Werbung

Nachricht vom 29.03.2019 - 19:07 Uhr    

Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren in Asbach

Unter dem Motto „Zwischen Jerusalem und Emmaus“ findet vom 30. März bis zum 13. April in der Pfarrkirche St. Laurentius Asbach eine Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren statt. Die mit den Figuren gestellten Szenen stellen entsprechende Bibelgeschichten dar. Biblische Erzählfiguren erzählen die Geschichten der Bibel lebendig und eindrücklich. Kindern wie Erwachsenen ermöglichen sie, sich in die Erzählszenen hinein zu versetzen und sich in den einzelnen Personen, Ihren Gedanken und Gefühlen wieder zu finden.

Kirche St. Laurentius. Foto: privat

Asbach. Die Ausstellung gibt dazu Anstoß und Anregungen.

Programmablauf zur Ausstellung:
Samstag, 30. März, 18:30 Uhr Gottesdienst und Eröffnung der Ausstellung.
3. April | 18 Uhr Führung durch die Ausstellung und ab 19 Uhr aus der Bibel erzählen mit biblischen Erzählfiguren
7. April | 11 Uhr Gottesdienst zu „Solidarität geht“, Thematische Predigt
10. April | 19 Uhr Führung durch die Ausstellung und ab 20 Uhr aus der Bibel erzählen mit
Biblischen Erzählfiguren
13. April | 18:30 Uhr Familienmesse PLUS mit Abschluss der Ausstellung. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren in Asbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Comic-Helden kommen nach Bendorf in Sayner Hütte

Bendorf. Die Avengers mit Iron Man alias Tony Stark, Captain America, Spiderman, Black Panther, Thor, Antman, Black Widow, ...

Streichervirtuosen im Duett in der Festungskirche Ehrenbreitstein

Neuwied. Die fantastische Französin Charlotte Chahuneau und der preisgekrönte Schweizer Mathis Rochat liefern sich einen ...

Messe rund um das Chorwesen im Oktober geplant

Neuwied. Im Rahmen der Vorbereitungen zum 70-jährigen Bestehen des Kreis-Chor-Verbands Neuwied kam der Vorsitzenden Silvia ...

„Raggae meets Coverrock“ auf dem Linzer Buttermarkt

Linz. Am zweiten Festivaltag begeistert das temperamentvolle Duo von „Niegl & Tippaman“ mit heißen Reggea-Tönen Jung und ...

Heiße Klassik im kühlen Kirchenraum

Neuwied. Am Mittwoch, 17. Juli, um 17 Uhr startet die Reihe direkt mit einem echten Highlight: Die Festungskirche Ehrenbreitstein ...

Konzert am Kirchplatz Bendorf bei freiem Eintritt

Bendorf. Die Stadtverwaltung Bendorf und die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf lassen es sich nicht nehmen, das Vorhaben ...

Weitere Artikel


PKW-Fahrer übersieht Motorradfahrer

Neuwied. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass ein PKW-Fahrer einen vorausfahrenden PKW überholen wollte ...

Verkehrsunfall mit flüchtigem Sattelzug und schwerverletztem 19-Jährigen

Willroth. Am 29. März, gegen 17:19 Uhr, kam es auf der Bundes-Autobahn 3 in Höhe Kilometer 58,600 (Gemarkung Willroth) in ...

Stadtverwaltung Neuwied radelt elektronisch

Neuwied. Die Fahrräder mit Elektroantrieb wurden der Stadt für eine Testphase von der SWN überlassen und David Meurer (links) ...

Chor Cantamus Engers lädt ein zum Frühjahrskonzert

Neuwied-Engers. Damit präsentiert der Chor Cantamus einen Querschnitt seines vielseitigen Repertoires. Eine besondere Note ...

Glaube, Liebe, Gesundheit – Themenführungen in "MONREPOS"

Neuwied. An jedem ersten Freitag im Monat widmet sich MONREPOS Themen, die eine wichtige Rolle im Leben aller Menschen spielen ...

Fit für den Frühling? Neue Ruder-Schnupperkurse

Neuwied. Ab dem 11. April bietet die Neuwieder Ruder-Gesellschaft wieder neue Schnupperkurse für interessierte Erwachsene ...

Werbung