Werbung

Nachricht vom 24.12.2018    

Einsatz für Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus an Heiligabend

An Heiligabend wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus gegen 12:19 Uhr mit der Einsatzmeldung „Wasser im Gebäude“ nach Niederraden alarmiert. Hier kam es durch einen Defekt der Wasserleitung zu einer Überflutung.

Fotos: Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Niederraden. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Einsatzmeldung. Durch eine geplatzte Wasserleitung stand das Untergeschoss eines Hauses rund 20 Zentimeter unter Wasser. Mit Hilfe mehrerer Pumpen, sowie eines Wassersaugers wurde das Wasser entfernt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden und das Wasser war aus dem Keller abgepumpt.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Einsatz für Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus an Heiligabend

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

Kasbach-Ohlenberg. Das Hexencamp startete kreativ mit dem Basteln von individuell-gestalteten Hexenhüten und dem gemeinsamen ...

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Willroth. Fred Jüngerich bittet alle "Bergbaufreunde" für die Maßnahme um Verständnis. Bei der Beleuchtung handelt es sich ...

Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Vorsorglich wurden Mitarbeiter und Kunden während des Einsatzes aus dem Markt evakuiert. Nach ersten Ermittlungen ...

Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die "Pablo-Picasso-Straße", "Rommersdorfer Straße", "Rubensstraße", "Renoirstraße" und ...

Linz: Warenbetrug mit minderwertigem "iPhone" Imitat

Linz. Das Pärchen fuhr anschließend mit einem PKW mit ausländischer Zulassung davon. Im Nachgang stellte der Geschädigte ...

Weitere Artikel


„Wer in dieses Büchlein schreibt ...“ - Das Poesiealbum weckt Erinnerungen

Region. Poesiealben sind ein wohl gehüteter Schatz mit ewigen und vielen Jahrzehnten alten Erinnerungen aus Kindertagen und ...

Fahrzeug nach Unfallflucht bei Bendorf ermittelt

Bendorf. Bei dem Unfall wurden diverse Fahrzeugteile vor Ort verloren, was den Fahrzeugführer jedoch nicht davon abhielt, ...

Reisetipp: Streifzug durch Südafrika

Region. „Eine Welt in einem Land“ – mit diesem Slogan wirbt das Land am Kap der Guten Hoffnung um Besucher. Das Land ist ...

Landesfeuerwehrverband schult 4.000 Einsatzkräfte

Region. Erfreut zeigt sich die ehrenamtliche Spitze des Verbandes um den LFV-Präsidenten Frank Hachemer über die Rückmeldungen ...

Ein Lied wird gefeiert: 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

Region. Am 24. Dezember 1818 sangen Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ ...

Zum Dank für die Hilfsbereitschaft Polizeibeamten beleidigt

Neuwied. Die eingesetzten Beamten konnten eine Schlichtung herbeiführen, obwohl einer der Beteiligten permanent provokant ...

Werbung