Werbung

Nachricht vom 31.05.2019    

VfL Waldbreitbach in Köln erfolgreich

Beim Christi-Himmelfahrt-Sportfest in Köln war es bei den riesigen Teilnehmerfeldern schon schwer, einen Platz unter den besten Acht zu ergattern. In der Altersklasse W10 warf Eva Stein den Schlagball 37,5 Meter weit, verbesserte den Vereinsrekord und siegte souverän und rutschte damit in die Top Ten von Deutschland.

Foto: Verein

Waldbreitbach. Auch Malin Britscho (W10) steigerte sich auf 24 Meter und konnte als Siebte auf das Siegerpodest springen. Eva Stein sprang 3,58 Meter weit und 1,20 Meter hoch und holte sich zudem noch zwei Bronzemedaillen. In der W11 ging die Bronzemedaille im Hochsprung mit übersprungenen 1,30 Meter an Leonie Böckmann. Platz 4 erreichte hier Amelie Schmitt mit 1,25 Meter und Platz 7 Solveig Schreiber mit 1,15 Meter. Celina Medinger (W11) ließ über 60 Meter Hürden mit 10,63 Sekunden die starke Konkurrenz hinter sich. Im Speerwurf (18,45 Meter) und im Weitsprung (4,50 Meter) konnte sie zwei weitere Bronzemedaillen gewinnen. Als gute Werferin konnte sich Leonie Böckmann als Vierte im Speerwurf der W12 und als Fünfte im Ballwurf der W11 mit 30,5 Meter platzieren. Levi Paus (M10) steigerte sich im Ballwurf auf 27 Meter.



Ein weiterer Hürdensieg ging an Marie Böckmann (W14), die ihre Bestzeit auf 13,01 Sekunden über 80 Meter Hürden verbesserte. Platz 2 über 80 Meter Hürden der W15 ging an Vivien Ließfeld in 13,23 s. Vivien fügte einen zweiten Platz im Hochsprung mit 1,45 Meter und einen dritten Platz im Weitsprung mit 4,87 Meter hinzu. Artem Krämer (M15) blieb erstmals über 80 Meter Hürden unter 13 Sekunden und erreichte Platz 4. Auch mit der Leistung im Weitsprung (5,23 Meter, Rang 4) und mit dem Sprint über 100 m (13,45 Sekunden) zeigte er sich zufrieden.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: VfL Waldbreitbach in Köln erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Heimsieg nimmt früh Konturen an: Bären schlagen Lauterbach mit Neuzugängen

Neuwied. „Das haben wir 60 Minuten lang gut gemacht. Ich bin mit dem Ergebnis und der Leistung der Mannschaft zufrieden“, ...

Nachwuchs LG Rhein-Wied überzeugt bei Standortbestimmung

Neuwied. Medaillen gab es für die U16-Leichtathleten in Ludwigshafen nicht, aber als Begleitung zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften ...

EHC hat etwas mehr Zeit zur Regeneration

Neuwied. Gegner sind am Freitagabend, dem 27. Januar ab 20 Uhr im Icehouse die Luchse Lauterbach und am Sonntag ab 20 Uhr ...

Deichstadtvolleys: In Neuwied geht es um die Wurst - Currywurstfestival und Heimspiel

Neuwied. Am Samstagabend (28. Januar) geht es in Neuwied um die Wurst: Die Deichstadtvolleys empfangen um 19 Uhr in der RWG-Halle ...

LG Rhein-Wied gewinnt 13 Titel bei Landeshallenmeisterschaften

Neuwied. Sage und schreibe 57 Medaillen gingen an die Rhein-Wieder. 13 Athleten dürfen sich frisch gebackener Landes-, sogar ...

Erster Test erfolgreich: FV Engers gewinnt 3:0

Engers. Der FV Engers ist mit einem Erfolg in das neue Jahr gestartet: Die „Jungs vom Wasserturm“ haben im ersten Vorbereitungsspiel ...

Weitere Artikel


Zwei Verkehrsunfälle mit Zweiradfahrer

Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin
Neuwied. Am Freitag, dem 31. Mai, etwa gegen 16:13 Uhr wurde der Polizei Neuwied ...

Angehende Musikschüler durften Instrumente testen

Neuwied. Mit praktischen Beispielen aus dem Unterricht informierten dann die Lehrkräfte über Kursinhalte der Eltern-Kind ...

Stadt Neuwied bietet zwei besondere Führungen an Pfingsten

Limes mit dem Rad erkunden
Fit auf dem Fahrrad sollte man für eine von der Tourist-Information Neuwied für Sonntag, 9. Juni, ...

Abnahme der Jugendflamme bei Feuerwehr in Dierdorf

Dierdorf. Unter anderem mussten die Kinder folgende Aufgaben bewältigen, Stufe 1: richtiges Absetzen des Notrufes, Erklären ...

Forschertag der integrativen Kita Unkel

Unkel. An der Löwenburg wurde ein Haus aus Kartons aufgebaut und vor dem Rathaus untersuchten die Kinder, mit Lupen, die ...

Landrat Hallerbach: Kindertagespflege hat hohen Stellenwert

Neuwied. „Insbesondere“, vertieft Landrat Hallerbach, „hat die Kindertagespflege bei der frühkindlichen Förderung und der ...

Werbung