Werbung

Nachricht vom 06.11.2018    

Foto-Shooting: Gut gelaunt mitten in der Baustelle

Dass man sich an einer Baustelle nicht nur über Lärm und Staub ärgern muss, sondern dass man sich hier auch durchaus wohlfühlen kann, dies sollte das lustige Foto-Shooting an der Baustelle in der Marktstraße dokumentieren. Und zumindest die dabei entstandenen mehr als 60 Bilder gaben einen Eindruck des Wohlfühlens wieder: gut gelaunte Menschen im bequemen Sessel mitten in der Baustelle. Nun wurden in einer Online-Abstimmung die besten Fotos ermittelt.

Die drei von uns veröffentlichten Bilder der Baustellenmarketing-Aktion erhielten in der Online-Abstimmung den größten Zuspruch. Fotos: pr

Neuwied. Die Aktion im Rahmen des Baustellenmarketings der Stadt sollte auf originelle Weise den Fokus auf den positiven Aspekt der Bauarbeiten richten. Wird doch mit der Modernisierung der Marktstraße ein wichtiger Schritt zur Attraktivierung der Innenstadt insgesamt getan.

Viele Passanten machten mit und ließen sich ablichten. Ganz nebenbei gab es für einige der „Fotomodelle“ Karten für den Neuwieder Zoo zu gewinnen. Wenn sie nämlich auf jenen drei Bildern zu sehen waren, die die meisten Stimmen per Online-Votum erhielten. Und auch unter den Beteiligten an der Abstimmung wurden drei Karten verlost.

Allzu weit in die Zukunft musste der Blick mit dem Foto-Shooting übrigens nicht gerichtet werden, um das Positive in den Bauarbeiten zu sehen. Denn der obere Teil der Modernisierung der Marktstraße zwischen Langendorfer Straße und Hermannstraße konnte dieser Tage deutlich früher als geplant abgeschlossen werden. Allein die Begrünung fehlt noch. Vorgesehen ist, die Bäume gleichzeitig auf der gesamten Strecke zu pflanzen, wenn also der untere Teil zwischen Engerser Straße und Langendorfer Straße ebenfalls fertig ist. Auch hier liegen die Arbeiten gut im Zeitplan. Der weitere Fortschritt hängt natürlich maßgeblich vom Verlauf des Winterwetters ab.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Foto-Shooting: Gut gelaunt mitten in der Baustelle

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 19.01.2020

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

VIDEO | Am frühen Sonntagmorgen, den 19. Januar um 1:03 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Clemensstraße im Stadtteil Engers gemeldet. Der Brand konnte in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgemacht werden, da aus dieser Wohnung eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen war.


Mann filmt Frau in Umkleide und weitere Straftaten in Neuwied

Die Polizeiinspektion Neuwied berichtet vom Wochenende 17. bis 19. Januar unter anderem: In der Deichwelle wurde ein Mann von Zeugen beobachtet, wie er mit dem Handy eine junge Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine filmte. Die Polizei fand weitere diesbezügliche Aufnahmen auf seinem Handy.


Region, Artikel vom 18.01.2020

Altreifen entlang der B256 illegal entsorgt

Altreifen entlang der B256 illegal entsorgt

Entlang der Bundesstraße 256 bei Rengsdorf wurden an zwei Stellen insgesamt rund 40 PKW- Altreifen abgelegt. Der Ablagezeitraum lässt sich auf den Abend des 15. bis zum Morgen des 16. Januar eingrenzen.


Kultur, Artikel vom 18.01.2020

Theatergruppe Urbach probt für neues Stück

Theatergruppe Urbach probt für neues Stück

Schon wieder hat ein neues Jahr begonnen und damit auch die Proben für das neues Theaterstück mit dem die Theatergruppe ab März das Publikum unterhalten wollen. Das neue Stück heißt: „Liebe auf Gut Dünken“. Es ist eine Komödie in zwei Akten von Frank Ziegler und Michael Zeeb.


Region, Artikel vom 19.01.2020

Dankeschön für fleißige Kirchturm-Sanierer

Dankeschön für fleißige Kirchturm-Sanierer

Drei Tonnen Holz, 4,5 Tonnen Schiefer, zwölf Tonnen Tuffstein – es waren schon riesige Mengen an Material erforderlich, um den Turm der evangelischen Kirche im Neuwieder Stadtteil Niederbieber in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Dankeschön für fleißige Kirchturm-Sanierer

Neuwied. Die beeindruckenden Zahlen nannte Architekt Gaspare Marsala. Gemeinsam mit Handwerkern und anderen Beteiligten an ...

Straßenraub, Taschendiebstahl und Unfallfluchten

Verkehrsunfallfluchten
Linz. Am 17. Januar im Zeitraum zwischen 10:40 und 11:25 Uhr parkte eine Verkehrsteilnehmerin ihren ...

20. Januar ist Sebastianustag

Leutesdorf. Der Heilige Sebastian wurde in Narbonne in Gallien geboren und wuchs in Mailand, dem Heimatort seiner Mutter ...

Wärmepumpen im Gebäudebestand sinnvoll?

Dierdorf. Da Tiefenbohrungen größere Teile eines Grundstücks betreffen können, werden solche Bohrungen selten bei Bestandsgebäuden ...

Mann filmt Frau in Umkleide und weitere Straftaten in Neuwied

Neuwied. Durch Zeugen wurde die Polizei Neuwied auf einen jungen Mann aufmerksam gemacht, der mit seinem Mobiltelefon Videoaufnahmen ...

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

Neuwied-Engers. Der alleinige Bewohner dieser Wohnung hatte sich wie die übrigen 15 Bewohner des Hauses bereits aus dem Haus ...

Weitere Artikel


Blaue Blumen erinnern an 59 Kriegstote im Ersten Weltkrieg

Rheinbreitbach. Wohlstand und Frieden wie wir ihn seit über 70 Jahren in Deutschland und Europa haben, sind keine Selbstverständlichkeit. ...

Mehrfamilienhaus nach Brand derzeit nicht bewohnbar

Raubach. Die Meldung für die Feuerwehren Raubach, Dernbach und Puderbach am 6. November um 15.22 Uhr lautete: „Kellerbrand ...

Vorfahrt missachtet - Motorradfahrer im Krankenhaus

Oberhonnefeld-Gierend. Die Angaben der Beteiligten und die Spurenlage deuten darauf hin, dass ein PKW-Fahrer aus der Straße ...

Treffen der Senioren- und Behindertenbeiräte im Kreis

Neuwied. Denn „eines haben alle Beiräte gemeinsam - sie machen sich stark für die Menschen, die in ihrer Region leben. Durch ...

Neuer Vorstand des Fördervereins Marienschule

Bad Hönningen. Erster Vorsitzender ist nun Florian Schmitz, der in Reiner W: Schmitz seinen Vertreter gefunden hat und weiterhin ...

SG Grenzbachtal blieb am Wochenende punktlos

Marienhausen. Von Beginn an entwickelte sich ein hochklassiges A Klassenspiel auf Augenhöhe zwischen Kosova Montabaur und ...

Werbung