Werbung

Nachricht vom 10.03.2018    

Viele Künstler stellen in Dierdorf aus

Im Jahr 2018 gehen die Galerie im Uhrturm und die Stadt Dierdorf neue Wege: Am 13. April wird eine Doppelausstellung eröffnet, die sowohl in der Alten Schule als auch im Uhrturm in Dierdorf stattfinden wird.

Im Uhrturm gibt es regelmäßig Schülerausstellungen. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. „Kreatives Schaffen von Menschen mit und ohne Handicap“ wird an den beiden Ausstellungsorten gezeigt werden. In der barrierefrei begehbaren Alten Schule am Damm stellen Menschen mit Behinderung ihre eindrucksvollen Gemälde aus. Die Wanderausstellung wird vom Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung betreut, sie wird eröffnet von Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Im mittelalterlichen Uhrturm zeigen die Uhrturm-Galeristen auf vier Etagen Bilder und Objekte von Schülern der Gutenberg-Grundschule Dierdorf, der Oberstufe des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf und von Kindern, die sich im Museum Monrepos mit Darstellungen aus der Eiszeit beschäftigten. Die Eröffnung der Ausstellung ist am 13. April um 17 Uhr im Uhrturm in der Hauptstraße in Dierdorf. Hierzu sind alle herzlich eingeladen.

Die Doppelausstellung wird bis zum 6. Mai gezeigt.

Im Sommer findet wieder ein kreisweiter Kunstwettbewerb statt. Die ausgewählten und prämierten Arbeiten werden vom 9. September bis zum 7. Oktober im Uhrturm zu sehen sein.

„Lichtblicke“ bilden den Abschluss des Kunstjahrs 2018. Die Uhrturm-Galeristen präsentieren ihre Werke unterstützt durch Lichtinstallationen von Hannes Peter in ganz neuem Licht. Es wird spannend sein, die veränderten optischen Eindrücke in dem altehrwürdigen Gemäuer zu genießen. (woti)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Viele Künstler stellen in Dierdorf aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Vortrag: Restaurierungsansätze für historische Möbel

Neuwied. Vor der Restaurierung hatte Matthias Cropps Sohn Julius Cropp eine gründliche Untersuchung und eine Recherche zu ...

Saalü kommt ins Forum Windhagen

Windhagen. Es gab geheimnisvolle Treffen mit dem Bürgermeister, Vereinen, Chronisten, Urgesteinen und Informanten, um herauszufinden, ...

Führung durch die Biedermeier-Ausstellung

Neuwied. Zu sehen sind in der Ausstellung zahlreiche Möbel, die in Neuwied hergestellt wurden oder aus rheinischem Privatbesitz ...

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz kommt nach Neustadt

Neustadt.Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen ...

Farbe und Material beschließt Kunstreihe zum Jahresende

Neuwied. Schon seit mehr als 25 Jahren haben Künstler die Möglichkeit im so genannten Kunstflur des Kreishauses ihre Arbeiten ...

KiJub sucht die beste Neuwieder Rockband

Neuwied. Der Sieger wird nicht nur von einer Jury ermittelt, auch das Publikum hat ein 50-prozentiges Mitspracherecht. Zur ...

Weitere Artikel


Flohmarktteilnehmer für Stadtfest Dierdorf gesucht

Dierdorf. Teilnehmen an dem Flohmarkt kann jeder. Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro laufenden Meter. Ein besonderer Service ...

Initiative Organspende informiert an rheinland-pfälzischen Schulen

Region. Die Wochen vor den diesjährigen Sommerferien nutzt die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz für eine Aufklärungsaktion ...

Viele Veranstaltungen in zweiter Woche gegen Rassismus

Neuwied. Mit der Beteiligung an den Internationalen Wochen gegen Rassismus (IWgR) der gleichnamigen Stiftung möchten Neuwieder ...

Wärmepumpen im Gebäudebestand sinnvoll?

Region. Eine Alternative zu einer Erdwärmepumpe ist die Luft-Wärmepumpe. Sie ist jedoch weniger effizient, denn im Winter ...

Männerchor Rengsdorf bietet „2. Nacht der Musicals“

Rengsdorf. Das Publikum wird auf eine zweistündige Reise quer durch die bunte und vielfältige Welt der Musik geführt. In ...

ASV Segendorf vertraut weitere zwei Jahre in Vorstand

Neuwied. Im anschließenden Jahresbericht durch den Geschäftsführer Wolfgang Hess sowie dem des Kassierers Viktor Seiler als ...

Werbung