Werbung

Nachricht vom 12.10.2018    

Geparkte Fahrzeuge beschädigt - Zeugen gesucht

Am Mittwoch, 10. Oktober, wurden in Dernbach und Dierdorf geparkte Fahrzeuge beschädigt, in Dernbach durch das Übergießen mit Buttersäure und in Dierdorf durch Zerkratzen. Die Polizei Straßenhaus bittet in beiden Fällen um sachdienliche Zeugenaussagen.

Dernbach. Im Zeitraum von Mittwoch, 18 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr, ist durch einen bisher unbekannten Täter oder eine Täterin ein ordnungsgemäß geparkter PKW Skoda Oktavia in der Wiesenstraße in Dernbach mit Buttersäure beschädigt worden.

Dierdorf. Im Zeitraum von Mittwoch, 18:30 Uhr, bis Donnerstag, 16 Uhr, wurde durch einen Unbekannten ein ordnungsgemäß geparkter PKW Audi A4 in Dierdorf, am Damm, beschädigt. Das Fahrzeug wurde im Bereich der Fahrerseite zerkratzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM Polizeiinspektion Straßenhaus)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: 57 neue Fälle und drei weitere Todesopfer

Am Freitag, den 22. Januar wurden im Kreis Neuwied wurden 57 neue Positivfälle sowie drei weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.409 an. Aktuell sind 273 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.


SG Puderbach sieht sich gut aufgestellt, trotz Corona

Allerorten wird von den Auswirkungen des Lockdowns während der Pandemie auf alle Bereiche des Lebens berichtet. Kultur, Frisöre, Kitas und Schulen und der Einzelhandel sind durch massive Beschränkungen betroffen.


Region, Artikel vom 22.01.2021

Mofafahrer bei Unfall schwer verletzt

Mofafahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei Straßenhaus berichtet in ihrer aktuellen Pressemitteilung von einem Unfall eines Mofafahrers, der sich dabei schwer verletzte. Daneben wird ein Unfallverursacher gesucht, der das Weite suchte.


Region, Artikel vom 23.01.2021

Küchenbrand in Leutesdorf

Küchenbrand in Leutesdorf

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Freitagabend (22. Januar 2021) durch die Leitstelle Montabaur gegen 20.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Leutesdorf alarmiert.




Aktuelle Artikel aus der Region


Werner-Heisenberg-Gymnasium ruft Computer-Kurs für Fünftklässler ins Leben

Neuwied. Kinder, die im digitalen Zeitalter geboren wurden, verfügen aber dadurch nicht automatisch über die Fähigkeit, Medien ...

Erfolg beim Konzeptwettbewerb „Grüne Stadt- grünes Dorf“

Bendorf. Ausgezeichnet wurden Konzepte, die sich für eine naturnahe und nachhaltige Gestaltung im eigenen Ort engagieren, ...

Bad Honnef hilft in Corona-Krise: Mitfahrbörse zum Impfzentrum

Bad Honnef. Bereits in der vergangenen Woche wurden alle über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Sieg-Kreis durch ...

Küchenbrand in Leutesdorf

Leutesdorf. Vor Ort wurde ein Küchenbrand festgestellt. „Anwohner hatten bereits selbst Löschmaßnahmen ergriffen, sodass ...

Anmeldung der Kann-Kinder in der VG Bad Hönningen

Bad Hönningen. Für die Schuleinschreibung dieser Kann-Kinder hat die Astrid-Lindgren-Grundschule Rheinbrohl folgenden Termin ...

Winter kommt am Wochenende zurück

Region. Die kommende Nacht zum Samstag, den 23. Januar bleibt im Westerwald bei geringer Bewölkung niederschlagsfrei. Im ...

Weitere Artikel


Bendorfer Grüne mit Hambach-Umweltschützern solidarisch

Bendorf/Köln. Nach Schätzungen der Polizei demonstrierten rund 50.000 Besucher gegen die Pläne des Energieunternehmens RWE, ...

„Kinderplanet“ lud zum Familientag ins Brexbachtal

Neuwied. Um 10 Uhr trafen sich die Kinder mit ihren Eltern und den Erzieherinnen der gesamten Einrichtung zu einer kleinen ...

Halloween-Abend im Zoo Neuwied am 31. Oktober

Neuwied. Zu Halloween können große und kleine Zoo-Besucher den größten Zoo in Rheinland-Pfalz in schaurig-schöner Atmosphäre ...

Nächtliche Einbrecher in Dierdorf und Raubach

Dierdorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist durch bisher unbekannte Täter in einen Gebäudekomplex in der Königsberger ...

Nach dem ICE-Brand: DB informiert über Ersatzverkehr und Erstattungen

Westerwald. Nach dem ICE-Brand auf der Strecke Köln-Frankfurt hat die Deutsche Bahn angekündigt, dass während des gesamten ...

ICE-Brand bei Dierdorf: Auslöser war ein technischer Defekt - Bergung läuft

Dierdorf. Nach dem Großeinsatz der Feuerwehren (wir berichteten) und der Rettungskräfte aus der Region baten die Verantwortlichen ...

Werbung