Werbung

Nachricht vom 27.03.2019    

Volles Programm beim Reitverein Dierdorf

Auch im 66. Jahr seines Bestehens passiert wieder viel im Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf und Umgebung e.V. Anfang August findet traditionell das große Springfestival auf der Anlage des Vereins in Dierdorf Am Kohlen statt. An drei Tagen sind auf dem großen Springplatz Top- und Nachwuchsreiter in Springprüfungen von der Einsteiger- bis zur schweren Klasse S.
unterwegs.

Für verdiente Vereinsmitglieder gibt es auch beim Reitverein Dierdorf einen Präsentkorb. Foto: Privat

Dierdorf. Bereits im kommenden Monat, Mitte April und über das Osterwochenende, finden auf der Anlage Lehrgänge für Spring- und Dressurreiter bei den Top-Trainern Hardy Diemer und Ingo Menze statt.

Anschließend steht das Vereinsgelände Mitgliedern und angemeldeten Gastreitern für Trainingszwecke zur Verfügung. Der Verein organisiert dann auch regelmäßige Trainingseinheiten bei erfolgreichen Spring- und Dressurausbildern auf dem vereinseigenen Gelände.

Über diese und andere Vorhaben berichtete der Vorstand des Reitvereins seinen Mitgliedern jüngst in der Jahreshauptversammlung des Vereins in derGaststätte "Zum Manni" in Wienau. Hier wurden auch mit einstimmigen Ergebnissen Marco Grebe zum Vorsitzenden des Vereins und Ralph Schneider zu seinem Stellvertreter/2. Vorsitzenden gewählt. Katharina Cardinale (Geschäftsführerin), Susanne Kambeck (Kassenwartin), Beate von Tolkacz (Sportwartin) und Holger Kern (Pressewart) komplettieren den Vorstand.

Ein weiteres Projekt des Vereins ist die Errichtung eines Mehrzweckgebäudes an den Plätzen, welches für die Unterbringung von Gerätschaften, als zeitgemäßes Richterhäuschen sowie als Versammlungs- und Veranstaltungsraum dienen soll. Die Anwesenden auf der Jahreshauptversammlung gaben dem Projekt ihre Zustimmung, die Planungen dafür sind im Gange.

Schließlich wurden noch drei verdiente Vereinsmitglieder aufgrund ihrer über Jahrzehnte aktiven Mitarbeit im Verein und Unterstützung desselben zu Ehrenmitgliedern ernannt. Dies sind: Brigitte Schneider, Carolin Klei und Thomas Kreten. Vorsitzender Marco Grebe und Geschäftsführerin Katharina Cardinale überreichten die Urkunden und einen Präsentkorb.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Volles Programm beim Reitverein Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 29.05.2020

Zwei neue Coronafälle in der Stadt Neuwied

Zwei neue Coronafälle in der Stadt Neuwied

Zwar ist die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in Deutschland in den letzten Wochen gesunken. Wir stehen aber immer noch am Anfang der Pandemie. Es gibt weder einen Impfstoff noch ein Medikament zur Behandlung. Angesichts der schrittweisen Lockerungen des öffentlichen Lebens gilt es nun umso mehr, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.


Nach Alleinunfall landet PKW auf Dach - Fahrer verletzt

Donnerstagabend (28. Mai) gegen 19.30 Uhr wurde auf der L275 zwischen Kölsch-Büllesbach und der B8 ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet. Nach einem Alleinunfall war ein PKW auf dem Dach zum Liegen gekommen.


Kultur, Artikel vom 29.05.2020

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Allerorten haben es Traditionen zurzeit schwer im wahrsten Sinne des Wortes gelebt zu werden. So auch für den Burschenverein Oberbieber. Findet seit Jahrzehnten an Pfingsten die traditionelle Pfingstkirmes im Aubachdorf statt, nur in diesem Jahr musste alles abgesagt werden und eine gute Tradition muss ein Jahr pausieren.


B 42 Ausbau Leubsdorf: Änderungen der Verkehrsführung

Die Arbeiten an der B 42 bei Leubsdorf konnten in den letzten Wochen wesentlich vorangebracht werden, so dass nun der Umbau für die letzte Bauphase ansteht.


Kein Karneval in der Session 2020/2021 in Linz am Rhein

Die Verantwortlichen der Linzer Karnevalsvereine, die in der Großen Linzer KG im erweiterten Vorstand vertreten sind, haben einstimmig der Entscheidung des Vorstandes zugestimmt für die kommende Session keine Karnevalsveranstaltungen durchzuführen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Ein Einsatz der besonderen Art

Mündersbach/Herrschbach. Bevor Wiesen gemäht werden, ist es eine sinnvolle Methode, mittels einer Drohne mit Wärmebildkamera ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

TSG Urbach-Dernbach sagt Fest zum 100-jährigen Bestehen ab

Urbach. Leider lässt uns die momentane Situation und die ungewisse Genehmigungslage keine andere Wahl, unser Jubiläumssportfest ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

LC Rhein-Wied sorgt für musikalische Unterhaltung in Senioreneinrichtungen

Region. „Durch die Corona-Pandemie konnten die Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- Und Pflegeeinrichtungen wochenlang keinen ...

Weitere Artikel


FWG Kurtscheid will erfolgreiche Arbeit fortsetzen

Kurtscheid. Die Erfolge waren insbesondere den von der FWG gestellten Ortsgemeindeverwaltungsorganen, dem Ortsbürgermeister ...

A 48 – Rheinbrücke Bendorf: Abfahrtsast Bendorf in Fahrtrichtung AD Dernbach gesperrt

Bendorf. Hierzu ist es erforderlich, in Fahrtrichtung Autobahn-Dreieck Dernbach den Abfahrtsast von der A 48 in Richtung ...

Rettungshundestaffel Westerwald sucht Verstärkung

Neuwied. Rainer Schmidt mit seinen beiden Labradors Cane und Joe sowie Carsten Groth mit seinem Labrador Lasko haben wieder ...

Erfolgreicher Dreck-weg-Tag in Straßenhaus

Straßenhaus. Vom Treffpunkt Marktplatz aus starteten die einzelnen Gruppen in verschiedene Richtungen und säuberten Straßenränder, ...

Versammlung des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Oberdreis

Oberdreis. Steffen berichtete vom Feuerwehrfest mit dem Tag der offenen Tür, dem Familientag und der alljährliche Weihnachtsfeier. ...

Kreishandwerkerschaft und Kreisverwaltung wollen Aufgaben gemeinsam angehen

Neuwied. Für die Kreishandwerkerschaft nahmen deren Vorsitzender, Rudolf Röser, die Hauptgeschäftsführerin, Elisabeth Schubert ...

Werbung