Werbung

Nachricht vom 30.05.2019    

Atmosphäre der Kulturstadt über Pfingsten hautnah erleben

Seit einiger Zeit kann sich Unkel mit der schönen Bezeichnung „Kulturstadt am Rhein“ schmücken. Sichtbarer und gelebter Ausdruck ist an den Pfingsttagen die Veranstaltung „Kulturstadt Unkel LIVE 2019 – „design + gestaltung am rhein“. Die Unkeler Kunst- und Kulturschaffenden präsentieren sich am Pfingstsonntag 9. Juni sowie am Pfingstmontag, 10. Juni jeweils zwischen 11 und 18 Uhr gemeinsam mit der Ausstellung „design + gestaltung am rhein“, dem beliebten Markt für modernes Design und Handwerk.

Gemeinsam mit der Künstlerin Martiné Seibert-Raken, Bernd Roeter vom "galerie forum" sowie Daniel Schmitz und Siegfried Lakeberg von der Entwicklungsagentur Unkel stellte Stadtbürgermeister Gerhard Hausen Einzelheiten der Veranstaltung „Kulturstadt Unkel LIVE 2019 – design + gestaltung am rhein“ vor. Foto: Privat

Unkel. Pfingsten in Unkel verspricht abwechslungsreiche Erlebnistage für die ganze Familie: Geschäfte, Ateliers, Werkstätten und Gaststätten sind an beiden Tagen geöffnet. Auf dem Willy-Brandt-Platz spielt Pfingstsonntag die Formation „Jazztime“ von 13 Uhr bis 17 Uhr klassischen, zeitlosen Jazz. Pfingstmontag wird "RALF GROTTIAN AND FRIEND" an gleicher Stelle und ebenfalls von 13 Uhr bis 17 Uhr für musikalische Unterhaltung sorgen.

Der Geschichtsverein Unkel e.V. bietet am 9. und 10. Juni, jeweils um 14 und 16 Uhr, Stadtführungen ab gemeldeten zehn Teilnehmern an. Bei mehr als 20 Teilnehmern starten zwei Gruppen zum gleichen Zeitpunkt. Eine Führung dauert zirka eine Stunde, Startpunkt ist die Kelter am Neven DuMont-Platz. Der Preis beträgt vier Euro pro Person. Eine vorherige Kontaktaufnahme unter Telefon 02224 779924 wird erbeten.

Während das Willy-Brandt Forum die Ausstellung „Willy Brandt als Angler“ zeigt, informiert die Entwicklungsagentur Unkel an beiden Pfingsttagen über das Förderprogramm „Historischer Stadtbereich“. Die Gruppe Unkel „Tomorrow Grün“ bietet eine Pflanzentauschbörse an. „Tomorrow Energie“ stellt Wissenswertes zur Nachhaltigkeit in Unkel aus. Die Unkeler Realschule plus ist mit einem Stand für textile Arbeiten vertreten.

Für spannende Erlebnisse der ganzen Familie ist also gesorgt, Eindrücke, Informationen und Unterhaltung auf breiter Ebene machen den Besuch in der rheinromantischen Kulturstadt Unkel LIVE 2019 einmal mehr lohnenswert.

Bei „design + gestaltung am rhein 2019“ handelt es sich um eine populäre Veranstaltung, die zum 13. Mal ein interessantes Wochenende voller Kunst, Design und Handwerk verspricht. Es wird wieder viel zu entdecken geben in der anregenden Welt der Gestaltung: Skulpturen, Bilder, Objekte mit und ohne Funktion, Gebrauchsgegenstände aus Holz, Metall oder Keramik, hochwertiger Schmuck, individuelle Mode und kreative modische Accessoires. Die Zulassung zur Veranstaltung erfolgte durch die "galerie forum" in bewährter Zusammenarbeit mit dem Projektteam der Stadt Unkel am Rhein.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

„Workshops Holz + Metall“ werden auf der Rheinpromenade angeboten. Kinder und auch Erwachsene haben die Gelegenheit mit handwerklicher Tätigkeit selbst eigene Kreationen zu entwerfen. Kleine Objekte können hergestellt und mitgenommen werden. Professionelle Gestalter werden die Workshop-Teilnehmer hilfreich betreuen.

Der „Stand der Stadt Unkel“ wird die Besucherinnen und Besucher nicht nur mit Information, sondern auch mit Kulinarischem verwöhnen. Auch der beliebte türkische Imbiss freut sich auf regen Zuspruch.

Bei hoffentlich bestem Pfingstwetter dürfen sich die Besucherinnen und Besucher von „Kulturstadt Unkel LIVE 2019 – design + gestaltung am rhein am 9. und 10. Juni auf zwei spannende Erlebnistage für alle Generationen freuen!

„Kulturstadt Unkel LIVE 2019 - design + gestaltung am rhein“ Pfingstsonntag, 9. Juni und -montag, 10. Juni, von 11 bis 18 Uhr - Erlebnistage für die ganze Familie – Künstler präsentieren sich in der Historischen Innenstadt - Open-Air-Ausstellung und Markt auf der Rheinpromenade in Unkel



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Kommentare zu: Atmosphäre der Kulturstadt über Pfingsten hautnah erleben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Weitere Artikel


Blumen sind wahre Schmuckstücke

Neuwied. Doch zunächst sind die Prüflinge gefragt. Sie stellen am Freitag, 14. Juni, in der praktischen Abschlussprüfung ...

Webmeisterin Luise Ratmann stellt Gobelins aus

Linz am Rhein. Nach der Begrüßung durch den scheidenden Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz und seinen Nachfolger Jörg Schneider-Ramseger ...

Zwei neue Kinderspielplätze offiziell eröffnet

Neuwied. Neben den Kindern waren Gäste aus Verwaltung, Kommunalpolitik, Gewerbe und Handel sowie zahlreiche Bürger „Am Eiskeller“ ...

14. Deichlauf: Auch Schüler stellen Ausdauer unter Beweis

Neuwied. Sie legen dann einen attraktiven Rundkurs zurück – und zwar über 1000, 5000 und 10.000 Meter. Zudem hat es Tradition, ...

Betrunken ohne Führerschein, TÜV und Versicherung Unfall gebaut

Rott. Ein 30-Jähriger Motorradfahrer befuhr mit einem Krad die L 272 aus Richtung Flammersfeld kommend Fahrtrichtung Asbach. ...

Kunst jenseits des Gartenzaunes in Niederhonnefeld

Straßenhaus. Nach dem tollen Erfolg der Aktion „Kunst in den Gärten“ im Ortsteil Jahrsfeld haben die beteiligten Kreativen ...

Werbung