Werbung

Nachricht vom 08.03.2019    

Die Stars der deutschen Dressurreiter treffen sich in Oberbieber

Während alljährlich im Herbst die Springreiter auf der Reitanlage im Aubachtal auf ihre Kosten kommen, haben die Verantwortlichen des Reitervereins Neuwied und der Betreibergesellschaft K+E ein Frühlingspendant ins Leben gerufen: Beim Dressurfestival Mittelrhein geben sich bis 10. März die Freunde des anmutigen Dressursports ein Stelldichein.

Symbolfoto

Neuwied. International bekannte Reiter wie Helen Langehanenberg, mehrfache Deutsche Meisterin und Silbermedaillengewinnerin von London sowie Matthias Alexander Rath, der als mehrfacher Deutscher Meister insbesondere als ehemaliger Reiter des Wunderhengstes Totilas über die Reitsportszene hinaus bekannt wurde, treten unter anderem in der Schweren Tour (S***) gegeneinander an. Uta Gräf, die bereits im vergangenen Jahr in Oberbieber den Sieg in der S-Dressur für sich verbuchen konnte, wird auch 2019 in mehreren Prüfungen an den Start gehen. Sie begeistert mit ihrem pferdegerechten und feinen Reiten.

Der Reiterverein Neuwied bietet Zuschauern und Reitsportbegeisterten ein abwechslungsreiches Programm. Am Abend des 9. März werden Küren der Klasse M**, S** und am Nachmittag des 10. März ein Grand Prix (S***-Prüfung) ausgeritten werden. Im Vorfeld des Grand Prix finden am Sonntagvormittag Reiterwettbewerbe für die Nachwuchsreiterinnen und -reiter statt. Gäste haben während des Turniers freien Eintritt und dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit den Stars der Neuwieder Reitszene freuen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Stars der deutschen Dressurreiter treffen sich in Oberbieber

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Der EHC Neuwied holt gegen Herford nur den Fair-Play-Preis

Neuwied. Die Neuwieder halfen dem HEV-Angreifer mit dem Ersatzschuhwerk von Patrick Morys in Größe 6,5 aus. Und genau mit ...

Ellingen: Zweite unterliegt – Erste zieht mit Spitzenreiter gleich

Straßenhaus. Im Topspiel der Bezirksliga konnte man sich in der ersten Hälfte ganz besonders beim Schlussmann Philipp Krokowski ...

SG Grenzbachtal I und II spielten jeweils 2:2

Marienhausen. Im Spiel der ersten Mannschaft ging nach 20 Minuten Puderbach mit 1:0 in Führung. Sechs Minuten später bekam ...

Deichstadtvolleys sind Spitzenreiter

Saarbrücken/Neuwied. Als beste Spielerin (Most Valuable Player) wurde zum dritten Mal in Folge Sarah Kamarah gewählt. Die ...

Sven Dau vom LT Puderbach finishte beim Ironman Barcelona

Steimel. Beim Ironman Barcelona an der katalanischen Costa del Maresme wollte Masterläufer Dau (Altersklasse M40) Jagd auf ...

Nuancen haben das Derby EHC Neuwied gegen EG Diez-Limburg entschieden

Neuwied. „95 Prozent haben wir heute richtig gemacht", zeigte sich Bären-Trainer Carsten Billigmann vor der bisherigen ligaweiten ...

Weitere Artikel


Scheunenbrand in Eulenberg ging glimpflich aus

Eulenberg. Gegen 20 Uhr erfolgte am Donnerstagabend (7. März) die Alarmierung für durch die Rettungsleitstelle Montabaur ...

Musikschule Klangwerk lädt ein zum Hören und Ausprobieren

Dierdorf/Neuwied. Und nicht nur das: Das Konzert wird eine Pause haben mit kleinem Catering in der die Musiker für Beratung ...

„Floor 6“ im Kultur"Raum" Bootshaus

Neuwied. Nun haben sie im Proberaum auf "Floor 6" ein Programm mit eigenen Stücken auf die Beine gestellt, welches das Herz ...

Sinnvolle Beschäftigung für die Bewohner

Neuwied. Die passende Idee dazu kam von Sybille Härdter, der Leiterin des Begleitenden Sozialen Dienstes, und ihren Kolleginnen, ...

Neuwieder Schützen ziehen positive Bilanz

Neuwied. Das Westerntreffen mit Teilnehmern aus Dänemark und Holland verlief ebenso erfreulich wie die Einweihung der neuen ...

Kreativ-Camp: Jugendliche lernen von Profis

Neuwied. Ihre Kreativität voll ausleben, das können Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren in einer Vielzahl von Workshops von ...

Werbung