Werbung

Nachricht vom 18.08.2018    

"Pulse of Europe" geht in die nächste Runde

"Pulse of Europe" Neuwied geht in die nächste Runde. Am Samstag, 25. August, findet von 11 Uhr bis 12 Uhr die nächste Kundgebung auf dem Luisenplatz, Höhe Langendorferstr. 110, statt. Mit dem Thema „Leben am europäischen Fluss - leben mitten in Europa“ wollen die Veranstalter über die wirtschaftliche Bedeutung Europas für die Region, für Stadt und Kreis Neuwied informieren und mit den Teilnehmern über direkte und indirekte Auswirkungen am offenen Mikrofon diskutieren.

(Symbolbild)

Der Veranstalter freut sich, dass Landrat Achim Hallerbach seine Teilnahme als Gesprächspartner zugesagt hat. Mit Blick auf die Europawahlen im Mai kommenden Jahres fragt man besonders, ob die Deutschen die positiven politischen Auswirkungen und wirtschaftlichen Chancen eines vereinten Europas, eines freien Binnenmarktes kennen und schätzen. Ob man lieber zum tausendsten Mal das Euro-Maß für Bananen verlacht oder sich besser darüber freut, dass der Löwenanteil des deutschen Exports mit über 60 Prozent in Europa abgenommen wird? Von diesem europäischen Erfolg leben die Menschen gut und gerne - obwohl davon kaum jemand weiß oder wissen will.

Alle Interessierten sind eingeladen. Die weiteren Demo-Folgetermine sind: Samstag, 22. September, und Samstag, 27. Oktober, zur gleichen Zeit am gleichen Ort.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Pulse of Europe" geht in die nächste Runde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 20.04.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied weiter rückläufig

Inzidenzwert im Kreis Neuwied weiter rückläufig

Am Dienstag, den 20. April wurden im Kreis Neuwied 23 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.097 an.


Region, Artikel vom 20.04.2021

Impfzentrum in Engers eröffnet

Impfzentrum in Engers eröffnet

Die Arztpraxis Markus Abts (Neuwied) hat in Engers mit sofortiger Wirkung ein Corona-Freitest-Zentrum in der ehemaligen Gaststätte Backöfchen, Alte Schlossstraße 18 (Fußgängerzone), eröffnet.


Schulen und Kitas im Kreis Neuwied werden ab Donnerstag geschlossen

Die nach wie vor hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis Neuwied haben die Kreisverwaltung in Abstimmung mit Land, ADD und den Bürgermeistern veranlasst, die Schulen und Kitas ab Donnerstag, den 22. April zu schließen.


Einsatz Rettungshubschrauber: Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall eines Motorradfahrers. Er musste in die Klinik geflogen werden.


Region, Artikel vom 20.04.2021

Verkehrskontrollen und illegale Geburtstagsparty

Verkehrskontrollen und illegale Geburtstagsparty

Die Polizei Linz berichtet von Verkehrskontrollen am Montag, den 19. April und den getroffenen Feststellungen. Am Abend wurden sie zu einer Geburtstagsparty gerufen, die nicht Coronakonform war.




Aktuelle Artikel aus der Region


Für und Wider in Selhof: Einbahnstraßenregelung in Berliner Straße

Bad Honnef. Die Ausbauplanung und Straßenverkehrsregelungen wurden in verschiedenen Varianten im Einzelgespräch und in einer ...

SWN und SBN bieten Mitarbeitern wöchentliche Schnelltests an

Neuwied. „Wir haben einen Versorgungsauftrag für die Stadt, das ist ganz klar. Aber wir haben auch eine Fürsorgepflicht gegenüber ...

Einsatz Rettungshubschrauber: Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke

Unkel. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei verlor ein 34-jähriger Motorradfahrer am Dienstagnachmittag (20. ...

Verlorenes Metallteil verursachte folgenreichen Reifenplatzer

Höhr-Grenzhausen. Ein Lastkraftwagen mit Anhänger, welcher auf dem rechten Fahrstreifen fuhr, war von einem Kleintransporter ...

Im DRK Krankenhaus Neuwied entspannt aufwachen

Neuwied. So konnten Dr. Armin Rieger und sein Anästhesie-Team kürzlich den neuen Aufwachraum einweihen – und der bietet einige ...

Notbetrieb an Kitas und kein Präsenzunterricht an Schulen in Bendorf

Bendorf. Die Regelungen gelten von Donnerstag, 22. April bis einschließlich Mittwoch, 12. Mai. Die dafür erforderliche Allgemeinverfügung ...

Weitere Artikel


„Gestank rund um das Distelfeld“: CDU lädt zum Bürgerforum

Neuwied. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach geht es Hahn und der CDU-Fraktion um den ...

Open-Air-Konzert in Selters: Charmeoffensive im Steinbruch

Selters. Ein sehr eindrückliches Konzert von Marcel Adam erlebten die Besucher in einem alten Steinbruch in Selters. Die ...

Mond über der Wied in Flammen

Waldbreitbach. Es war in diesem Jahr besonders spannend und zehrte an den Nerven der Veranstalter. Die lange Trockenheit ...

„Zehntausend Höhenmeter kriegst Du nicht weggelächelt“

Kleinmaischeid. Dabei belegte er von mehr als 2.300 Teilnehmern den 17. Platz in seiner Altersklasse und gehört nicht alleine ...

Campus bei der IHK-Akademie in Neuwied eröffnet

Neuwied. Im offiziellen Teil der Feierlichkeiten begrüßte Arne Rössel, der Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz, die zahlreich ...

Minister besuchte Projekt „La Compostella“ in Neuwied

Neuwied. Zusammengefasst ist „La Compostella“ ein privates Wohnprojekt auf Eigentumsbasis. Der Kern dieses Projektes ist ...

Werbung