Werbung

Nachricht vom 14.10.2018    

Verbandsjugendturnier des RV Kurtscheid auf Gut Birkenhof

Der Kurtscheider Reitsport glänzt regelmäßig durch elegante Dressagen und hohe Sprünge wie bei den Landesmeisterschaften im Juli. Damit das so bleibt, betreibt der Verein gezielt Nachwuchsförderung und richtet gern auch weniger gewinnbringende, aber für den Reitsport eminent wichtige Wettbewerbe aus. Beim Verbandsjugendturnier vom 12. bis 14. Oktober waren zahlreiche Reittalente, die Champions der kommenden Jahre am Start,

Der Nachwuchs zeige auf Gut Birkenhof sein Können. Fotos: Wolfgang Tischler

Bonefeld/Kurtscheid. 2. Vorsitzender Helmut Ewenz betonte, dass bei dem Verbandsjugendturnier bewusst nur junge Reiter bis 21 Jahre zugelassen sind, damit der Nachwuchs eine faire Chance hat. Daher wird das Verbandsjugendturnier vom Verband finanziell unterstützt. Angesichts des strahlend sonnigen Herbstwetters hätte man die Wettbewerbe im Freien erwartet. Da sie jedoch ab 1. Oktober grundsätzlich als Indoor-Veranstaltung ausgeschrieben werden, wurden sie in der lichtdurchfluteten Panorama-Halle des Birkenhofs durchgeführt. Ewenz erläuterte, dass die Turnierplanung für 2019 bereits in wenigen Tagen festgelegt werde.

Am Freitag wurden Dressurprüfungen in den Klassen E bis L ausgetragen. Am Samstag fanden vormittags noch einmal Dressurprüfungen Klasse A und L statt, am Nachmittag standen Stilspringprüfungen in den Klassen E bis L an. Die Wettkämpfer, die am Sonntag zum Springen antraten, besaßen bereits Erfahrung in dieser Disziplin. Nach einer Springprüfung Klasse A** wurde das Finale des Rheinland-Nassau-Pony-Cups 2018 als Ponystilspringprüfung Klasse A* ausgetragen. Das Zuschauer-Highlight war nach einer Springprüfung Klasse L mittags die Springprüfung Klasse L mit Stechen. Als letzte Reiterin im Stechparcours ritt Marie Entwistle auf ihrem zweiten Pferd Steendieks Jolly Couer volles Tempo. So gelang es der jungen Reiterin, sich selbst um 0,4 Sekunden zu schlagen und die Plätze eins und zwei zu gewinnen.

Das Turnier endete mit einem Reiterwettbewerb und der Ponydressurprüfung Klasse A*, dem Finale des Rheinland-Nassau-Pony-Cups 2018. Am Spätnachmittag konnten die neuen Vereinsmeister geehrt werden.

Sieger und Platzierungen findet man hier. (htv)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Verbandsjugendturnier des RV Kurtscheid auf Gut Birkenhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Causa Michael Mang schlägt mittlerweile bundesweite Wellen

Die Landespartei und die Kreistagsfraktion der SPD hatten sich bereits von „ihrem Bürgermeister“ Michal Mang (SPD) distanziert, nachdem in der Stadtratssitzung zur Abwahl des Bürgermeisters bekannt geworden war, dass Mang mit der AfD gesprochen habe. Es gab heftige Vorwürfe und über die Causa Mang berichten mittlerweile deutschlandweit die Medien. Neuwied erlangt eine traurige Berühmtheit.


Region, Artikel vom 07.07.2020

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied ist ein neuer Positiv-Fall registriert worden. Somit liegt die Summe der Corona-Fälle bei insgesamt 216 Fällen. Aktuell ist eine Person aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in aktiver Quarantäne.


Handy ins Getreidefeld geworfen und dann Flurschaden angerichtet

Die Polizei Neuwied musste sich mit Beschädigungen beschäftigen. Im Langendorfer Feld gab es diverse Sachbeschädigungen. In der Nähe der Abtei Rommersdorf wurde ein Getreidefeld in Mitleidenschaft gezogen. Auf der B 42 hat soll ein PKW einen Auffahrunfall verursacht haben und ist weitergefahren.


Region, Artikel vom 06.07.2020

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Im Zeitraum von Freitag, 3. bis zum Sonntag, 5. Juli teilten Zeugen der Polizei Neuwied wiederholt mit, dass Motorradfahrer regelrecht Rennen im Bereich der Alteck führen würden.


Region, Artikel vom 07.07.2020

Maskenpflicht zur Corona-Bekämpfung rechtmäßig

Maskenpflicht zur Corona-Bekämpfung rechtmäßig

Die in der Zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 19. Juni 2020 angeordnete Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (sogenannte Maskenpflicht) in öffentlichen und gewerblichen Einrichtungen ist rechtmäßig. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.




Aktuelle Artikel aus der Sport


TC Steimel Teams punkten auch am 3. Medenspieltag

Steimel. Ebenfalls erfolgreich waren die Damen 30 (A Klasse) die beim TC Prüm mit 9:5 die Punkte mit nach Hause nahmen. Knapp ...

VCN-Duo Groß/Monschauer hat Bestand

Neuwied. Die Vertragsverhandlungen mit VCN-Chef-Coach Dirk Groß sind beim Volleyball Zweitligisten VC Neuwied seit längerem ...

"Lotto-Gewinn" für die Deichstadtvolleys

Neuwied. Lotto-Rheinland-Pfalz ist bereits seit fünf Jahren Premiumpartner beim Neuwieder Zweitligisten. Umso mehr freuen ...

EHC „Die Bären": Regionalliga peilt 14er-Feld an

Neuwied. Weil sich die „Großen" und „Kleinen" im Sinne der Sache aufeinander zubewegten, ist eine teilweise befürchtete fünf ...

Karate Landestrainer Gutzmer beim KSC Puderbach

Puderbach. Viele haben es sehr vermisst, das gemeinsame Training mit Impulsen von außen. Nachdem am 24. Juni die Regelungen ...

Zugspitzevent – 2.966 Höhenmeter für einen guten Zweck

Hachenburg. Von Niederbreitbach bis hoch nach Kurtscheid sind es ungefähr 280 Höhenmeter. Also musste diese Strecke 10,5-mal ...

Weitere Artikel


Fair und bio

Neuwied. Dazu gehören zum Beispiel gerechte Arbeitsbedingungen, das Verbot von Kinderarbeit und neue Bildungschancen. "Fair ...

Großes Strahlen bei den Neuwieder Markttagen

Neuwied. Neuwieder Markttage finden grundsätzlich bei schönem Wetter statt. Das traf auch auf den herbstlichen Bauern- und ...

Diebe und flüchtige Unfallverursacher in Neuwied

Neuwied. Am Samstagmorgen wurde bei einer Autofirma im Industriegebiet Distelfeld festgestellt, dass an zwei im Hof abgestellten ...

Gesperrte ICE-Strecke: So fahren die Züge heute und ab Montag

Montabaur. Die Deutsche Bahn hat am heutigen Sonntag (14. Oktober) über den ab Montag, den 15. Oktober, geltenden Pendelverkehr ...

Heiligsprechung in Rom: Pilger feiern gemeinsame Vesper

Rom/Dernbach. Am Vorabend der heutigen Heiligsprechung von Katharina Kasper gab es am Samstag (13. Oktober) eine Vesper in ...

Trabitreffen in Döttesfeld wieder auferstanden

Döttesfeld. Die ersten Teilnehmer kamen bereits am Donnerstag, den 11. Oktober angefahren. Freitag und insbesondere am Samstag ...

Werbung