Werbung

Nachricht vom 01.10.2017    

Abgestürzten Paragleiter und Wanderin gerettet

Zu gleich zwei fast zeitgleichen Einsätzen wurden die Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Waldbreitbach am Sonntagnachmittag, den 1. Oktober gerufen. Eine Wanderin hatte sich schwer verletzt und ein Paragleiter war abgestürzt und hing in einem Baum fest.

Foto: Feuerwehr VG Waldbreitbach

Roßbach. Gegen 15.45 Uhr meldete die Leitstelle in Montabaur den Absturz eine Paralgleiters oberhalb eines Waldgebietes gegenüber dem Campingplatz in Roßbach. Die Einheiten aus Roßbach, Hausen und Waldbreitbach konnten die Person aus einem Baum in 15 Metern Höhe unverletzt retten.

Fast zeitgleich verletzte sich eine Wanderin am Bärenkopp unterhalb von Verscheid so sehr, das auch hier Mitglieder der alarmierten Wehren die Person aus ihrer Lage retten mussten. Unterstützt wurden diese durch die Feuerwehr Niederbreitbach.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Abgestürzten Paragleiter und Wanderin gerettet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

Bad Hönningen. Bei einem Besuch überreichten der Vorsitzende und die stellvertretende Vorsitzende Martina Nothnagel dem neuen ...

3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

Harschbach. "Bei zukünftigen Veranstaltungen sind wir mit dem Zelt Wetter- und Standortunabhängig. Kleine Feste und Aktionen ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Neuwied. Benny ist achtzehn, für eine Katze ein stolzes Alter, vor allem, weil sie gesundheitlich topfit ist. Ihr Leben hat ...

Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Bad Honnef. Die Arbeiten des zweiten und dritten Bauabschnittes auf der Insel Grafenwerth nähern sich ihrem Ende. Während ...

Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Neustadt. Im Wiedtal bremste ein Mercedes-Fahrer einen anderen PKW auf dem linken Fahrstreifen bis zum Stillstand aus, stieg ...

Weitere Artikel


VCN schlägt amtierenden Meister in dessen Halle

Neuwied. „Alle Damen an Bord“, meldete Co-Trainer Ralf Monschauer bei der Abfahrt und zähe acht Stunden später entstieg seine ...

Schützengilde Giershofen feierte runden Geburtstag

Dierdorf-Giershofen. Udo Stein ließ am Samstagabend, den 30. September die Chronik des Vereins im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus ...

Illegale Müllablagerungen im Wald bei Dierdorf

Dierdorf. Vom 27. auf den 28. September haben Unbekannte etwa 10 Kubikmeter Bauschutt (Erdaushub, Metallteile, Betonplatten) ...

EGDL verliert das erste Derby in Neuwied

Neuwied/Limburg. Das Derby polarisiert - und das im positiven Sinne. So darf es gerne weitergehen, abgesehen vom an diesen ...

Freiwillige Feuerwehr Großmaischeid feierte 85. Geburtstag

Großmaischeid. Den ganzen Sonntag über gab es die unterschiedlichsten Attraktionen zu bestaunen. Fahrzeuge waren ausgestellt, ...

Ulrike Puderbach las bei feierlicher Eröffnung der Leselounge

Koblenz/Raubach. In den letzten Wochen hatten viele fleißige Helfer die Leselounge wieder restauriert und mit freundlicher ...

Werbung