Werbung

Nachricht vom 03.03.2019    

ISR Windhagen plant viele Aktivitäten in 2019

Knapp 60 Personen waren der Einladung zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung der ISR-Windhagen e.V. und der anschließenden Informationsveranstaltung zur 2019er ISR-Gewerbeschau, die am 28. April stattfindet, gefolgt.

Von links: Angelika Acker (Orgateam), Thassilo Falkenau (2.Vors.), Martin Buchholz (1.Vors.), Margot Saal (Schatzmeisterin), Uwe Prompe (3.Vors.), Elisabeth Hoffmann (Beraterin Vorstand). Foto: Elisabeth Klöckner

Windhagen. Der Vorsitzende und Mitgründer der ISR, Martin Buchholz, konnte den Bürgermeister der Ortsgemeinde Vettelschoss Heinrich Freidel, den Beigeordneten der Ortsgemeinde Windhagen Helmut Wolff, sowie Stefan Feldens von der Raiffeisenbank Neustadt unter den Gästen begrüßen.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung standen der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, der Finanzbericht der Schatzmeisterin und die Entlastung von Vorstand und Schatzmeisterin für das Jahr 2018 auf der Tagesordnung. Die Finanzplanung und insbesondere die Planung der Aktivitäten für das Jahr 2019 wurden vorgestellt, beraten und beschlossen.

Für 2019 hat sich die ISR wieder einiges vorgenommen. Neben dem monatlichen ISR-Stammtisch wird im März (erstmalig am 21. März) auch ein „Unternehmerfrühstück“ eingeführt.

Die ISR-Gewerbeschau am 28. April der Gewerbetreibenden der Region darstellen und mit einem umfassenden Angebot für Groß und Klein ein Tag für die ganze Familie werden.

Die Einführung des „ISR-Gutscheins“, der in den Raiffeisenbank-Geschäftsstellen St.Katharinen, Windhagen und Neustadt erhältlich sein wird, steht ebenfalls kurz bevor. Dieser Gutschein kann dann zum Beispiel als Geschenk erworben werden und bei zahlreichen ISR-Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen eingelöst werden.



Aktuell wird das ISR-Firmenverzeichnis aktualisiert und im Laufe des ersten Halbjahres 2019 online veröffentlicht und zusätzlich in gedruckter Form an alle Haushalte im ISR-Gebiet (Vettelschoß, St.Katharinen, Windhagen, Aegidienberg, Rottbitze – jeweils inklusive Nebenorten) verteilt. „Mit der Verteilung des ISR-Firmenverzeichnisses wollen wir dazu beitragen, dass die Menschen in der Region die umfassenden Angebote der lokalen Anbieter wahrnehmen“, waren sich Thassilo Falkenau (2.Vorsitzender ISR) und Uwe Prompe (3.Vorsitzender ISR) einig.

Die über 230 Mitglieder der ISR können sich im Jahr 2019 weiter auf einen Workshop zum Thema Brandschutz, einen Erste Hilfe Kurs für ISR-Mitglieder in Zusammenarbeit mit dem DRK Vettelschoß, St.Katharinen, Windhagen e.V., auf eine Nachleseveranstaltung der Gewerbeschau sowie auf eine Jahresabschlussveranstaltung freuen.

„An den zahlreichen Aktivitäten und Projekten der ISR - die nun bereits im 14. Jahr durchgeführt werden - wird deutlich, dass die nachhaltige Stärkung unserer Region besonders am Herzen liegt“, sagte Martin Buchholz abschließend.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: ISR Windhagen plant viele Aktivitäten in 2019

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

Moschheim. Zum Abschluss des Jahres kommen bei der Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim noch einmal etwa 500 Positionen ...

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Neuwied. Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, dem 19. November zum Empfang des Handwerks in das Heimathaus ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

Für Babys ist eine optimale Schlaftemperatur wichtig

Region. Die perfekte Schlaftemperatur für Baby ist wichtig, damit sie tiefer schlafen können und das Risiko eines plötzlichen ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Wirtschaftsforum Neuwied fordert mehr Tempo der Verwaltungen

Neuwied. "Politik und Verwaltung haben in der Zukunftsinitiative Neuwied – Stadtentwicklungsstrategie das Ziel von 70.000 ...

Weitere Artikel


Betrunkene leisten Widerstand gegenüber der Polizei

Trunkenheitsfahrt in Bad Hönningen und Widerstand
Bad Hönningen. Am 2. März kam es in den frühen Morgenstunden zu einer ...

Tarifverhandlungen: Mehr Geld für Mitarbeiter der Länder

Potsdam/Region. Für die Landesbeschäftigten in Rheinland-Pfalz und im Saarland konnte gestern Abend (2. März) in Potsdam ...

Stress für Neuwieder Polizei am Wochenende 1. bis 3. März

Neuwied. Trunkenheit im Verkehr
Am Samstagabend gegen 19:15 Uhr meldeten Zeugen der Polizei Neuwied, dass ein PKW auf der ...

Sommerferienspaß in Waldbreitbach

Neuwied. In der Zeit vom 01. bis 5. Juli und vom 8. bis 12. Juli wird allen Teilnehmern/innen im Rahmen der bewährten Ortsranderholung ...

Altes Spritzenhaus Dierdorf-Giershofen - FWG fragt

Giershofen. Wir haben diesbezüglich bei der Stadt Dierdorf nachgefragt. Von dort ist zu hören, dass die Verbandsgemeinde-Verwaltung ...

Karnevalsumzug des KC Weeste Näh in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Mit etlichen befreundeten Vereinen aus der Nachbarschaft zogen die Oberhonnefelder Narren des Karnevalclubs ...

Werbung