Werbung

Nachricht vom 02.07.2019 - 23:48 Uhr    

Trauungen in der RömerWelt Rheinbrohl

Das Standesamt Bad Hönningen eröffnet noch eine weitere Außenstelle, um sich trauen zu lassen. Ab dem 2. Juli 2019 ist es möglich, sich in der RömerWelt Rheinbrohl das "Ja-Wort" zu geben. Der Veranstaltungsraum „Aula Nova“ des Erlebnismuseums, der auch für Tagungen und Firmenevents gemietet werden kann, wird nun auch als Trauraum hergerichtet und bietet eine außergewöhnliche Kulisse für eine standesamtliche Trauung mit Blick ins Grüne bis hin zur anderen Rheinseite auf die Burg Rheineck.

In der Römerwelt darf man sich auch trauen. Foto: Privat

Rheinbrohl. Außerdem steht mit dem Außengelände und einem überdachten Bereich genügend Platz zur Verfügung um anschließend das Brautpaar hochleben zu lassen.
Die Eheschließungen können dienstags bis donnerstags in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, freitags von 10 bis 12 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr in der RömerWelt erfolgen, der Trauungstermin muss vorher aber mit dem Standesbeamten abgesprochen werden.

Eine außergewöhnliche Location für einen außergewöhnlichen Tag.
Ergänzend zur standesamtlichen Trauung können weitere Arrangements hinzu gebucht werden.

Auf Wunsch organisiert das Team der RömerWelt einen anschließenden Sektempfang mit Produkten aus unserer Region um auf das Glück des Brautpaares anzustoßen.
Außerdem können römische Rahmenprogramme wie Führungen oder Workshops hinzu gebucht werden, eine gute Alternative für die Gäste, während das Brautpaar die Kulisse unseres Außengeländes für besondere Hochzeitsfotos nutzt.

Das Anfrageformular ist auf der Homepage der RömerWelt www.roemer-welt.de herunterzuladen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Trauungen in der RömerWelt Rheinbrohl

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


84. Erntedank und Winzerfest im Weindorf Dattenberg

Dattenberg. Für Speis sorgen die Messdiener mit ihren himmlischen Waffeln, sowie ein Imbisswagen der Firma Meyer, der Fisch-Imbiss ...

Zur Tradition des „Großen Zapfenstreichs“ in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Esser berichtet: "In den 1970er Jahren wurde der Zapfenstreich dann an die Pfarrkirche verlegt, zunächst auf ...

LEADER-Region Rhein-Wied erhält Zuwendungsbescheid

Rheinbrohl. Einen ersten wichtigen Baustein zur Erreichung einer nachhaltigen Mobilität sehen die Bürgermeister in der Erstellung ...

Ausbildungsbörse in Bad Honnef kommt

Bad Honnef. Mehr als 30 Betriebe haben sich bereits auf ein Rundschreiben der Veranstaltenden hin für eine Teilnahme angemeldet. ...

Pflegekonferenz will Angebotsstruktur weiterentwickeln

Neuwied. „Pflege ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft“, betonte Mahlert, der auch um die Problemlagen im Bereich ...

Amnesty International gegen Zwangsverschleierung

Neuwied. Durch das Zeigen einer Verschleierung sowie einer Entschleierung, dargestellt durch das Schwenken der Tücher über ...

Weitere Artikel


Amnesty International: "Europa muss sicherer Hafen sein!"

Neuwied. Die EU-Staaten nähmen ihre Pflicht, Menschen aus Seenot zu retten, nicht so wahr wie es den menschenrechtlichen ...

Ein schattiges Plätzchen auf dem Schulhof

Straßenhaus. Mit freundlicher Unterstützung der Firmen Walter Klassen aus Straßenhaus, Alba und Kalek, beide aus Dernbach ...

Feuerwehren im Einsatz: Waldbrand nahe Funkenhausen

Neustadt/Wied. Während der Löscharbeiten mussten, um auch entlegene Glutnester zu erreichen, Bäume beseitigt werden. Die ...

4970 Stunden für die Allgemeinheit

Linz am Rhein. Außer den bekannten Terminen in Linz und Umgebung waren die Sanitäter auch bei weiteren regionalen und überregionalen ...

Waldbreitbacher Klostergarten: Kräuterwanderungen im Juli

Waldbreitbach. Am 13. Juli 2019 von 9 bis 12 Uhr sind alle Interessierte in die Klostergärten auf dem Waldbreitbacher Klosterberg ...

Erfolgreiche Studien- und Ausbildungsabschlüsse bei der SGD Nord

Vallendar. Zur festlichen Feierstunde in der Stadt- und Kongresshalle Vallendar waren zahlreiche Vertreter aus Politik und ...

Werbung