Werbung

Nachricht vom 01.12.2017    

Wohnungen in Bonefeld durch Brand derzeit nicht bewohnbar

Am 30. November wurde durch die Rettungsleitstelle gegen 23:30 Uhr ein Brand in einem als Mehrfamilienhaus in der Schulstraße in Bonefeld gemeldet. Vor Ort wurde ein Kaminbrand festgestellt, der bereits auf das Fachwerk des Hauses übergegriffen hatte.

Foto und Video Uwe Schumann

Bonefeld. Das Feuer brach in der Wohnung im Dachgeschoss aus. Brandmelder weckten die Bewohner, die selbst noch einen Löschversuch unternahmen, nachdem sie die Feuerwehr über den Notruf alarmiert hatten. Der Löschtrupp des ersten Innenangriffs fand in dem Zimmer offene Flammen vor. Gegen 1 Uhr war nach Auskunft des Wehrleiters Peter Schäfer der Brand durch die alarmierten Feuerwehren aus Bonefeld, Kurtscheid, Hümmerich und Rengsdorf vollständig unter Kontrolle gebracht worden.

Die Einheiten konnten nach dem Rückbau gegen 2 Uhr die Einsatzstelle verlassen. Die Feuerwehr Bonefeld stellte die Brandwache bis in den frühen Morgen.

Die im Haus befindlichen Personen konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Vom Kamin des Hauses ausgehend, hatte das Feuer auf Holzverstrebungen des Fachwerkhauses übergegriffen. Sie wurden durch den Brand geschädigt.

Aufgrund der Rauchentwicklung und möglicherweise statischer Gefahren sind zwei der insgesamt vier Wohnungen derzeit nicht bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt, es entstand ein vorläufig geschätzter Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Im nächtlichen Einsatz befanden sich insgesamt 46 Wehrleute der vorgenannten Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei Straßenhaus. (woti)

Video von der Einsatzstelle




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.08.2020

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Am heutigen Dienstag, den 4. August ist ein neuer Positiv-Coronafälle im Kreis Neuwied registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 245 an. Betroffen ist die Verbandsgemeinde Linz.


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.


Der Eingang vom Zoo Neuwied erstrahlt in neuem Glanz

Vor sechs Jahren wurde der Eingang des Zoos neu gestaltet: Ein großer Torbogen mit verschiedenen Fellmustern und Bilder der Zootiere verschönerten den Eingangsbereich. Nun waren ein paar bauliche Veränderungen im Eingangsbereich notwendig.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sanierung Engerser Straße beginnt in Kürze

Neuwied. Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung ...

Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Neuwied. Die linke Spur wurde mit dem Funkstreifenwagen mittels Blaulicht, Warnblinker, Rückwärtswarnsystem und Anzeige "-> ...

Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Asbach. Gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Krautscheid und Buchholz zu einem großen Flächenbrand gerufen. Im Ortsteil ...

Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

Erpel. Die Ortsgemeinde Erpel als Träger der Kita wurde über einen positives Corona-Testergebnis bei einem Kind, welches ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Wildschweinrücken

Die Rezeptur für die Kartoffelpfannkuchen oder „manx potato griddle cakes“ haben wir dem „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz ...

Weitere Artikel



Neuwieder Knuspermarkt: Geschichten, Gesang und Geselligkeit

Neuwied. Party pur gibt es am Mittwoch, 6. Dezember, von 16 bis 19 Uhr an der Feuerzangenbowle-Hütte mit Après Ski. Ab 17 ...

3.812,50 Euro Spende für Jugendpflege der VG Dierdorf

Dierdorf. Günter Henning, Süwag-Projektpate, hatte das Projekt vorgeschlagen. „Die Jugendpflege konzentriert sich in den ...

IHK-Beirat Neuwied im Austausch mit Achim Hallerbach

Neuwied. Gast der IHK-Beiratssitzung war der 1. Kreisbeigeordnete und künftige Landrat des Kreises Neuwied, Achim Hallerbach. ...

Regionales Fachkräfteportal Altenkirchen und Neuwied

Neuwied/Altenkirchen. Zur offiziellen Neuauflage des Fachkräfteportals trafen sich nun Michael Lieber und Amtskollege Rainer ...

Feuerwehr Neustadt löscht Fahrzeugbrände auf A3

Neustadt. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand mittels Wasser. Der Fahrer des LKW wurde vom Rettungsdienst wegen einer möglichen ...

Onleihe RLP wird kundenfreundlicher

Neuwied. Für nicht mehr benötigte Titel gibt es bei den eBooks auch die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückgabe, so dass diese ...

Werbung