Werbung

Nachricht vom 06.03.2018    

Drei Autodiebe festgenommen

Im Zuge mehrmonatiger Ermittlungen hat die Bonner Polizei in der vergangenen Woche drei Männer im Alter von 33, 35 und 58 Jahren festgenommen. Sie stehen im Verdacht, in den zurückliegenden Monaten in Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Rhein-Erft-Kreis und dem nördlichen Rheinland-Pfalz zahlreiche Autos gestohlen zu haben. Dem kriminellen Treiben des Trios wurde in der Nacht zum 1. März in Bonn-Bad Godesberg ein Ende bereitet.

Symbolfoto

Neuwied. Zuvor, so die Beobachtungen von Zivilfahndern, hatten sie in derselben Nacht in Neuwied und Burgbrohl zwei Autos gestohlen. Diese stellten sie anschließend in Köln und Meckenheim ab und fuhren mit ihrem eigenen Fahrzeug anschließend nach Bonn. Dort wurden sie von mehreren Streifenwagenbesatzungen der Bonner Polizei auf der Koblenzer Straße angehalten und festgenommen.

Bei der Durchsuchung ihres Fahrzeuges und der Rolandswerther Wohnung des 58-Jährigen fanden die Beamten größere Mengen an möglichen Tatwerkzeugen, elektronische Geräten zur Überbrückung der Wegfahrsperre und 211 Gramm Chrystal Meth und 400 Gramm Marihuana. Die illegalen Drogen wurden sichergestellt und ein separates Verfahren wegen des Verdachts des Drogenhandels eingeleitet.

Da alle drei Verdächtigen über keine festen Wohnsitze in Deutschland verfügen, erließ ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bonn Haftbefehle gegen die Festgenommenen.

Sichergestellt wurde zwischenzeitlich auch ein am 21. Februar in Sankt Augustin gestohlener PKW. Er stand auf einem Parkplatz in Bonn-Vilich. Im Zuge der bundesweiten Ermittlungen konnte auch in Kassel ein vermutlich von den Verdächtigen in Brühl (Rheinland) gestohlener PKW aufgefunden und sichergestellt werden. Dies zeigt, dass die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 35 noch nicht abgeschlossen sind: Die Ermittlungen zum Aktionsradius der Bande und den einzelnen Tatbeiträgen dauern an.
PM Polizei Bonn


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied: Anstieg scheint gebremst

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Dienstag, den 24. November acht neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt damit auf 1.757 an. Aktuell sind 300 infizierte Personen in Quarantäne.


PKW und Linienbus stoßen auf Kreuzung in Bendorf zusammen

Am Dienstag, den 24. November 2020 kam es gegen 8:30Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus an der Kreuzung Hauptstraße/ Luisenstraße/ Siegburger Straße in Bendorf.


Advents-Fenster-Kalender Urbach ist prall gefüllt

Davon hätte der VVV-Urbach nicht zu träumen gewagt. Lange wurde in der letzten Vorstandsitzung darüber philosophiert, ob man wirklich die liebgewonnen Tradition trotz aller Auflagen und Einschränkungen auch in diesem Jahr aufrechterhalten soll. „Wie können wir überhaupt die Fensteröffnungen bewerkstelligen mit den ganzen Auflagen?“ kam berechtigterweise von einigen Seiten der Einwand. Und dann kam natürlich die Frage auf: „Was ist denn, wenn sich gar keiner meldet?“


Region, Artikel vom 24.11.2020

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Corona-bedingt entfallen in diesem November die Infostände anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen am 25. November in Neuwied, Asbach und Linz. Gleichsam betonen die Mitglieder des Bündnisses gegen Gewalt die Wichtigkeit des Themas, da die Fallzahlen unter anderem in der Interventionsstelle steigen.


Region, Artikel vom 23.11.2020

Kinder sammeln 2,5 Tonnen Müll

Kinder sammeln 2,5 Tonnen Müll

Nach der erfolgreichen Müllsammelaktion im Frühjahr, damals wurden von über 50 Kindern mit ihren Familien 2,7 Tonnen Müll gesammelt, gab es Ende Oktober eine Neuauflage der Aktion. Das Projekt „Mittelpunkt Familie“ und die Ortsgemeinde Neustadt (Wied) riefen nach dem gleichen Konzept wie im Frühjahr, wieder zum Müllsammeln auf.




Aktuelle Artikel aus der Region


Advents-Fenster-Kalender Urbach ist prall gefüllt

Urbach. Einig waren sich aber alle: Die Tradition der Urbacher Adventsfenster darf nicht auch noch der Pandemie zum Opfer ...

PKW und Linienbus stoßen auf Kreuzung in Bendorf zusammen

Bendorf. Der PKW befuhr die Siegburger Straße und beabsichtigte die Kreuzung in Fahrtrichtung Luisenstraße zu überqueren. ...

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Neuwied. Der seit 1981 von den Vereinten Nationen erklärte 25. November zum „Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen“ ...

Projektgruppe aus Dekanat Rhein-Wied startet kreative Adventsaktion

Neuwied. „Wir wollen Freude und Hoffnung schenken“, erklärt die Gemeindereferentin Eva Dech. Dazu packt die Gruppe, bestehend ...

Corona im Kreis Neuwied: Anstieg scheint gebremst

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 106,7. Damit liegt der ...

Lions Club Rhein Wied spendet 4.500 Euro an soziale Einrichtungen

Windhagen. Der Präsident des Lions-Club Rhein-Wied, Lothar Röser, freut sich ganz besonders, dass trotz der Coronapandemie ...

Weitere Artikel


Der neue Laufkalender für Rheinland-Pfalz ist da

Region. Der Laufsport liegt weiterhin im Trend: Immer mehr Menschen wollen sich gesund und fit halten, entscheiden sich für ...

Neuer Studiengang an der IHK-Akademie

Koblenz. Erstmalig bietet die IHK-Akademie Koblenz einen Kurs zur Vorbereitung auf die öffentlich-rechtliche Prüfung zum/r ...

Unentgeltliche Schulbuchausleihe Schuljahr 2018/2019

Neuwied. Für die Grundschulkinder aus Neuwied und den Stadtteilen nimmt die Stadtverwaltung Neuwied, Amt für Schule und Sport, ...

VC Neuwied 77 fährt mit viel Ehrgeiz nach Bayern

Neuwied. Die Gastgeberinnen mussten in dieser Spielzeit kleinere Brötchen backen. Wie die Neuwieder Mannschaft hat es wohl ...

LKW brannte am Rastplatz Fernthal

Neustadt. Der brennende Sattelzug stand auf der Auffahrt zum Rastplatz Fernthal, Die Zugmaschine des aus Rumänien stammenden ...

Glasfaserausbau in VG Puderbach gestartet

Puderbach. In dem Bauabschnitt in der VG Puderbach werden rund 31 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 22 neue Multifunktionsgehäuse ...

Werbung