Werbung

Nachricht vom 29.06.2019    

Sommer am Kirchplatz: Gastronomen laden zur Freiluftparty

Am Samstag, 20. Juli, verwandelt sich das Bendorfer Zentrum in eine große Open-Air-Arena, denn dann heißt es ab 19 Uhr „Sommer am Kirchplatz“. Auf Initiative des Café Klatsch haben sich die Gastronomen am Kirchplatz zusammengetan, um eine kleine, aber feine Alternative für das beliebte Festival „Summer in the City“ auf die Beine zu stellen, das in diesem Jahr nicht stattfinden kann.

Die Band Kyona ist beim „Sommer am Kirchplatz“ zu Gast. Foto: Veranstalter

Bendorf. Die Stadtverwaltung Bendorf und die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf lassen es sich nicht nehmen, das Vorhaben zu unterstützen und sind als Mitveranstalter dabei. Gemeinsam mit Café Klatsch, Va Adagio und Di Vino laden sie bei freiem Eintritt zu einer Sommerparty vor der malerischen Kulisse der Doppelkirche St. Medard.

Die Besucher dürfen sich auf kühle Drinks und leckeres Essen freuen. Neben mediterranen Spezialitäten der italienischen Gastronomen, die für das nötige Urlaubsfeeling sorgen, bietet das Café Klatsch mit Bratwurst und Steaks deftigen Genuss. Am Stand von BettysWeinwelt kann man gute Tropfen probieren. Mitreißende Live-Musik kommt von der Band Kyona um Sänger Jens Gilles, der in seiner Heimatstadt Bendorf schon mit vielen verschiedenen musikalischen Projekten begeistert hat.

Zusammen mit Gitarrist Mike und Schlagzeuger Valentin spinnt er facettenreichen Deutsch-Pop. Oft durch weitere befreundete Musiker verstärkt, bietet Kyona eine abwechslungsreiche Spannweite von kraftvollem Indie-Rock-Sound bis hin zu einem charmanten Singer-Songwriter-Gefühl.

Der Eintritt ist frei. Es gibt beim Café Klatsch einen Festival-Button für freiwillige Unterstützer – Teile des Erlöses kommen der Jugend der Kirmes- und Karnevalsgesellschaft und der Bendorfer Narrenzunft zugute.



Kommentare zu: Sommer am Kirchplatz: Gastronomen laden zur Freiluftparty

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Region, Artikel vom 26.05.2020

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Die Seilbahn Koblenz nimmt den Fahrgastbetrieb am Freitag, 29. Mai wieder auf. Das Team der Seilbahn Koblenz freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass nach der Schließung der Seilbahnanlage am 18. März aufgrund der Corona-Pandemie, die Seilbahn Koblenz am Freitag, 29. Mai den Fahrbetrieb wieder aufnehmen kann.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


Sport, Artikel vom 26.05.2020

VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

2. Volleyball-Bundesliga Süd Frauen: Maike Henning verlängert ihren Vertrag und bleibt in Neuwied. Dresden sorgt als zertifiziertes Ausbildungszentrum dafür, dass die besten weiblichen Volleyball-Talente auf den Weg gebracht werden. VCO-Talent Meghan Barthel wechselt von Dresden in der kommenden Saison in die Deichstadt als Zuspielerin.




Aktuelle Artikel aus der Region


Große Tiere mit Kleingeldsammlung unterstützen

Neuwied. Bei dieser Aktion in Kooperation mit der Sparkasse Neuwied kann das Kleingeld genutzt werden, um den Zoo Neuwied ...

Eine Bilanz: Schrittweise Öffnung der Schulen

Neuwied. „Fast alle unsere Klassen sind irgendwie in diesem oder nächstem Schuljahr eine Abschlussklasse, sodass viele Klassen ...

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Koblenz. Der Fahrbetrieb unterliegt den derzeit für den ÖPNV gültigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (8. CoBeLVO vom 25. ...

27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Horhausen. Der Polizeiinspektion Straßenhaus war um 5.40 Uhr ein verunfalltes Fahrzeug neben der Bundesstraße 256 am Ortseingang ...

Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Feuerwehreinsatz: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Straßenhaus. Wie sich herausstellte war es zu einem schweren Auffahrunfall eines PKW auf einen LKW gekommen. Vor Ort wurde ...

Weitere Artikel


Freie Plätze bei der Unkeler Ferienfreizeit

Unkel. Die Ferienfreizeit startet am Montag, 5. August, mit einem kleinen Spaziergang auf die Unkeler Höhe. Bei Spiel und ...

Aufbau eines freien WLAN-Netzes in Unkel

Unkel. Der Verein ist bisher beim Aufbau von Freifunk-Netzen in den Gemeinden Königswinter, Bad Honnef und Unkel aktiv. Freifunk ...

Hitze-Hotline: Tipps für tropische Temperaturen

Neuwied. Besonders für ältere Menschen ist es laut Lauermann wichtig, bei Hitze regelmäßig und mehr als gewohnt zu trinken. ...

Der neue Bürgerkönig heißt Kai Nolden

Rheinbreitbach. Nach einem spannenden Stechen zwischen dem Kirchenvorstand und der Burggarde setzen sich schließlich die ...

Verkehrsminister Wissing will Carsharing ermöglichen

Mainz. Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) will es Städten und Gemeinden leichter machen, Carsharing-Angebote ...

Friede, Freude, Eierkuchen im Stadtrat von Neuwied?

Neuwied. Da sehr viele Zuschauer der konstituierenden Sitzung beiwohnten, hatten diese möglicherweise eine auf Polemik und ...

Werbung