Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 12.09.2018 - 16:52 Uhr    

StadtBibliothek: Ausleihrekord bei der Onleihe

Ob auf dem Balkon oder am Strand: In der Ferienzeit ist die Ausleihe von E-Books und E-Hörbüchern sowie E-Zeitschriften bei der Onleihe Rheinland-Pfalz besonders beliebt. Mit mehr als 100.000 Ausleihen verzeichnete die Onleihe Rheinland-Pfalz die höchsten Nutzungszahlen seit der Gründung im Jahr 2010. Und auch die Neuwieder StadtBibliothek kann Rekordzahlen vermelden. Wie Bibliotheksleiterin Barbara Lippok berichtet, verzeichnete die Bibliothek im Historischen Rathaus im Juli mit 4255 Entleihungen die bisher höchste monatliche Nutzungszahl.

Die Neuwieder StadtBibliothek verzeichnet einen neuen Onleihe-Rekord. (Symbolbild)

Neuwied. Lippok blickt zurück: „Wir sind jetzt fünf Jahre der Onleihe angeschlossen. Im ersten Ausleihmonat, dem Juli 2013, hatten wir 623 Entleihungen.“

76 Bibliotheken landesweit sind Mitglieder des Verbunds, der vom Landesbibliothekszentrum (LBZ) koordiniert wird. Mehr als 80.000 Medien stehen online zur Ausleihe zur Verfügung. Unterhaltungsliteratur ist in den Ferien besonders gefragt. Mehr als die Hälfte aller Entleihungen entfielen auf Krimis, historische Romane und andere belletristische Titel. Am häufigsten ausgeliehen werden E-Books, aber E-Hörbücher werden immer beliebter. Sie können sowohl online per Streaming als auch offline gehört werden. E-Magazines, Zeitschriften aus allen Themenbereichen, verzeichneten ebenfalls im Juli besonders hohe Ausleihzahlen.

Über 13.000 Zeitschriftenhefte wurden landesweit im Juli ausgeliehen. Insgesamt stehen in der Onleihe mehr als 200 verschiedene Zeitschriftentitel zur Verfügung. Bibliotheksnutzer der angeschlossenen Bibliotheken können mit einem gültigen Bibliotheksausweis E-Medien der Onleihe RLP rund um die Uhr ausleihen. Alle Informationen dazu gibt es im Internet unter www.onleihe-rlp.de.


Kommentare zu: StadtBibliothek: Ausleihrekord bei der Onleihe

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Auffahrunfall mit Sachschaden stellt Polizei vor Rätsel

Neuwied. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bendorfer Straße aus Richtung Engers kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Aufgrund ...

Flüchtlingskoordinatorinnen der VGs im Austausch

Neuwied. „Auch, wenn die Zahl der geflüchteten Menschen, die dem Landkreis Neuwied zugewiesen werden, nach 2015 und 2016 ...

Ehrenbürger Dieter Rollepatz erhält Verdienstmedaille des Landes

Neuwied. Besonders hervorzuheben aus dem Wirken von Dieter Rollepatz ist das Engagement für den Zoo Neuwied. Rollepatz gehörte ...

SGD Nord: Amphibienprojekt sichert wertvolle Lebensräume

Koblenz/Weserwald. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord plant als Obere Naturschutzbehörde im Rahmen der Umsetzung ...

Sanierung Bürgerhaus Kleinmaischeid mit Feier abgeschlossen

Was wurde am Bürgerhaus alles verändert oder saniert?
Im Gebäude wurden fast alle Fenster ausgetauscht und für die ...

Wildschwein in Spielothek zu Gast

Oberhonnefeld-Gierend. Mit dem Schrecken davon kamen die Gäste einer Spielothek in Oberhonnefeld-Gierend. Mit hohem Tempo ...

Weitere Artikel


Willy Brandt-Vertrauter liest aus seinem Buch

Neuwied. Rosen wurde 1970 Beamter im Justiz- sowie Arbeits- und Sozialministerium Baden-Württemberg und persönlicher Referent ...

Kinder übernehmen am 21. September das Zepter

Neuwied. Veranstalter der abwechslungsreichen Veranstaltung ist der Deutsche Kinderschutzbund, der mit dem städtischen Kinder- ...

Sängerin auf der Suche nach dem „Weltempfinden“

Neuwied. „Industrie-Kultur und ihre Wirkung auf Gesellschaft, Musik und Kunst - Weltempfinden zwischen Rückbesinnung und ...

Deichvorgelände: Freitreppe zum Rhein nimmt Formen an

Neuwied. Ab dem 17. September können alle zwölf großen Zahnbalken, von denen jeder eine Länge von 11,2 Meter besitzt, mittels ...

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens

Neuwied. Als Fahrgäste heuer waren beide Landräte, Achim Hallerbach (Neuwied) und Michael Lieber (Altenkirchen), Neuwieds ...

Bären testen Oberligist Essen

Neuwied. „Wir haben uns bewusst auch für Tests gegen Oberligisten entschieden, um uns in diesen Partien auf die Abwehrarbeit ...

Werbung