Werbung

Nachricht vom 14.06.2018    

RV Kurtscheid-Veranstaltung „Rund um die Neuerburg“

Am Samstag, den 30. Juni, ist es wieder soweit: Der Reiterverein Kurtscheid (RVK) veranstaltet den jährlichen Wanderritt rund um die Neuerburg. Traditionell wird von „Gut Birkenhof“ in Bonefeld gestartet.

Foto: RVK

Bonefeld/Kurtscheid. „ Wir erwarten 90 Teilnehmer mit ihren Pferden“, sagt RVK-Breitensportbeauftragter Klaus-Dieter Kaul. Bei der 36. Auflage sind circa 17 Kilometer Geländestrecke – unterteilt in vier Teilabschnitten – die mit unterschiedlichen Reittempi absolviert werden müssen – zurückzulegen. Alle Teilnehmer finden hierbei den richtigen Weg nur per Karte.

Ein weiteres Highlight erwartet die Reiter anschließend auf dem Pferdesportzentrum „Gut Birkenhof“ bei einem Trailparcours. Dieser besteht aus verschiedenen Geschicklichkeitsübungen, bei dem die Beteiligten mit ihrem „Partner Pferd“ das ganze Können unter Beweis stellen müssen. Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: RV Kurtscheid-Veranstaltung „Rund um die Neuerburg“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zwölfjähriger mit entwendetem Fahrrad aufgegriffen

Neuwied-Innenstadt. Der Junge war wenige Stunden zuvor aus einer Jugendhilfeeinrichtung als vermisst gemeldet worden und ...

Der Nikolaus besuchte erstmalig die Feuerwehr Großmaischeid

Großmaischeid. Es wurden die Fenster dekoriert und die Idee, den Nikolaus einzuladen fanden alle grandios. Also bereitete ...

Gut besuchte Weihnachtsfeier 2019 der AWO Asbacher Land

Buchholz. Der Nikolaus sparte nicht mit wohlwollenden Worten an die AWO und an die Gäste. Die Kinder wurden gelobt und jedes ...

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 42

Bendorf. Unmittelbar vor der Abfahrt Bendorf-Süd/Weitersburg fuhr ein 57-Jähriger im stockenden Berufsverkehr auf ein vor ...

Zwei neue Gerätewagen Sanität in Dienst gestellt

Neuwied. Der Präsident des DRK Kreisverbandes Werner Grüber konnte zahlreiche Gäste aus der Politik und der Blaulichtfamilien ...

Neuer Migrationsbeirat informiert am Stand auf Knuspermarkt

Neuwied. Beiratsmitglieder und die städtische Integrationsbeauftragte Dilorom Jacka freuten sich darüber, dass sie viele ...

Weitere Artikel


Bachpatenschaft: Altenwied und Kreisverwaltung schließen Vertrag

Neustadt. Die Bachpaten rekrutieren sich zwar noch fast ausschließlich aus Mitgliedern der Fischereigenossenschaft Neustadt, ...

LKW verursacht Unfall auf B 256 bei Bonefeld und fährt davon

Bonefeld. In Höhe der Ortslage Kurtscheid verlor der LKW in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass der ...

In den Ferien auf dem „Walk of Fame“ unterwegs

Neuwied. Die von Profis konzipierte Angebotspalette ist extrem breit gefächert. Die Kursleiter greifen bei ihren Angeboten ...

Dreamnight für kranke Kinder im Zoo Neuwied

Neuwied. Diesen ganz besonderen Gästen fehlt während des normalen Betriebs leider oft die Möglichkeit Tiergärten zu besuchen. ...

Postagentur in Heimbach-Weis ausgeraubt

Heimbach-Weis. Der Täter konnte unerkannt mit einem höheren Geldbetrag als Beute flüchten. Die Angestellte blieb, bis auf ...

Am 14. Juni ist Weltblutspendertag

Neuwied. Allein im Kreis Neuwied finden im Kalenderjahr 2018 rund 120 Blutspendetermine des Deutschen Roten Kreuzes statt. ...

Werbung