Werbung

Nachricht vom 08.07.2018    

Zuschussbescheide für fünf Gemeinden

Eine ganze Reihe von Zuwendungsbescheiden erhielten dieser Tage Gemeinden im Landkreis Neuwied. Das rheinland-pfälzische Innenministerium teilte dies der Kreisverwaltung Neuwied mit. Die geförderten Baumaßnahmen finden in den Gemeinden Erpel, Rheinbrohl, Isenburg, Waldbreitbach und Dierdorf-Wienau statt.

Die Ortsgemeinde Erpel erhält insgesamt 530.000 Euro auf 2019 und 2020 verteilt für den Ausbau der Zufahrtsstraße „Erpeler Ley“. Landrat Achim Hallerbach (Mitte) traf sich mit Ortsbürgermeisterin Cilly Adenauer und dem Ortsbeigeordneten Heinrich Holkenbrink vor Ort. Foto: privat

Kreis Neuwied. Die Ortsgemeinde Erpel erhält insgesamt 530.000 Euro auf 2019 und 2020 verteilt für den Ausbau der Zufahrtsstraße „Erpeler Ley“. Für die Gestaltung der Ortsmitte erhält Rheinbrohl in diesem Jahr und in 2019 zusammen 295.000 Euro. Für den Neubau einer Brücke über den Saynbach in Isenburg zahlt das Land 2019 97.000 Euro. In Waldbreitbach sollen durch den Abriss von Gebäuden Parkplätze geschaffen werden. Hierfür gibt es im nächsten Jahr 81.000 Euro. Für die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Dierdorf Wienau gibt es in diesem Jahr eine Nachbewilligung über 8000 Euro.

Landrat Achim Hallerbach freut sich „…das unsere Gemeinden damit in den Stand versetzt werden, dringend erforderlich Maßnahmen zu finanzieren und damit die Entwicklung unserer Dörfer voranzutreiben.“ (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Zuschussbescheide für fünf Gemeinden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 25. Mai

Altenkirchen/Unkel. Der SPD-Bundestagsabgeordnete freut sich auf das Gespräch mit Bürgern und ist in der Zeit zwischen 19 ...

150 Jahre und Tag Eins der Mitgliedschaft: Jahreshauptversammlung der SPD Erpel

Erpel. Zunächst fand die Ehrung der Mitglieder statt. Christine Meesters und Theo Frickel wurden herzlich vom 1. Vorsitzenden ...

Mitgliederversammlung der Puderbacher SPD: Vorstandsspitze wiedergewählt

VG Puderbach. Bei den Vorstandswahlen wurde der seit Februar 2017 amtierende Ortsvereinsvorsitzende Thomas Eckart (Raubach) ...

RKI-Chef Wieler in Altenkirchen: Corona-Virus wird uns nie wieder verlassen

Altenkirchen. Sie nennen sich "Public Health Forscher", die Mitarbeiter des Robert-Koch-Institutes (RKI) in Berlin, dem aktuell ...

Im Altenkirchener Kreishaus zu Gast: Für RKI-Chef Wieler ist Pandemie noch nicht zu Ende

Altenkirchen. Die Corona-Situation entspannt sich zusehends, die Zahl der Infizierten sinkt auch im Kreis Altenkirchen kontinuierlich. ...

Besuchergruppe im Mainzer Landtag mit Dr. Jan Bollinger unterwegs

Neuwied / Mainz. Nach der Ankunft in Mainz wurde die Gruppe zu einer Stadtführung durch das goldene Mainz empfangen. Bei ...

Weitere Artikel


Sachbeschädigung in Rheinbreitbach und Linz durch Graffiti

Rheinbreitbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde durch bislang unbekannte Täter die Bürresheimer Straße in Rheinbreitbach ...

Vermisste Kinder wohlbehalten gefunden

Bad Hönningen. Am Samstagabend (7. Juli) meldete die Anruferin, dass sie ihren fünfjährigen Sohn und dessen vierjährigen ...

Straftaten beschäftigten Polizei Neuwied am Wochenende

Neuwied. Hausverbot ignoriert
Weil eine 35-jährige Frau in einem Neuwieder Schnellrestaurant nach einem Streit Hausverbot ...

Großes Dierdorfer Spring- und Dressurfestival steht bevor

Dierdorf. Für das Turnier 2018 wird ein komplett neuer Springparcours aufgebaut mit neuen Hindernissen. Für die Zuschauer ...

Endspurt für Künstler im Kreis Neuwied

Dierdorf. Voraussetzung ist jedoch, dass die Werke nicht älter als drei Jahre sind und das Format bei Bildern von circa 100 ...

Brückrachdorf feierte Dorffest

Brückrachdorf. Ein professionelles Team gestaltete die Spiele am Nachmittag für die Kinder und Erwachsenen. So musste zum ...

Werbung