Werbung

Nachricht vom 09.01.2019 - 17:48 Uhr    

Ungebremst auf Vordermann aufgefahren

Die Polizei Neuwied wurde am Dienstag, den 8. Januar zu einem Unfall auf die Dierdorfer Straße gerufen. Hier war ein PKW nahezu ungebremst auf den Vordermann aufgefahren. Es gab einen Leichtverletzten und beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Symbolfoto

Neuwied. Am gestrigen Dienstagnachmittag gegen 13:55 Uhr befuhren ein 47-jähriger und ein 23-jähriger Pkw-Fahrer in genannter Reihenfolge die L258 (Dierdorfer Straße) aus Richtung Stadtgebiet kommend in Fahrtrichtung Neuwied-Torney.

Der 47-jährige Fahrer beabsichtigte in Höhe der Anschlussstelle zur B256 in Fahrtrichtung Rheinbrücke auf die B256 aufzufahren und stoppte aufgrund von Gegenverkehr sein Fahrzeug. Dies erkannte der 23-Jährige zu spät, fuhr nahezu ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf und wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ungebremst auf Vordermann aufgefahren

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Krupp und die Sayner Hütte: Vom Wirtschaftskrimi zum Erholungsheim

Bendorf-Sayn. Alfred Krupp erwarb 1865 vom Königlich Preußischen Bergfiskus die Sayner Hütte, den Sayner Oberhammer und u.a. ...

14. Sommer-Sportcamp in Niederbieber: Noch freie Plätze

Neuwied. Nach 13 erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren steht das Sportcamp 2019 ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft ...

Brand im Seniorenzentrum verläuft glimpflich

Neuwied-Irlich. Die Frau, in deren Wohnung das Feuer ausgebrochen war, wurde vorsichtshalber zur Behandlung in ein Krankenhaus ...

Brand im Seniorenzentrum "Villa am Sonnenhügel" in Neuwied-Irlich

Neuwied-Irlich. Eine direkt betroffene Person wurde durch die Feuerwehr gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Zwei ...

Familienwanderung um den Freilinger Weiher

Freilingen/Westerwälder Seenplatte. Obwohl nur etwa drei Kilometer lang, hat diese Wandertour einige Besonderheiten zu bieten. ...

Zur Bootsführerausbildung an den Rhein

Leutesdorf. An sechs Wochenenden machten sich die Feuerwehrkameraden auf nach Leutesdorf. Freitagsabends wurden in den Seminarräumen ...

Weitere Artikel


Neue Museumsleitung bei Monrepos Neuwied

Neuwied. „Ich freue mich, dass mich mein Weg an den Mittelrhein geführt hat. Im Museum Monrepos steckt unheimlich viel Potenzial“, ...

ADD-Präsident besucht Realschulen plus Waldbreitbach und Neustadt

Waldbreitbach/Neustadt. „Die junge Schulart ist in der Öffentlichkeit noch viel zu wenig bekannt und wir möchten den Eltern ...

FDP Asbach lädt Frauen und junge Menschen zur Ratsarbeit ein

Asbach. „Hierzu werden in den kommenden Wochen von den Parteien die Listen aufgestellt, über die die Wähler am 26. Mai entscheiden“, ...

Laura Kattan aus Hachenburg bei DSDS eine Runde weiter

Hachenburg. Laura Kattan wohnt mit ihrem Freund in Hachenburg. Sie studiert Deutsch und Geschichte auf Lehramt. Heute Abend ...

Zwei Einsätze der Feuerwehr Neustadt auf Rastplatz Fernthal

Neustadt. Eine größere Menge Diesel war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr ausgelaufen und hatte sich auf der Zufahrt sowie ...

Die neuen PC-Angebote im MGH beginnen

Neuwied. Die beiden neuen Kurse beginnen am 31. Januar und kosten 60 Euro für zehn Treffen. Am Dienstag, 29. Januar, 8:45 ...

Werbung