Werbung

Nachricht vom 10.05.2018    

Freibad im Wiedtalbad wird heute (10. Mai) eröffnet

Das Freibad im Wiedtalbad eröffnet pünktlich zum langen Wochenende am Donnerstag, 10. Mai (Christi Himmelfahrt) zum Start der Sommer-Saison. Im familienfreundlichen Wiedtalbad in Hausen / Wied bei Waldbreitbach warten in der Sommersaison wieder viele Attraktionen auf die Besucher. Das Freibad, mitten im Herzen des Wiedtals, bietet eine großzügige Liegewiese, zwei beheizte Außenbecken, ein Planschbecken, Sprunganlage, Spielplatz und Sportmöglichkeiten wie Beachvolleyball oder Tischtennis.

Wiedtalbad Freibad. Fotos: Andreas Pacek

Hausen/Wied. Eine Besonderheit unter den Schwimmbädern in der Region sind die Öffnungszeiten. Das Freibad ist fast jeden Tag bis 21 Uhr geöffnet. Da lohnt sich auch der Besuch nach Feierabend noch.

Auch ein Besuch in der Sauna ist im Sommer zu empfehlen. Abkühlgassen, Tauchbecken und Erlebnisduschen sorgen für die nötige Abkühlung. Die Liegewiese sowie ein Ruhe- und ein Schlafraum laden zum Ausruhen ein. So kann man im Nacktbereich ganz privat sonnen und zum Schwimmen ins Freibad gehen.

In diesem Jahr gibt es wieder ein Sonderangebot für Kinder und Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Sie erhalten die Saisonkarte für 35 Euro (Kinder bis 15 Jahre) beziehungsweise für 45 Euro (Jugendliche 16-17 Jahre).



Sport, Spiel, Spaß & Erholung - im Wiedtalbad wird jeder Tag zu einem kleinen Urlaub für die ganze Familie direkt vor der Haustür.

Kontakt: Wiedtalbad, Hönninger Straße 1, 53547 Hausen / Wied, Telefon 02638 – 4228: info@wiedtalbad.de; www.wiedtalbad.de. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Freibad im Wiedtalbad wird heute (10. Mai) eröffnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Unkel. Das interkommunale Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist nunmehr fertiggestellt. Das rund ...

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Dernbach. In den kommenden Wochen ist der Bürgertreff Dernbach regelmäßig dienstags und donnerstags geöffnet. Kinder und ...

Herzgesund Essen - mediterrane Küche mit Genuss

Neuwied. Dann lädt die Familienbildungsstätte Sie am Donnerstag, 11. November, von 18 bis 21 Uhr, zum Kochabend in Theorie ...

Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Neuwied. „Wir alle haben von klein auf gelernt, rücksichtsvoll und respektvoll mit unseren Mitmenschen umzugehen. Was die ...

Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Neuwied. Aber was genau sind denn Krokodilkaimane? Krokodil, Kaiman oder doch Alligator? Die Ordnung der Krokodile umfasst ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag insgesamt 58 Neuinfektionen, 40 davon entfallen auf die Stadt Neuwied. ...

Weitere Artikel


Prominentes Stell-dich-ein in Bad Hönningen ab 11. Mai

Bad Hönningen. Der gebürtige Rheinbrohler malt "Charakterköpfe" prominenter Persönlichkeiten und auf Wunsch auch nach persönlichen ...

Blitz traf Wohnhaus in Niederdreis

Puderbach-Niederdreis. Am Vatertag zogen am Vormittag Gewitter über das Puderbacher Land. Gegen 10.40 Uhr gingen die Melder ...

Stadion "Rote Erde" ein gutes Pflaster für die SG Puderbach

Raubach. Die Gastgeber begannen couragiert und nutzten die Tatsache, dass die SG Wiedbachtal auf dem ungewohnten Untergrund ...

Freibad in Sayn öffnet am 12. Mai

Bendorf. Schwimmmeister Michael Woischwill und Schwimmmeistergehilfe Michael Eisenheim sind derzeit im Einsatz, um den Gästen ...

Gladiatoren erobern die Arena in der "RömerWelt"

Rheinbrohl. Mehrmals an beiden Tagen werden die Gladiatoren die Kampfarena erobern. Sie präsentieren verschiedene Kämpfertypen ...

Der Bedarf an psychiatrischer Hilfe steigt

Waldbreitbach. „Viele Ehrenamtliche engagieren sich in den Selbsthilfegruppen und stehen für Hilfesuchende mit seelischen ...

Werbung