Werbung

Nachricht vom 30.05.2019    

14. Deichlauf: Auch Schüler stellen Ausdauer unter Beweis

„Ein Fest für die ganze Familie": So heißt das Motto der LG Rhein-Wied für den Deichlauf, der am Freitag, 14. Juni, ab 16.30 Uhr zum mittlerweile 14. Mal über die Bühne geht. Groß und Klein, ambitionierte Starter und Hobbyläufer – sie alle schnüren an diesem Tag ihre Laufschuhe. Die Ausrichter gehen von einer vierstelligen Teilnehmerzahl aus. Das „Fest für die ganze Familie" kehrt zu seinen Wurzeln am Rheinufer zurück, denn die Teilnehmer starten an den Goethe-Anlagen in unmittelbarer Nähe zur Rheinbrücke.

Von links: Bürgermeister Michael Mang, Hans-Peter Schmitz, Leiter des Schul- und Sportamtes, Alexander Merl, Vorsitzender, und Edi Kaul, Stellvertretender Vorsitzender des DJK Neuwieder LC, einem der Muttervereine der LG Rhein-Wied.

Neuwied. Sie legen dann einen attraktiven Rundkurs zurück – und zwar über 1000, 5000 und 10.000 Meter. Zudem hat es Tradition, dass die Ausrichter besonderes Augenmerk auf die Kinder richten: Die Olympische Schulstaffel über 5 mal 600 Meter, bei der nicht nur die Sieger mit der schnellsten Zeit, sondern auch das originellste Outfit eine Auszeichnung erhalten, gehört ebenso zum Deichlauf-Programm wie der große Grundschulpreis über 1000 Meter.

Für den haben die Veranstalter und die Stadtverwaltung Geldpreise ausgelobt - für die Schulen, die gemessen an ihrer Gesamtschülerzahl, die meisten Teilnehmer stellen, die das Ziel erreichen. „Wir glauben, dass wir Anreize geben sollten, damit sich die Kinder wieder mehr bewegen“, sagt Bürgermeister Michael Mang dazu. „Außerdem kann man so auch den Teamgedanken stärken.“



Weitere Sonderwertungen sind der Robert-Krups-Preis für die größte vorangemeldete Gruppe mit den meistern Finishern über 5 Kilometer und die 10-Kilometer-Teamwertung. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.deichlauf.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: 14. Deichlauf: Auch Schüler stellen Ausdauer unter Beweis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stimmungsvoller Treffpunkt: Weihnachtsmarkt in Bendorf

Bendorf. Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln, gebratenem und gegrilltem Fleisch zog über das Marktgelände und regte ...

Fast fertig! Unterer Teil der Neuwieder Marktstraße neu gestaltet

Neuwied. „Damit konnte eine weitere wichtige Infrastrukturmaßnahme in der City realisiert und diese zentrale Achse grundlegend ...

Land fördert Klimaschutzmaßnahmen im Wahlkreis Neuwied/Dierdorf/Puderbach mit rund 2,66 Mio. Euro

Region. Mit diesen Worten kommentiert die SPD-Landtagsabgeordnete Lana Horstmann die Entscheidung der Landesregierung, ein ...

SSV Heimbach-Weis und DPSG Pfadfinder aus Gladbach pflanzen 350 Bäume

Neuwied. Gemeinsam ging es vom Parkplatz Bernsmühlchen zur circa neun Hektar großen Aufforstungsfläche. Im Stadtwald Neuwied ...

"Filip & Serkan@work": Reality-Doku aus Unkel startet

Unkel. "An die Arbeit Jungs!" Diese Aufforderung erhalten in der Kulturstadt am Rhein nicht Otto Normalverbraucher und dessen ...

ISB-Beratungstag am 13. Dezember

Region. Die Einbindung öffentlicher Mittel in die Finanzierungen aller Arten von Gründungsvorhaben wie beispielsweise Betriebsübernahmen, ...

Weitere Artikel


Atmosphäre der Kulturstadt über Pfingsten hautnah erleben

Unkel. Pfingsten in Unkel verspricht abwechslungsreiche Erlebnistage für die ganze Familie: Geschäfte, Ateliers, Werkstätten ...

Blumen sind wahre Schmuckstücke

Neuwied. Doch zunächst sind die Prüflinge gefragt. Sie stellen am Freitag, 14. Juni, in der praktischen Abschlussprüfung ...

Webmeisterin Luise Ratmann stellt Gobelins aus

Linz am Rhein. Nach der Begrüßung durch den scheidenden Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz und seinen Nachfolger Jörg Schneider-Ramseger ...

Betrunken ohne Führerschein, TÜV und Versicherung Unfall gebaut

Rott. Ein 30-Jähriger Motorradfahrer befuhr mit einem Krad die L 272 aus Richtung Flammersfeld kommend Fahrtrichtung Asbach. ...

Kunst jenseits des Gartenzaunes in Niederhonnefeld

Straßenhaus. Nach dem tollen Erfolg der Aktion „Kunst in den Gärten“ im Ortsteil Jahrsfeld haben die beteiligten Kreativen ...

Frauenchor Rengsdorf mit neuem Chorleiter

Rengsdorf. Da Sven Hellinghausen vielerlei musikalische Verpflichtungen hat, konnte er dem Frauenchor aber nur eine sehr ...

Werbung