Werbung

Nachricht vom 09.11.2017    

Kirchenmusikalische Andacht zum ersten Advent in Horhausen

Die katholische Pfarrgemeinde Horhausen lädt zum Besuch der kirchenmusikalischen Andacht am ersten Adventsonntag (3. Dezember) um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena Horhausen herzlich ein.

Auch der Kirchenchor Horhausen wird das Programm bereichern. Foto: Rolf Schmidt-Markoski

Horhausen. Der konzertante Nachmittag am ersten Advent (3. Dezember) um 15 Uhr ist mit seinem anspruchsvollen Programm zum festen Bestandteil im kirchlichen und gesellschaftlichen Leben im Raum Horhausen geworden.

Teilnehmende Chöre sind der Singkreis aus Horhausen, der Gemischte Chor Willroth sowie die Kirchenchöre aus Neustadt und Horhausen. Auch werden wieder einige Instrumentalisten die musikalische Andacht bereichern.

Das beliebte Konzert steht unter der bewährten Gesamtleitung von Organist und Chorleiter Thomas Schlosser. Im Anschluss sind alle eingeladen zu einem besinnlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Kaplan-Dasbach-Haus. (rsm)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Amnesty International: Klimaschützer in Kolumbien bedürfen Unterstützung

Neuwied. Die Folgen von Bergbau und Ölindustrie haben in den Südamerika verheerende Folgen auf die Umwelt und die Lebensbedingungen ...

Insektensommer 2024: Insekten zählen und mitmachen

Region. Und so funktioniert es: Es reicht, sich für eine Stunde an einem sonnigen, eher windstillen Tag einen schönen Platz ...

Weitere Artikel


KSC Karate Team erfolgreichster Verein bei Deutschen Meisterschaft

Puderbach. Start ist mit Nikita Seifert. Er begann in der ersten Runde etwas verhalten, konnte den Kampf aber nach Punkten ...

Beruf und Bildung hautnah erleben im Heinrich-Haus Neuwied

Neuwied. Was will ich werden nach der Schule? Eine Frage, die viele Jugendliche sich stellen oder auch gestellt bekommen. ...

SPD Ortsvereine Dierdorf und Maischeid auf Tour

Dierdorf. Auf der Hinfahrt wurde ein Stopp in Erlangen eingelegt, um die gemeinsam mit den Städten Nürnberg und Fürth gebildete ...

Warum die Glocken der Niederbieberer Kirche schweigen

Neuwied. Auslöser war ein beschädigter tragender Balken im Glockenturm. Er konnte zunächst mit einem Stahlträger abgestützt ...

SGD Nord: Natura 2000 Bewirtschaftungsplanung vorgestellt

Bad Marienberg. „Die Vogelschutzgebiete des Naturraums Westerwald sind mit ihren zum Teil noch naturnahen Wiesen und Weiden, ...

Im Kreis Neuwied wurde an Pogromnacht erinnert

Kreis Neuwied. Zahlreiche Politiker aus dem Neuwieder-Stadtrat, Kantor Dr. Jürgen Ries, Jüdische Gemeinde Neuwied-Mittelrhein, ...

Werbung