Werbung

Nachricht vom 29.06.2019    

Schützengilde Raubach: Das Festprogramm steht

Die Schützengilde Raubach 1951 hat das Festprogramm bekanntgegeben: Das größte Schützenfest im Kreis Neuwied steigt wieder am letzten Juli-Wochenende.

Die Raubacher haben sich eine "Partyhexe" zu ihrem Schützenfest eingeladen. Foto: Veranstalter

Termine, bitte vormerken!

ZELTAUFBAU AM 20.07.2019
Beginn 7:00 Uhr. Um zahlreiche Unterstützung wird gebeten.

PFÄNDERSCHIESSEN AM 21.07.2019
Das traditionelle Pfänderschiessen findet am 21.07.2019 am Bogenstand der SGi statt und läutet somit das Schützenfest wie jedes Jahr ein.
Beginn ist 14:00 Uhr.

FESTFOLGE SCHÜTZEN -UND VOLKSFEST 2019
FREITAG 26. Juli 2019
20:00 Uhr Antreten der Schützen (Gaststätte Frantzmann)
20.15 Uhr Fassanstich und Eröffnung des Schützenfestes am Festplatz
21.30 Uhr Party-Spaß mit der Cover Band ROCK TRIP
Stimmung, Freude an Musik und Leidenschaft– mit Rock, Pop, Party und aktuellen Chart-Hits!

SAMSTAG 27. Juli 2019
19.00 Uhr Großer Festzug mit anschließender Königsparade am Schmiedeplatz
mit befreundeten Schützenvereinen der Kreise Altenkirchen und Neuwied
Musikalische Begleitung: Musikverein Siershahn und die Spielmannszüge aus Kleinmaischeid und Heimbach-Weis.
21.00 Uhr SOMMER-NACHT-PARTY mit der Band Vinnie Cooper
und für alle Fälle – SUSAL – die Partyhexe. Die „ORIGINAL“ Partyhexe.




SONNTAG 28.Juli 2019
10.00 Uhr Festgottesdienst in der ev. Kirche Raubach mit dem MV Siershahn;
anschließend Kranzniederlegung
11.15 Uhr Frühschoppenkonzert im Festzelt mit dem MV Siershahn, Ehrungen
13:00 Uhr Königsschießen auf Holz-Adler am Festplatz
ab 15:00 Familiennachmittag mit Clown PepePan
(Show mit Jonglage, Zauberei, Animation und Magie, aber vor allem mit viel Spaß!)
19.00 Uhr Abholung des neuen Königs
20.00 Uhr Königsproklamation mit anschließendem Großen Zapfenstreich
Musikalische Gestaltung: MV Siershahn, SPZ Heimbach-Weis.
21.00 Uhr Stimmung und feiern mit DJ Double C

Allen Festbesuchern wünschen wir schöne und vergnügliche Stunden beim Besuch des Raubacher Schützen- und Volksfestes.

Besuchen Sie uns auch unter: www.Schuetzengilde-Raubach.de und https://www.facebook.com/SGiRaubach/



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Waldbreitbacher läuft in Belfast seinen 200. Marathon und hört noch nicht auf

Waldbreitbach. "Ich habe eine ausgeprägte Allergie gegen Läufe ab 30 Kilometer Länge". Mit dieser Aussage überrascht Wolfgang ...

Nachhaltigkeit im Fokus: SPD Neuwied trifft Verein "ReThink" für ökologischen Wandel

Neuwied. Der Verein "ReThink" aus Heimbach-Weis widmet sich der Förderung nachhaltiger Lebensweisen. Dieser Leitgedanke steht ...

Leichtathletik: Rhein-Wied-Nachwuchs gewinnt in Wittlich 57 Medaillen

Neuwied/Wittlich. U20:
Wer die Jahrgänge der Rhein-Wieder Talente kennt, der mag denken, es wäre in Wittlich um die Altersklasse ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

Ausbildungsorchester der Blocker Musikanten begeistert sein Publikum restlos

Neuwied. Das war kein Kindergeburtstag, das war der Startschuss für die nächste Generation von Musikbegeisterten, die ihren ...

Nachtfalter im Scheinwerferlicht: Entdeckungsreise im Buchholzer Moor

Buchholz. Wer kennt sie nicht - Weinschwärmer, Brombeerspinner, Nachtschwalbenschwanz, Kiefernspinner, Brauner Bär, Haseleule ...

Weitere Artikel


Pflege der Wildblumenwiesen und Wiesenstreifen in Bad Honnef

Bad Honnef. Fett- und Frischwiesen, die es vor allem entlang der Wege und Straßen in Aegidienberg gibt, werden maschinell ...

Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig gratulierte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Ralf Pastoors, und ...

Sommer, Sonne, Bahnlärm: Das Rheintal will Ruhe!

Region. Gross dazu: „Wir wissen von Eisenbahn-Experte Prof. Markus Hecht (TU Berlin), dass es möglich ist, mit verträglichen ...

Hitze-Hotline: Tipps für tropische Temperaturen

Neuwied. Besonders für ältere Menschen ist es laut Lauermann wichtig, bei Hitze regelmäßig und mehr als gewohnt zu trinken. ...

Aufbau eines freien WLAN-Netzes in Unkel

Unkel. Der Verein ist bisher beim Aufbau von Freifunk-Netzen in den Gemeinden Königswinter, Bad Honnef und Unkel aktiv. Freifunk ...

Freie Plätze bei der Unkeler Ferienfreizeit

Unkel. Die Ferienfreizeit startet am Montag, 5. August, mit einem kleinen Spaziergang auf die Unkeler Höhe. Bei Spiel und ...

Werbung