Werbung

Nachricht vom 04.01.2018    

"Fiction meets Reality": VdK lädt zur Krimilesung

Der Sozialverband VdK OV Urbach-Dernbach-Linkenbach lädt ein zum Neujahrsempfang am Samstag, 20. Januar, um 16.00 Uhr im Haus am Hochgericht in Urbach. Ob groß, ob klein – ob alt oder jung - alle Krimi-Begeisterten sind willkommen, um mit einem Feuerwerk für die Sinne ins Neue Jahr zu starten. In einer gemeinsamen Lesung lassen die Krimi-Autorin Ulrike Puderbach und der Kriminalhauptkommissar a.D. der Koblenzer Mordkommission Gerhard Starke Phantasie und Realität aufeinandertreffen

Ulrike Puderbach liest in Urbach. Fotos: Privat

Urbach. Während Ulrike Puderbach aus ihrem vierten Kriminalroman „Bittere Vergeltung“ liest, unterlegt Gerhard Starke die Lesung mit Szenen aus seinen wahren Fällen. Man kann sich also auf einen spannenden Nachmittag freuen.

Anschließend besteht die Möglichkeit, bei leckeren Kanapees und kühlen Getränken, mit den beiden Autoren zu diskutieren und den Abend zu genießen. Einlass mit Sektempfang ist ab 15.30 Uhr. Beginn der Lesung ist um 16.00 Uhr, Buffet gibt es ab 18.00 Uhr.

Bitte melden Sie sich möglichst bald an, spätestens jedoch bis zum 14. Januar.
Der Kostenbeitrag für den Sektempfang und das Buffet beträgt für VdK-Mitglieder 10 Euro, für Nicht-Mitglieder 15 Euro.

Anmeldungen nehmen entgegen: Annette Fischer, Tel. 02684-4325 oder Carmen Rosenberg, Tel. 02684-4347


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: "Fiction meets Reality": VdK lädt zur Krimilesung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 07.07.2020

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied ist ein neuer Positiv-Fall registriert worden. Somit liegt die Summe der Corona-Fälle bei insgesamt 216 Fällen. Aktuell ist eine Person aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in aktiver Quarantäne.


Auto landet nach Verkehrsunfall in Schaufensterscheibe

Im Innenstadtbereich von Neuwied im Bereich der Engerser Straße Ecke Wilhelmstraße kam es am frühen Dienstagnachmittag (7. Juli) zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem demolierten Schaufenster.


Region, Artikel vom 07.07.2020

Dierdorf: Es gibt ihn noch, den ehrlichen Finder

Dierdorf: Es gibt ihn noch, den ehrlichen Finder

Unsere Redaktion erreichte eine rührende Geschichte, die einen sehr schönen und guten Ausgang hat. Sie spielt auf einem großen Parkplatz im Industriegebiet in Dierdorf. Dort waren zwei Frauen unterwegs.


Causa Michael Mang schlägt mittlerweile bundesweite Wellen

Die Landespartei und die Kreistagsfraktion der SPD hatten sich bereits von „ihrem Bürgermeister“ Michal Mang (SPD) distanziert, nachdem in der Stadtratssitzung zur Abwahl des Bürgermeisters bekannt geworden war, dass Mang mit der AfD gesprochen habe. Es gab heftige Vorwürfe und über die Causa Mang berichten mittlerweile deutschlandweit die Medien. Neuwied erlangt eine traurige Berühmtheit.


Einig, Mang, Hahn, Wilke und Heinrichs müssen Ämter zur Verfügung stellen

Zur gescheiterten Abwahl des Neuwieder Bürgermeisters Michael Mang und den jetzigen Entwicklungen erklärt Jochen Bülow, Vorsitzender „DIE LINKE“ Kreisverband Neuwied in einer Presseerklärung die uns heute übersandt wurde das Nachfolgende:




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Windhagener Heimat- und Verschönerungsvereins geht spazieren

Windhagen. Auf diese Weise wollte man den Kontakt zu Mitgliedern und Freunden des Vereins wiederbeleben. Man traf sich am ...

Diebische Elster (Pica pica) ist besser als ihr Ruf

Region. Wie Ornithologen europaweit, versucht auch die Naturschutzinitiative e.V. die Ehre der Elster zu retten: „Wie schon ...

Fünfhundertste "Schwalben Willkommen"-Plakette überreicht

Mainz/Holler. Die 500. NABU-Plakette für ein schwalbenfreundliches Zuhause erhalten Denise und Olga Remmele. In gleich vier ...

VCN-Bundesliga-Orga-Team traf sich im Imota Hotel

Neuwied. Es war das erste Wiedersehen des Helferteams beim Neuwieder Volleyball Zweitligisten VC Neuwied nach Abbruch der ...

Das Ferien-Abenteuer: Segelfliegen in Dierdorf-Wienau

Dierdorf. In der Woche können Interessierte mit Schnupperflügen das Segelfliegen kennenlernen, sehen wie man ein Flugzeug ...

NABU gibt Tipps zum Umgang mit Wespen und Hornissen

Holler. Wespen und Hornissen dienen wiederum Vögeln wie zum Beispiel Neuntöter, Bienenfresser und Wespenbussard als Nahrung. ...

Weitere Artikel


Sturm sorgt für Feuerwehreinsätze in Bendorf

Bendorf. Im Kreuzungsbereich Koblenz-Olper-Straße/Am Silbecher blockierte eine umgestürzte Fichte die Fahrbahn. Das Hindernis ...

Vielfältiges Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf

Bendorf. Auf 71 Seiten sind im Programmheft zahlreiche abwechslungsreiche Bildungsangebote aus den Bereichen Gesundheit, ...

Jobcoaching: Beratungstag in Puderbach

Puderbach. Mit diesen Fragen sind die Expertinnen der Neuen Kompetenz bestens vertraut. Seit über 18 Jahren bietet die vom ...

SV Windhagen setzt auf bewährte Strukturen

Neuwied. Nachdem kurz vor der Winterpause Lothar Paulsen den glücklosen Spielertrainer Labinot Prenku ersetzte, trennten ...

Sturmtief „Burglind“ traf auch die VG Puderbach

Puderbach. Am Mittwoch, 3. Januar, wurde der Löschzug Puderbach gegen 7.22 Uhr alarmiert. Der erste Einsatz war ein umgestürzter ...

Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

Kreisgebiet. Diese sind unter anderem: die Bewerbungsvoraussetzungen, das Auswahlverfahren, den Bildungsgang "Polizeidienst ...

Werbung