Werbung

Nachricht vom 18.04.2018    

Voltigiersport auf hohem Niveau beim RV Kurtscheid

Das Wochenende 21./22. April verspricht auf Gut Birkenhof, der Heimat des Reiterverein Kurtscheid (RVK), wieder eine volle Reithalle und Voltigiersport auf hohem Niveau. An zwei Tagen gibt es hochkarätigen Spitzensport mit Sichtung für die Deutsche Meisterschaft. Es ist das 25. Turnier des Vereins.

Foto: Verein

Kurtscheid/Bonefeld. „Wir rechnen mit 450 bis 500 Teilnehmern an den beiden Tagen und führen die Sichtung zur Deutschen Meisterschaft (27. bis 29. Juli in Elmshorn) und zur Deutschen Jugend Meisterschaft (7. bis 9. September in München) im Rahmen unserer Veranstaltung durch", sagt Silke Theisen, Abteilungsleiterin der Voltigierer.

Der RVK wird mit vier Mannschaften in unterschiedlichsten Leistungsklassen, sowie zwei Doppelpaare an den Start gehen. Auch angrenzende Landesverbände, wie Hessen, Saarland und das Rheinland wurden eingeladen und werden bei Jubiläums-Turnier starten. Insgesamt bringen die 50 Mannschaften und 65 Einzelstarter auch 50 Pferde mit, die für regen Betrieb auf der Reitsportanlage sorgen werden. Dies alles können die Zuschauer bei einem großen Gastronomieangebot und freiem Eintritt erleben.

„Rheinland-Pfalz verfügt über zahlreiche talentierte Voltigierer, die sich in den letzten Jahren bereits im Spitzensport behaupten konnten. So erwarten wir Teilnehmer der DM und DJM aus den vergangenen Jahren; unter anderem die Bronzemedaillengewinner der Weltjugendmeisterschaft, Jana Schuhmacher und Hannah Bidon aus Saarburg. Ebenfalls wird Hannah Steverding aus Herxheim (3. Platz im Doppelvoltigieren bei der DJM in 2017) dabei sein“, freut sich Silke Theisen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Voltigiersport auf hohem Niveau beim RV Kurtscheid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis-SPD fordert Rücktritt von Bürgermeister Michael Mang

Mit der Abstimmung über den Abwahlantrag der Papaya-Koalition am Donnerstagabend (2. Juli) taten sich neue Problemfelder auf. Entsetzen bei allen Fraktionen als die AfD als letzte Fraktion an das Rednerpult trat und von Gesprächen mit Michael Mang berichtete und Enthaltung in der Abstimmung ankündigte. Zu dem Zeitpunkt war fast klar, dass die Abwahl scheitern würde.


Mahnwache: „Gegen Rassismus - Puderbach ist und bleibt bunt“

Am Samstag, den 27. Juni, fand von 9 bis 14 Uhr anlässlich des AfD Standes eine Mahnwache unter dem Motto „Gegen Rassismus – Puderbach ist und bleibt bunt“ statt.


Faszination Westerwald: Der Eisvogel an der Nister

Wer hat schon einmal einen Eisvogel gesehen? Viele kennen ihn wahrscheinlich nur aus der Bierwerbung. Wenn man aber das Glück hat, ihn in freier Natur zu beobachten und ihn auch noch zu fotografieren, ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Auch an der Nister ist er zu finden.


Horst Rasbach weitere acht Jahre Bürgermeister der VG Dierdorf

Zur ersten Sitzung nach der Beendigung des Lockdowns, wurde der Rat der VG Dierdorf in das Bürgerhaus nach Kleinmaischeid eingeladen. Jedes Ratsmitglied hatte einen eigenen Tisch für sich. Es sprach für die hervorragende Arbeit in den Ausschüssen, dass sämtliche Tagesordnungspunkte dort bereits ausgiebig besprochen wurden, sodass der VG-Rat den Beschlussvorlagen und Empfehlungen ohne große Debatten einstimmig folgen konnte.


Vereine, Artikel vom 04.07.2020

Die Elster (Pica pica) ist besser als ihr Ruf

Die Elster (Pica pica) ist besser als ihr Ruf

Zu den auffälligsten Vögeln unserer Region gehören die schwarzweiß schimmernden Elstern. Bei Gartenbesitzern sind Elstern meist unbeliebt, denn sie gelten als Singvogelkiller, obwohl diese nur 15 bis 20 Prozent der Nahrung ausmachen, und obwohl viele Kleinvögel in Nachbarschaft von Elstern trotzdem höchste Siedlungsdichten erreichen. Zudem gelten sie als diebisch. Nicht umsonst ist „Elster“ auch der Projekt-Name der deutschen Steuerverwaltungen aller Länder und des Bundes zur Abwicklung der Steuererklärungen und Steueranmeldungen über das Internet.




Aktuelle Artikel aus der Sport


VCN-Duo Groß/Monschauer hat Bestand

Neuwied. Die Vertragsverhandlungen mit VCN-Chef-Coach Dirk Groß sind beim Volleyball Zweitligisten VC Neuwied seit längerem ...

"Lotto-Gewinn" für die Deichstadtvolleys

Neuwied. Lotto-Rheinland-Pfalz ist bereits seit fünf Jahren Premiumpartner beim Neuwieder Zweitligisten. Umso mehr freuen ...

EHC „Die Bären": Regionalliga peilt 14er-Feld an

Neuwied. Weil sich die „Großen" und „Kleinen" im Sinne der Sache aufeinander zubewegten, ist eine teilweise befürchtete fünf ...

Karate Landestrainer Gutzmer beim KSC Puderbach

Puderbach. Viele haben es sehr vermisst, das gemeinsame Training mit Impulsen von außen. Nachdem am 24. Juni die Regelungen ...

Zugspitzevent – 2.966 Höhenmeter für einen guten Zweck

Hachenburg. Von Niederbreitbach bis hoch nach Kurtscheid sind es ungefähr 280 Höhenmeter. Also musste diese Strecke 10,5-mal ...

TC Steimel mit Siegen und Niederlagen am 2. Medenspieltag

Steimel. Den Auftakt machten die Jungen U15, die gegen eine starke Mannschaft der SG Gebhardshain mit 3:11 verlor. Für die ...

Weitere Artikel


Hubig: Mitten im Leben – trotz Seh- und Hörbehinderung

Neuwied. „Ich bin sehr beeindruckt von dem großen Engagement der Schulleitungen, der Lehrerinnen und Lehrer sowie der beiden ...

Zygmunt Gajewski zeigt: „Im Fluss der Zeiten“

Neuwied. Zygmunt Gajewski lebt und arbeitet in Poznan/Polen und in Linz am Rhein. In Linz unterhält er seit 2017 mit der ...

Bürger trafen sich in Altwied „Auf ein Wort mit Jan Einig“

Neuwied. In Einzelgesprächen widmete sich der OB den Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern. Ihre Themen reichten von der gewünschten ...

Den Zoo Neuwied als Lernort kennengelernt

Neuwied. Gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden Jan Einig sowie weiteren Vertretern des Fördervereins Zoo Neuwied e.V., der ...

Maiausschank der Rengsdorfer Rockfreunde

Rengsdorf. Seit der Erstauflage 2012 hat sich dieses Event fest in den Veranstaltungskalender der VG Rengsdorf etabliert. ...

KK-Schützengesellschaft richtete Dorfmeisterschaft aus

Oberbieber. Die weiteren Plätze gingen an die „Gipfelstürmern“ Andreas Hente, Arne und Dennis Petry und Andreas Halfmann ...

Werbung