger Austausch mit heimischer Landwirtschaft

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Unter anderem traf sich Diedenhofen mehrfach mit der Kreisbauernschaft in den Landkreisen ...

Weitere Artikel


Kult im Kulturwerk: „ABBA GOLD – The Concert Show“ kommt nach Wissen

Wissen/Region. Sie ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen aller Zeiten und liefert mit ihren unsterblichen Hits den Sound ...

Erntegespräch 2019: Trockenheit lässt Bauern nicht aus Umklammerung

Andernach/Region. Nahezu alle landwirtschaftlichen Kulturen litten unter der enormen Trockenheit des Jahres 2019, stellte ...

Fahrerin bei Alleinunfall auf L 255 schwer verletzt

Waldbreitbach. Am Donnerstagabend, 1. August, wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Waldbreitbach, Roßbach sowie Hausen ...

Puderbacher Land Trendsetter bei Waldbaden-Naturerlebnisse

Puderbach. Entschleunigung und zahlreiche weitere positive Gesundheitsaspekte stehen dabei im Mittelpunkt der Veranstaltungen, ...

VHS bietet Chance Berufsreife-Abschluss zu erlangen

Neuwied. Viele der zugewanderten Jugendlichen haben Probleme, gleichzeitig die Sprache zu lernen und einen Schulabschluss ...

Alte Herren der SG Ellingen haben Titel knapp verpasst

Melsbach. Sportlich lief es für die Ellinger ebenfalls rund. Im Auftaktmatch gegen den späteren Turniersieger aus Rengsdorf ...

Werbung