Werbung

Nachricht vom 30.06.2019    

Roßbacher Hüttengaudi 2019: Kartenvorverkauf beginnt

Auf der letzten Vorstandssitzung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Roßbach stand das Programm der diesjährigen Kirmes vom 27.09. bis 30.09.2019 im Mittelpunkt. Dabei ist es der St. Hubertus Schützenbruderschaft gelungen, nach dem letztjährigen Highlight der Roßbacher Hüttengaudi, dieses Jahr wieder die Band „Grabenland BUAM -100% LIVE – Das Crossover der Volksmusik aus Österreich“ zu verpflichten.

Die Grabenland Buam kommen zur Roßbacher Kirmes. Foto: Veranstalter

Roßbach. Mit einer Mischung aus Oberkrainer, Volksmusik, Schlager, Pop und Ska
werden sie am Kirmessamstag, 28. September 2019 das Publikum zur „Roßbacher Hüttengaudi“ kräftig in Stimmung bringen.

Wer da nicht fehlen möchte, kann sich bereits jetzt Tische reservieren und Karten im Vorverkauf erwerben. Eine genaue Übersicht über die Tischreservierung gibt es auf der Hompage (http://www.schuetzen-rossbach.de).

Verbindliche Reservierungen sind möglich über Brudermeister Jörg Gries Tel. 02638/946077 (privat), Tel. 02638/947180 (Autohaus Gries) E-Mail: joerg.gries@schuetzen-rossbach.de oder
Bruno Reufels Tel. 0178/8884808, Tel:02683/985033 (Planungsbüro Dittrich), EMail: b.reufels@pd-dittrich.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Roßbacher Hüttengaudi 2019: Kartenvorverkauf beginnt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Körperverletzung und mehrere Sachbeschädigungen

Vettelschoß. Am späten Freitagabend kam es im Dorfgemeinschaftshaus am Willscheider Berg in Vettelschoß zu einer tätlichen ...

Drei Verkehrsunfallfluchten und eine erfolgreiche Radarkontrolle

Rheinbreitbach. Wie der Polizeiinspektion in Linz erst am Samstag bekannt wurde, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz liegt bei 255

Neuwied. Leider wird von der Kreisverwaltung erneut ein Todesfall gemeldet. Gestorben ist eine 1932 geborene Frau aus Waldbreitbach. ...

SG Grenzbachtal blieb am Wochenende ohne Punkte

Marienhausen. In der 27. Minute traf Niederahr zum 1:0, dem dann fünf Minuten später das 2:0 folgte. In der 39. Minute traf ...

Stadt Neuwied: Angebotsvielfalt und Originalität werden vermisst

Neuwied. Bei der Umfrage ging es um die „räumliche Einkaufsorientierung“ (heißt: Wo kaufe ich ein) und das Einkaufsverhalten ...

Jahresversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hausen

Hausen. Es folgte der Jahresbericht des Wehrführers mit anschließenden Verpflichtungen, Beförderungen sowie Ehrungen von ...

Weitere Artikel


„Krimi im Garten“ in Rodenbach mit „Mord im Eifelpark“

Rodenbach. Bei hoffentlich schönem Wetter findet die Veranstaltung im Garten statt, für Regen gibt es eine Ausweichmöglichkeit ...

Monatsstatistik: Sommerlicher Arbeitsmarkt zeigt sich stabil

Neuwied/Altenkirchen. 7.523 Menschen ohne Job und eine Arbeitslosenquote von 4,4 Prozent sind die Eckwerte des Arbeitsmarktes ...

Talent bringt Tordrang mit: EHC holt Herz

Neuwied. „Er hat großes Potenzial", lobt der „Professor" den 19-jährigen Stürmer Maximilian Herz. Der hat 50 DNL-Spiele für ...

Pressemeldung der CDU-Gemeinderatsfraktion Waldbreitbach

Waldbreitbach. "Wir sind bereit für die kommenden Jahre. Es stehen einige Herausforderungen für Waldbreitbach an, die wir ...

Die Firma Stöver aus Wissen stellt sich vor

Wissen/Sieg. Wir haben als Verlag der Geschäftsleitung der Firma Stöver drei wichtige Fragen gestellt:

-> Wer sind Sie ...

Orgelnacht taucht Basilika in Marienstatt in farbiges Licht

Streithausen/Marienstatt. Konzertorganist Dr. Martin Gregorius aus Detmold, Gewinner zahlreicher Improvisationswettbewerbe, ...

Werbung