Werbung

Nachricht vom 22.07.2018    

Nächtliches Grillevent löst großen Feuerwehreinsatz aus

Am Morgen des 22. Juli erging um 3:44 Uhr über die Rettungsleitstelle Montabaur die Mitteilung über einen Wohnhausbrand im Talweg, in Neuwied-Irlich. Näheres war zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, man gehe jedoch von Menschenrettung aus.

Symbolfoto

Neuwied-Irlich: Vor Ort gab der Anrufer, der etwa 100 Meter Luftlinie vom vermeintlichen Brandort entfernt wohnt, gegenüber den entsandten Polizeibeamten an, er habe ein "riesiges Flammeninferno" gesehen. Die gesamte Hausfassade eines Mehrfamilienhauses hätte in Flammen gestanden.

Eine eingehende Überprüfung ergab jedoch, dass der "Verantwortliche" sich lediglich des Nachts vier Lammspieße grillen wollte und sich hierfür ein kleines Feuer in seinem Holzkohlegrill entfacht hatte. Die bereits eingetroffenen 15 Kameraden der Feuerwehr Irlich mussten nicht tätig werden; die übrigen alarmierten Feuerwehren der weiteren Stadtteile durften die Anfahrt abbrechen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 21.02.2020

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Bühnenshows von „Tobee“, „Melanie Müller“ und „Tim Toupet“, eine prachtvoll dekorierte Halle, hunderte gut gelaunte Karnevalisten und bunte Kostüme, so weit das Auge reicht – auch die fünfte Ausgabe von „Schlager trifft Karneval“ begeisterte auf ganzer Länge. Als eine der beliebtesten Karnevalsveranstaltungen im Umkreis zeigte die Feier der KuK Großmaischeid allen Anwesenden erneut, wie man richtig Karneval feiert.


Neuwied verliert Derby gegen EG Diez-Limburg auf Augenhöhe

Es bleibt dabei und hat sich auch am vorletzten Spieltag der Pre-Playoffs bestätigt: Der EHC „Die Bären" 2016 ist die Mannschaft in der Eishockey-Regionalliga West, die der EG Diez-Limburg am ärgsten zusetzt. Die Rockets haben durch den 4:3-Sieg vor 874 Zuschauern den ersten Platz auf dem Weg ins Playoff-Halbfinale vor dem abschließenden Spieltag am Sonntag so gut wie sicher.


Weiberdonnerstag im Dienstgebiet der PI Straßenhaus

Am Weiberdonnerstag ließen es die Möhnen auch im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus so richtig krachen, die Aufgabe der Polizei war, dies zu überwachen. Die Kontrolle des Jugendschutzes wird an Karneval bei der Polizei sehr groß geschrieben, bis auf diese Ausnahme waren die Beamten mit dem Feierverhalten des Nachwuchses sehr zufrieden.


Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Zum 12. Mal lud die die VR-Bank Neuwied-Linz zum karnevalistischen Warm-up in die Hauptgeschäftsstelle in der Neuwieder Innenstadt ein. Pünktlich um 11:11 Uhr marschierte das Prinzenpaar der Stadt Neuwied gemeinsam mit der Ehrengarde in die festlich geschmückte Geschäftsstelle ein. Nach dem Warm-up ging es durch die Säle.


Clementinen jeck und prall feierten lustig Karneval

Zum dritten Mal bewiesen die Dierdorfer Möhnen der Katholischen Kirchengemeinde St. Clemens, dass sie stilvoll zu feiern verstehen. Das Komitee - Stefanie Adams, Mariola Eisen, Lisa Henn, Monika Hühnerbein, Heike Marzi, Uschi Schneider und Sandra Quint - hatten das Katholische Pfarrheim und die Tische liebevoll dekoriert mit Ballons, Girlanden, Blumen, Kerzen und Platznummern auf (vollen) Pikkolo-Flaschen. Sogar die selbst genähten alkoholgefüllten Orden bewiesen Einfallsreichtum.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich zunächst in verschiedenen Wettkampfklassen in Einzelwettbewerben beweisen. ...

Medien-Elternabend an der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Kim Beck stellte ausführlich dar, wie Kinder und Jugendliche Smartphones und das Internet für Kommunikation und ...

Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich überfallen - Kühlhausschlüssel erbeutet

Kurtscheid. Laut Präsidenten war diese Aktion notwendig, da es nicht sichergestellt ist, ob der neue Hallenwart mit den Gepflogenheiten ...

Clementinen jeck und prall feierten lustig Karneval

Dierdorf. In diesem prächtigen Ambiente gestalteten die engagierten Frauen an Weiberfastnacht ganz ohne Garden- und Prinzenpaar-Einzug ...

Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Neuwied. Vorstandssprecher der VR-Bank Andreas Harner empfing gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Narrenschar. ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Weitere Artikel


Iphone 8 geklaut und mit Suchfunktion Dieb direkt gefunden

Neuwied-Distelfeld. Durch eine des Herstellers eigene Suchfunktion (Applikation namens iphone Suche) konnte der aktuelle ...

„WAKE UP“-Festival startet Vorverkauf

Linkenbach. Auch dieses Jahr bietet das „WUF“ wieder zahlreiche regionale und überregionale Bands, die auf der Waldbühne ...

Französischer Markt mit vielen Spezialitäten

Neuwied. Der Markt war ein Genusserlebnis, das seines Gleichen sucht. Edler Champagner, gute Weine, Liköre der unterschiedlichsten ...

Hochsaison im Tierheim - Anzahl ausgesetzter Tiere steigt

Neuwied. Anschaffung und Auswahl des Tieres sollte daher gut überlegt, der Verbleib des Tieres während eines Urlaubs im Vorfeld ...

TC Rheinbrohl: 8. Römerwallcup startet

Rheinbrohl. Ganz besonders freut sich der Verein darüber die Stefan Morsch Stiftung begrüßen zu dürfen. Samstag, den 4. August ...

Seminar Öffentlichkeitsarbeit mit Pfiff

Neuwied. Vor Wahlen nutzt auch die Politik Infostände auf den Plätzen unserer Dörfer und Städte, Kugelschreiber und Einkaufschips ...

Werbung