Werbung

Nachricht vom 16.04.2019    

Zweite Zusatzveranstaltung für Campingplatz Sardella II.

Schon im vergangenen Jahr eröffnete die Freie Bühne Neuwied mit einer Premiere die Rommersdorf Festspiele. Und auch in diesem Jahr präsentieren Tammy Sperlich, Boris Weber und ihr Pianist Holger Kappus in diesem Rahmen ihr neues Stück.

Foto: Veranstalter

Neuwied. Die Fortsetzung des Erfolgsstücks „Campingplatz Sardella“ ist ein Feuerwerk nicht nur musikalischer Überraschungen. Ausgerechnet die italienischen Megastars Albano und Romina Power wollen auf dem Campingplatz ein Musikvideo drehen. Unter den Campern entbrennt ein erbitterter Kampf um die wenigen Komparsenrollen.

Im Vorverkauf sind für „Campingplatz Sardella II.“ nur noch Tickets für Freitag, 5. Juli, 20.15 Uhr, erhältlich. Die Veranstaltungen am 14. und 29. Juni sind bereits ausverkauft. Allerdings gilt für alle drei Veranstaltungen: Bei schönem Wetter am Veranstaltungstag können Karten noch an der Abendkasse gekauft werden.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Telefon 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.rommersdorf-festspiele.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zweite Zusatzveranstaltung für Campingplatz Sardella II.

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


CDU-Fraktion: Rücktritt von Bürgermeister Mang ist unausweichlich

Nach der neuerlichen Akteneinsicht in der Verwaltung haben wir, die CDU Fraktion, anhand von belegbaren Fakten feststellen müssen, dass Bürgermeister Mang offenkundig mehrfach gegen gesetzliche Vorgaben, die Gemeindeordnung und beamtenrechtliche Richtlinien zum Schaden der Stadt Neuwied mit weitreichenden, auch finanziell gravierenden Folgen verstoßen hat.


Frau baut betrunken Unfall, Ehemann fährt betrunken zur Unfallstelle

Am späten Donnerstagnachmittag (4. Juni) ereignete sich in der Urbacher Straße in Puderbach ein Verkehrsunfall, bei der eine 62-jährige PKW Fahrerin geradeaus über den erhöhten Kreisverkehr gefahren ist und erst auf dem gegenüberliegenden Bürgersteig zum Stehen kam.


Wirtschaft, Artikel vom 06.06.2020

Das Aubachtal-Freibad bleibt im Sommer ein Biergarten

Das Aubachtal-Freibad bleibt im Sommer ein Biergarten

Wegen dem hohen Anklang, den die Umwandlung des Freibad-Geländes im Oberbieberer Aubachtal gefunden hat, hat man im Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) eine neue Entscheidung getroffen.


Polizei Neuwied: Unfälle, Ermittlungs- und Strafverfahren

Am 4. Juni kam es im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Neuwied zu insgesamt zehn Verkehrsunfällen berichtet die Polizei Neuwied in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Daneben mussten die Beamten eine Reihe Ermittlungs- und Strafverfahren einleiten.


Wissing: Eine Millionen Euro für Straßenausbau Buchholz-Mendt

Der Landkreis Neuwied erhält für den Ausbau der freien Strecke im Zuge der Kreisstraße 58 und in der Ortsdurchfahrt Mendt Zuwendungen in Höhe von 1,04 Millionen Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Neue Orchideenart nach Westerwälder benannt

Montabaur. Die neue Art wird in der Internet-Ausgabe (ISSN 2366-0643) der Orchideen-Fachzeitschrift bis ins letzte Detail ...

„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Altenkirchen. „Ein Event wie das 'Wäller Autokino' stellt ein Novum im gesamten Kreis Altenkirchen dar“, so brachte VG-Bürgermeister ...

Ausstellung „Susanne Krell“ noch bis 21. Juni im Roentgen-Museum

Neuwied. Den Text des Kataloges hat die Kunsthistorikerin Anne-Kathrin Hinz M.A. vom Kunsthistorischen Institut der Universität ...

Klara trotzt Corona, XXXI. Folge

Kölbingen. 31. Folge vom 4. Juni
Ganz bewusst hatte sich Klara für diesen Morgen den Wecker nicht gestellt. So ein besonderer ...

Spielend die EU und Europa kennenlernen

Westerburg. ‚Eudentity‘ ist das Endprodukt einer mehr als ein Jahr andauernden Entwicklungsphase, an welcher sich eine kleine, ...

Römer-Welt: Offizieller UNESCO-Welterbetag am 7. Juni

Angepasste Aktionen aufgrund von Corona-Beschränkungen
Rheinbrohl. Das ursprünglich angedachte Programm kann aufgrund der ...

Weitere Artikel


VdK hielt Rückblick bei seiner Mitgliederversammlung

Bad Hönningen. Etabliert hat sich auch der ‚VdK-Stammtisch’, der seit 2019 am zweiten Dienstag im Monat in Rheinbrohl und ...

Deichstadtvolleys zeigen ihre ganze Klasse

Neuwied. Allerdings setzte das Team aus dem Saarland nur in Satz eins ein Ausrufezeichen, denn lange sah die Mannschaft von ...

Jugendfeuerwehr der VG Puderbach besucht Grube Bindweide

Puderbach. Die Jugendfeuerwehr besuchte die Grube Bindweide. Dort angekommen teilten sich die Teilnehmer in zwei Gruppen ...

Walter Ullrich verabschiedet sich mit Monsieur Henri als Intendat

Neuwied. ist ein mürrischer alter Herr und stolz darauf. Er lebt alleine in seiner Pariser Altbauwohnung und ärgert sich ...

Höffner bleibt relevant: Vortrag und Gottesdienst in Horhausen

Horhausen. Der Theologe und Volkswirtschaftler Pater Johannes Zabel vom Orden der Dominikaner hält am Freitag, dem 17. Mai, ...

Stabwechsel beim SV Güllesheim: Paul Müller führt den Verein

Güllesheim. Paul Müller übernimmt als neuer Vorsitzender das Ruder beim SV Güllesheim (SVG). Er löst Urgestein Hans-Werner ...

Werbung