Werbung

Nachricht vom 14.10.2018    

Verbandsjugendturnier des RV Kurtscheid auf Gut Birkenhof

Der Kurtscheider Reitsport glänzt regelmäßig durch elegante Dressagen und hohe Sprünge wie bei den Landesmeisterschaften im Juli. Damit das so bleibt, betreibt der Verein gezielt Nachwuchsförderung und richtet gern auch weniger gewinnbringende, aber für den Reitsport eminent wichtige Wettbewerbe aus. Beim Verbandsjugendturnier vom 12. bis 14. Oktober waren zahlreiche Reittalente, die Champions der kommenden Jahre am Start,

Der Nachwuchs zeige auf Gut Birkenhof sein Können. Fotos: Wolfgang Tischler

Bonefeld/Kurtscheid. 2. Vorsitzender Helmut Ewenz betonte, dass bei dem Verbandsjugendturnier bewusst nur junge Reiter bis 21 Jahre zugelassen sind, damit der Nachwuchs eine faire Chance hat. Daher wird das Verbandsjugendturnier vom Verband finanziell unterstützt. Angesichts des strahlend sonnigen Herbstwetters hätte man die Wettbewerbe im Freien erwartet. Da sie jedoch ab 1. Oktober grundsätzlich als Indoor-Veranstaltung ausgeschrieben werden, wurden sie in der lichtdurchfluteten Panorama-Halle des Birkenhofs durchgeführt. Ewenz erläuterte, dass die Turnierplanung für 2019 bereits in wenigen Tagen festgelegt werde.

Am Freitag wurden Dressurprüfungen in den Klassen E bis L ausgetragen. Am Samstag fanden vormittags noch einmal Dressurprüfungen Klasse A und L statt, am Nachmittag standen Stilspringprüfungen in den Klassen E bis L an. Die Wettkämpfer, die am Sonntag zum Springen antraten, besaßen bereits Erfahrung in dieser Disziplin. Nach einer Springprüfung Klasse A** wurde das Finale des Rheinland-Nassau-Pony-Cups 2018 als Ponystilspringprüfung Klasse A* ausgetragen. Das Zuschauer-Highlight war nach einer Springprüfung Klasse L mittags die Springprüfung Klasse L mit Stechen. Als letzte Reiterin im Stechparcours ritt Marie Entwistle auf ihrem zweiten Pferd Steendieks Jolly Couer volles Tempo. So gelang es der jungen Reiterin, sich selbst um 0,4 Sekunden zu schlagen und die Plätze eins und zwei zu gewinnen.

Das Turnier endete mit einem Reiterwettbewerb und der Ponydressurprüfung Klasse A*, dem Finale des Rheinland-Nassau-Pony-Cups 2018. Am Spätnachmittag konnten die neuen Vereinsmeister geehrt werden.

Sieger und Platzierungen findet man hier. (htv)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Verbandsjugendturnier des RV Kurtscheid auf Gut Birkenhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 21.10.2020

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Nun ist es offiziell, der Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt die Firma ATW Neuwied. Das Bundeskartellamt hat der Fusion der beiden Unternehmen zugestimmt. Details des Zusammenschlusses wurden nicht mitgeteilt. Beide Unternehmen hielten sich noch bedeckt.


Mann musste von Feuerwehr aus Steiger gerettet werden

Am 21. Oktober, gingen kurz nach 15 Uhr die Melder bei den Kameraden der Feuerwehren Großmaischeid und Dierdorf. Die Leitstelle meldete eine dringende Höhenrettung aus einem Kran in Großmaischeid.


Region, Artikel vom 21.10.2020

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Am 20. Oktober 2020, 14:40 Uhr, wurde auf der Autobahn A 3 durch eine Zivilstreife der Polizeiautobahnstation Montabaur ein niederländischer PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten wurden fündig.


Deichstadtvolleys bereiten sich auf Geisterspiel gegen Stuttgart vor

Um zu wenig Arbeitsumfang muss sich VCN-Trainer Dirk Groß derzeit nicht sorgen. Erst am Wochenende leitete er in Neuwied einen Talentförderlehrgang. 18 Mädchen aus Rheinland-Pfalz und dem Bonner Raum waren der Einladung der Deichstadtvolleys zu zwei Trainingstagen unter Pandemiebedingungen gefolgt. Zu Wochenbeginn folgte auf dem Arbeitsplan dann noch das Training mit der Landesauswahl Mädchen: Die Deichstadt schickt sich also an, zum Kristallisationspunkt der Talentförderung zu werden.


Niederschlagswassergebühr: Beratungstermine stehen

Das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef überprüft im gesamten Stadtgebiet die vorhandenen Flächendaten in Bezug auf Niederschlagswassergebühr. Dazu wird ein Selbstauskunftsverfahren durchgeführt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys bereiten sich auf Geisterspiel gegen Stuttgart vor

Neuwied. Weiter auf diesem Weg ist der Gegner des nächsten Bundesliga-Heimspiels der Deichstadtvolleys (Samstag, 24. Oktober, ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

SG Grenzbachtal fährt ersten Punkt ein

Marienhausen. In der 20. Minute erzielte der Gast mit einem Sonntagsschuss das 0:1 dem kurz darauf durch einen zweifelhaften ...

Neuwieder Volleyball-Camp ein voller Erfolg

Neuwied. Unter der Leitung von Neuwieds Profi-Trainer Dirk Groß, fand am Wochenende 17. bis 18. Oktober das erste Volleyball-Camp ...

Re-Start der SG Ellingen geglückt

Straßenhaus. Die erste Mannschaft startete sehr gut aus der Zwangspause und konnte die Partie beim starken Aufsteiger in ...

TC Rheinbrohl "Austrian Touch Open" in 2. Auflage voller Erfolg

Rheinbrohl. Die Zuschauer konnten sich über spannende und hochklassige Matches freuen. Zur Erklärung: Bei einem Tagesturnier ...

Weitere Artikel


Fair und bio

Neuwied. Dazu gehören zum Beispiel gerechte Arbeitsbedingungen, das Verbot von Kinderarbeit und neue Bildungschancen. "Fair ...

Großes Strahlen bei den Neuwieder Markttagen

Neuwied. Neuwieder Markttage finden grundsätzlich bei schönem Wetter statt. Das traf auch auf den herbstlichen Bauern- und ...

Diebe und flüchtige Unfallverursacher in Neuwied

Neuwied. Am Samstagmorgen wurde bei einer Autofirma im Industriegebiet Distelfeld festgestellt, dass an zwei im Hof abgestellten ...

Gesperrte ICE-Strecke: So fahren die Züge heute und ab Montag

Montabaur. Die Deutsche Bahn hat am heutigen Sonntag (14. Oktober) über den ab Montag, den 15. Oktober, geltenden Pendelverkehr ...

Heiligsprechung in Rom: Pilger feiern gemeinsame Vesper

Rom/Dernbach. Am Vorabend der heutigen Heiligsprechung von Katharina Kasper gab es am Samstag (13. Oktober) eine Vesper in ...

Trabitreffen in Döttesfeld wieder auferstanden

Döttesfeld. Die ersten Teilnehmer kamen bereits am Donnerstag, den 11. Oktober angefahren. Freitag und insbesondere am Samstag ...

Werbung