Werbung

Nachricht vom 27.02.2018    

Kaminzug brannte in Raubach

Am Dienstag, den 27. Februar wurden die Feuerwehren Raubach und Puderbach gegen 11.20 Uhr zu einem Kaminbrand in der Raubacher Ortsmitte gerufen. Für die Feuerwehrkameraden Raubach war es bereits der zweite Einsatz. Knapp zwei Stunden vorher waren sie zu einer Hilfeleistung angefordert worden.

Foto: Feuerwehr der VG Puderbach

Raubach. Bei dem Haus in Raubach hatte der obere Teil des Kamins angefangen zu brennen. An dem Kaminzug ist ein Kachelofen angeschlossen. Es hatte sich in diesem Zug Glanzruß gebildet. Der schädliche Glanzruß entwickelt sich während der unvollständigen Verbrennung von festen Brennstoffen wie zum Beispiel Holz. Dies kann durch zu hohe Feuchtigkeit des Holzes und/oder durch nicht richtige Luftzufuhr bei der Verbrennung führen. Dieser Glanzruß hatte sich bei dem Haus in Raubach entzündet. Worauf der Brand genau zurückzuführen war, konnte vor Ort nicht festgestellt werden.

Die Wehrleute unterbrachen die Luftzufuhr zum Kamin. Daraufhin erlosch das Feuer von selbst. Die anwesende Hubarbeitsbühne brauchte nicht aufgebaut werden und die vorsorglich vorbereiteten Schläuche blieben unbenutzt. Der Schornsteinfeger wurde herbeigerufen, der den Kamin fegte. So konnten die Glutnester entnommen und außer Haus gebracht werden.



Nach erster Kontrolle entstanden am Kaminzug keine Schäden. Verletzt wurde niemand, das Haus ist weiter bewohnbar. Nur im Dachboden trat Rauch aus dem Zug. Hier wurde gelüftet. Die Kontrolle mit der Wärmebildkamera zeigte keine Auffälligkeiten, sodass die Einsatzstelle nach knapp einer Stunde wieder an den Hausbesitzer übergeben werden konnte.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kaminzug brannte in Raubach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Weitere Artikel


MBG Dierdorf erfolgreich bei „Jugend forscht“

Dierdorf. Mit einem „Fliegenden Auto“ schafften es Constantin Jaekel und Tim Vogelbacher den ersten Platz in der Kategorie ...

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf L 253

Linz. Er prallte mit seinem Fahrzeug im angrenzenden Wald frontal gegen einen Baum. Der schwerverletzte Fahrer konnte durch ...

„ArcelorMittal“ Neuwied investiert 16,5 Millionen Euro

Neuwied. In Neuwied verarbeitet ArcelorMittal Stahlblech, das vor allem aus den eigenen Werken in Bremen, Eisenhüttenstadt ...

Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb in Horhausen

Horhausen. Am Ostersonntag, 1. April, fliegen wieder in Horhausen knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet ...

Die Malerin Lois Michele Wetzel stellt im Roentgen-Museum

Neuwied. Die in Südafrika geborene und heute in Ohlenberg im Kreis Neuwied lebende Malerin Lois Michele Wetzel hat Kunst ...

Versammlung der Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis

Oberdreis. Peter Reusch nahm die Mitglieder mit auf eine kurze Reise durch die zahlreichen Veranstaltungen des Jahres 2017 ...

Werbung