Werbung

Nachricht vom 13.05.2019 - 19:10 Uhr    

SG Ellingen: Zweite siegt - Erste unterliegt

Die zweite Mannschaft der SG Ellingen konnte auch das Heimspiel gegen die Reserve des VfB Linz gewinnen und damit den vierten Sieg in Serie feiern. Bei der ersten Mannschaft lief es nicht so gut. Sie verlor ihr Heimspiel gegen die SG Hoher Westerwald mit 2:3.

Sascha Nievenheim avancierte zum Spieler des Tages. Foto: Verein

Straßenhaus. Die Gäste aus Linz kamen extrem ersatzgeschwächt nur mit elf Leuten nach Straßenhaus und mussten nach wenigen Minuten auch noch einen verletzten Spieler vom Feld nehmen.

Trotz der Unterzahl gelang es den Linzern durch einen Foulelfmeter mit 1:0 in Führung zu gehen. Die „Ellingerjungs“ konnten diesen Rückstand jedoch wenige Minuten später durch Lerato Powane ausgleichen, der nach einer starken Einzelaktion von Sascha Nievenheim lediglich den Ball ins leere Tor schieben musste.

Wiederum wenige Minuten später war es erneut Nievenheim, der eine Flanke von Nico Domhardt volley ins gegnerische Tor beförderte und die Heimelf auf die Siegerstraße führte.

In einem schwachen B-Klasse Spiel waren die dezimierten Gäste weiter durch Konter gefährlich und die Heimelf konnte die Überzahl nicht in weitere Treffer ummünzen. Am Ende blieb es beim dennoch verdienten Sieg. Damit ist man zurzeit sowas wie die Mannschaft der Stunde, hat man schließlich seit sechs Spielen nichtmehr verloren und sogar vier Siege in Folge eingefahren.

Am nächsten Spieltag wartet der nächste Brocken, wenn man am Sonntag in Rheinbrohl antreten muss.

Die erste Garnitur verlor ihr Heimspiel
Der Ersten gelang ein Blitzstart und bereits nach wenigen Sekunden konnte Spielertrainer Christian Weißenfels eine Vorlage von Pascal Schiffers zur frühen Führung verwerten. In der Folgezeit hatte man zweimal Pech, dass der Schiedsrichter nicht auf den Punkt zeigte.

Die spielstarken Westerwälder kamen besser ins Spiel und erzielten durch Keigo Matsuda nach einem wunderschönen Spielzug den Ausgleich in der 22. Minute.

In der zweiten Hälfte war es dann wieder Weißenfels, der nach einem stark vorgetragenen Spielzug die Heimelf mit seinem 17. Saisontreffer erneut in Führung brachte. Nach rund 70 Minuten konnte Gästestürmer David Quandel zunächst einen Abwehrfehler zum Ausgleich nutzen, ehe er nur zwei Minuten später seine Farben mit einem Kopfball erstmalig in Führung brachte.

Zehn Minuten vor Schluss zeigte der Schiedsrichter dann auf den Punkt und so bekamen die Gastgeber die große Chance zum Ausgleich. Hamadi Douzi, ansonsten ein sicherer Schütze, scheiterte jedoch am Keeper und so blieb es am Ende beim 3:2 für die SG Hoher Westerwald.

Ergebnisse der Woche
F-Jugend

JSG Ellingen II – SSV Heimbach-Weis 5:0
JSG Ellingen – FV Rheinbrohl 13:0
E-Jugend
JSG Ellingen II – JSG Windhagen II 4:1
JSG Nauort – JSG Ellingen 1:3
D-Jugend
FV Engers II – JSG Ellingen II 1:7
C-Jugend
JSG Betzdorf – JSG Laubachtal 4:0
JSG Asbach – JSG Laubachtal 1:2
B-Jugend
JSG Laubachtal – JSG Unterwesterwald 3:0
B-Mädchen
SV Ellingen – MSG Baar 5:2
A-Jugend
JSG Rhein-Westerwald – JSG Laubachtal 0:2
Herren
FV Rot-Weiß Erpel – SG Ellingen II 2:3
Tore: Nievenheim, Sari, Prenku
SG Ellingen II – VfB Linz II 2:1
Tore: Powane, Nievenheim
SG Ellingen – SG Hoher Westerwald 2:3
Tore: Weißenfels (2)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Ellingen: Zweite siegt - Erste unterliegt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Erfolgreicher Saisonabschluss der Leichtathleten in Dierdorf

Dierdorf. Den Beginn machten wieder die Kinder U8 und U10 in den Disziplinen der Kinderleichtathletik. In ihren Teams wetteiferten ...

SG Grenzbachtal mit Niederlage und Sieg

Marienhausen. Kurz nach der Pause ging die SG Grenzbachtal durch Filip Fries mit 0:1 in Führung. Hundsangen konnte das Spiel ...

Neuwied eiskalt: Bären testen in Herne

Neuwied. Ab 19 Uhr endet dann auch in der Bärenhöhle die Sommerpause 2019, und zum Auftakt kommt mit dem Herner EV nicht ...

Karate Dojo Anhausen erneut erfolgreichster Verein

Anhausen. Insgesamt traten 231 Sportler aus 22 Vereinen in Einzel- und Teamwettbewerben an und die Sportgemeinschaft startete ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Diesmal war es jedoch eine klare Sache für die Jungseniorinnen die mit 6:2 und 6:2 erfolgreich waren und sich somit ...

Bären bieten Oberligist Herne 40 Minuten lang Paroli

Neuwied. Die Neuwieder gingen in der zehnten Minute gegen den Oberligisten mit 1:0 in Führung, behielten diese acht Minuten ...

Weitere Artikel


Kriegerdenkmal in Stockhausen ist baufällig

Stockhausen. Von der Gemeinschaft wurde schon der Platz neu gepflastert und Rankgitter mit Pflanzen durch eine Firma neu ...

SV Windhagen gegen Salmrohr kurz vor Schluss erfolgreich

Windhagen. Auf dem Rasenplatz sahen die mitgereisten SVW Fans ein schnelles und kampfbetontes Spiel. In der ersten Halbzeit ...

A 3 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten

Montabaur. 14. Mai, 20 Uhr, bis 15. Mai, 5 Uhr, 21. Mai, 20 Uhr, bis 22. Mai, 5 Uhr und 27. Mai, 20 Uhr, bis 28. Mai, 5 Uhr: ...

Darf die Solaranlage aufs Asbestdach?

Region. Die Montage von PV- und Solaranlagen auf Asbestzementdächern ist grundsätzlich verboten, da diese weder begangen ...

Das Freibad im Wiedtalbad hat eröffnet

Hausen. Eine Besonderheit unter den Schwimmbädern in der Region sind die Öffnungszeiten. Das Freibad ist fast jeden Tag bis ...

Kredite bleiben weiterhin lukrativ

Während sich die Kreditinstitute über die Zinspolitik ärgern, profitieren die Verbraucher. Für sie bleibt 2019 ein gutes ...

Werbung