Werbung

Nachricht vom 24.04.2019    

Sonderkontrolle zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität

Im Rahmen einer Sonderkontrolle zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität am 23. April ahndeten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus zahlreiche Verstöße. Im Zeitraum von 17 bis 24 Uhr fanden die Kontrollen in den Ortschaften Asbach und Dierdorf statt.

Symbolfoto

Asbach/Dierdorf. Bei vier Fahrzeugführern wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ihnen wurde eine Blutprobe entnommen und Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Zudem waren zwei Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs.

Ein 38-jähriger Mann führte im Fahrzeug ein Einhandmesser mit. Das Messer wurde sichergestellt. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Die Fahndungsüberprüfung eines 33-jährigen Fahrzeugführers ergab, dass dieser zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Neben dem Einhandmesser stellte die Polizei bei den Kontrollen Betäubungsmittel und Utensilien sicher.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sonderkontrolle zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Feuerwehren der VG Dierdorf und Puderbach zweifach gefordert

Für die Einsatzkräfte der Feuerwehren Dierdorf und Puderbach war es am Mittwoch ein anstrengender Tag. Um 14.30 Uhr kam für die Puderbacher Feuerwehr der Einsatz mit dem Stichwort Hilfeleistung „Kläranlage Hölzchens Mühle – Wasser läuft in Bach“. Um 16.34 Uhr wurde der Feuerwehr der Brand eines Anwesens am Ortsrand von Großmaischeid gemeldet.


BMW knallt auf hinter Pannenfahrzeug stehenden PKW – ein Schwerverletzter

Am Mittwoch, 22. Januar um 6:51 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 42 in Neuwied ein schwerer Verkehrsunfall. Ein BMW-Fahrer hatte ein Pannenfahrzeug und einen dahinter stehenden Polo zu spät erkannt und verursachte einen Unfall. Der Polofahrer wurde dabei schwer verletzt.


Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid zum dritten Mal gefordert

VIDEO | Etliche Kameraden der Feuerwehren waren noch im Gerätehaus und hatten gerade die Spuren der Einsätze auf der Kläranlage Hölzchens Mühle in Puderbach und dem Brand in Großmaischeid beseitigt, als am Mittwoch, den 23. Januar um 22.39 Uhr erneut die Melder schrillten. Gemeldet ein Dachstuhlbrand in der Stebacher Straße in Großmaischeid.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.


FDP zeichnet Ingrid Runkel und Ulrike Puderbach aus

Der FDP-Amtsverband Rengsdorf-Waldbreitbach hat die Kommunalpolitikerin Ingrid Runkel und die Autorin Ulrike Puderbach für ihren Einsatz für besseres Schulessen ausgezeichnet. Erst vor wenigen Wochen haben die beiden Frauen ihr neues Projekt fertiggestellt: Im Rhein-Mosel-Verlag erschien ihr gemeinsames Kinderbuch „Vitaminzwerg und Kräuterkobold – Die natürliche Gesundheitspolizei“.




Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid zum dritten Mal gefordert

Großmaischeid. Am späten Mittwochabend kam es zum dritten Einsatz für die Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid. Es war ...

Feuerwehren der VG Dierdorf und Puderbach zweifach gefordert

Puderbach/Großmaischeid. Am Mittwoch, den 22. Januar wurde durch die Werkleitung der VG Puderbach über die Leitstelle Montabaur ...

Wunschliste der Tiere erfüllt - ein tierisches Dankeschön

Neuwied. Den ganzen Dezember über konnten Geschenke auf einer Internetseite ausgesucht und bestellt werden. Von Dingen für ...

BMW knallt auf hinter Pannenfahrzeug stehenden PKW – ein Schwerverletzter

Neuwied. In Fahrtrichtung Neuwied kam ein PKW kurz vor der Anschlussstelle Heimbach/Block wegen einer Panne auf dem rechten ...

Brückrachdorf feiert Fassenacht

Brückrachdorf. Euch erwarten eine interaktive Show des Zauberkünstlers Magio und weitere Überraschungen. Am Abend geht das ...

Modellbauausstellung begeisterte im Berufsbildungswerk

Neuwied. Da schlugen die Herzen von Jung und Alt, Klein und Groß höher – vor allem, wenn die Besucher selbst die Steuerung ...

Weitere Artikel


Kirmesjunge 2019 in Dierdorf ist Benjamin Pfeil

Dierdorf. Am Samstag wird der Kirmesbaum durch Dierdorfer Straßen getragen, zur Stärkung wird die Kirmesgesellschaft (KG) ...

Sollte ein mit Schrauben präparierter Ball Hunde verletzten?

Neuwied. Bereits am 16. April wurde in Neuwied am Schobrigsweg ein mit Schrauben präparierter Schaumstoffball aufgefunden. ...

66-Jähriger in Marktstraße Neuwied niedergeschlagen und beraubt

Neuwied. Der Mann wurde völlig unvermittelt von einem circa 30 Jahre alten Mann mit mehreren Faustschlägen gegen den Kopf ...

Bewegendes Konzert des Chores Cantamus Engers

Neuwied. Das abwechslungsreiche Programm, die ausgewogene Stimmqualität, das harmonische Zusammenspiel zwischen Chor und ...

Dierdorf: Ein Krankenhaus mit Zukunftsperspektive

Dierdorf. Im Verlauf einer ausgedehnten Besichtigung der Krankenhaus-Betriebsstätte in Dierdorf führten Geschäftsführer Guido ...

Raubach säuberte seine Gemeinde

Raubach. So kamen in nur wenigen Stunden insgesamt fast fünf Kubikmeter Müll zusammen, es waren Autoreifen, diverse Plastikabfälle ...

Werbung