Werbung

Nachricht vom 22.04.2019 - 08:20 Uhr    

Fahrer unter Drogen überschlägt sich mit seinem PKW bei Elgert

Am Ostersonntag wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus gegen 15 Uhr ein überschlagener PKW gemeldet. Dieser liege neben der L268 zwischen Dierdorf und Elgert auf dem Dach. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Symbolfoto

Dierdorf. Vor Ort konnte der 33-jährige Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen leichtverletzt angetroffen werden. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Des Weiteren wurden Betäubungsmittel aufgefunden. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Seinen Führerschein ist er zunächst mal los.

Die Feuerwehr Elgert wurde alarmiert, da aus dem PKW Betriebsstoffe ausliefen und diese abgebunden werden mussten.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fahrer unter Drogen überschlägt sich mit seinem PKW bei Elgert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Geschlossenes Hallenbad Puderbach ist Thema beim ZDF

Puderbach. Bei der Recherche der Redaktion in diesem Thema kam auch die Schulhallenbadproblematik in Puderbach in den Fokus. ...

Spielefest und Vereinstag - 30 Jahre Stadt-Jugend-Ring

Bendorf. Es gibt viele Programmpunkte, die sich über den ganzen Tag verteilen. Dazu gehört ein Feldhandballspiel der Turnerschaft ...

Familienwanderung vom Nisterstrand zur Spitzen Ley

Heimborn. Nisterstrand ist nicht nur den Name eines gemütlichen Gasthauses mit Sonnenterrasse im Ortsteil Ehrlich der Gemeinde ...

Teil des Kanals in Lindenstraße Neuwied muss neu verlegt werden

Neuwied. „Das ist alles andere als vergnügungssteuerpflichtig - besonders für die Anwohner“, sagt Thomas Endres, Geschäftsfeldleiter ...

Stadtrand statt Strand gefiel 50 Neuwieder Kindern

Neuwied. Lana Günter, Projektkoordinatorin AWO Kinder- und Jugendarbeit, und ihre neun Helfer hatten an der Eintracht-Hütte ...

Seniorensicherheitsberater haben Infotag organisiert

Neuwied. Das Programm ist vielfältig und reicht von sicherheitsrelevanten Themen bis zu gesundheitlichen Beratungen. Besonders ...

Weitere Artikel


Waldwanderung in Großmaischeid

Großmaischeid. Es ging los in Richtung Stebachtal, vorbei an den Aufforstungsflächen der Stürme "Kyrill" und „Xynthia“ aus ...

Brennender Stromverteiler am Westerwaldpark

Oberhonnefeld-Gierend. Am Ostersonntag wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus zu einem brennenden Verteilerkasten in den ...

200 Teilnehmer beim Ostereier-Weitwurf in Horhausen

Horhausen. Am Ostersonntag (21. April) kamen zahlreiche Besucher zum Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Horhausen, um ...

Zwei verletzte Motorradfahrer nach Kollision mit PKW

Buchholz. Hierbei übersah nach ersten Erkenntnissen der 27-jährige PKW Fahrer das bevorrechtigte Motorrad und kollidierte ...

Der Osterhase hoppelte im Nodhausener Wäldchen

Neuwied. Das sind zwar 100 weniger wie im Vorjahr, aber Spass hatte man trotzdem. Jedenfalls ließen es sich die Besucher, ...

Neue Trikots und Trainingsanzüge für die Engerser F-Jugend

Engers. Marc Irle, Engerser Jugendleiter und gemeinsam mit Johannes Bruchof Übungsleiter bei den F-Junioren, freute sich ...

Werbung