Werbung

Nachricht vom 01.10.2017    

Freiwillige Feuerwehr Großmaischeid feierte 85. Geburtstag

Am Sonntag, den 1. Oktober hatte die Freiwillige Feuerwehr Großmaischeid alle Bürger eingeladen mit ihr den 85. Geburtstag zu feiern. Die Wehr beging das Fest mit einem Tag der offenen Tür. Der Tag begann mit einem Frühschoppen mit dem Blasorchester Maischeid-Stebach. Es folgten viele weitere Attraktionen.

Fotos: Wolfgang Tischler

Großmaischeid. Den ganzen Sonntag über gab es die unterschiedlichsten Attraktionen zu bestaunen. Fahrzeuge waren ausgestellt, aus Dierdorf war die Drehleiter gekommen. Den Interessenten gaben die Kameraden gerne Auskunft über die Beladung und die Verwendung der Gerätschaften. Ab spektakulärsten war sicherlich die Vorführung einer Fettexplosion, bei der ein gewaltiger Feuerball entstand.

Das Mobil der Kreisjugendfeuerwehr war nach Großmaischeid gekommen. Hier konnten die Besucher unter anderem sehen, welchen Nutzen ein Rauchmelder hat und wie sich Rauch innerhalb eines Hauses ausbreitet. An dem Modellhaus konnten die Besucher dies schön nachverfolgen. An einem Telefon übte der Nachwuchs , wie man einen Notruf richtig absetzt.



Für Groß und Klein standen Feuerlöscher zur Verfügung, mit denen geübt werden konnte eine Flamme zu ersticken. Es war nicht immer ganz einfach, die Gasflamme zum Erlöschen zu bringen. Die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde schaute ebenfalls vorbei und zeigte ihr Können.

Für das leibliche Wohl der Gäste wurde mit Verpflegung vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie ausreichend Getränken gesorgt. (woti)


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: Freiwillige Feuerwehr Großmaischeid feierte 85. Geburtstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Linz/Unkel. Der 27-Jährige beschuldigte seine 50-jährige Mutter, ein Liebesabenteuer zu einem unbekannten Mann zu unterhalten. ...

Weitere Artikel


EGDL verliert das erste Derby in Neuwied

Neuwied/Limburg. Das Derby polarisiert - und das im positiven Sinne. So darf es gerne weitergehen, abgesehen vom an diesen ...

Abgestürzten Paragleiter und Wanderin gerettet

Roßbach. Gegen 15.45 Uhr meldete die Leitstelle in Montabaur den Absturz eine Paralgleiters oberhalb eines Waldgebietes gegenüber ...

VCN schlägt amtierenden Meister in dessen Halle

Neuwied. „Alle Damen an Bord“, meldete Co-Trainer Ralf Monschauer bei der Abfahrt und zähe acht Stunden später entstieg seine ...

Ulrike Puderbach las bei feierlicher Eröffnung der Leselounge

Koblenz/Raubach. In den letzten Wochen hatten viele fleißige Helfer die Leselounge wieder restauriert und mit freundlicher ...

Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis sagten Danke

Oberdreis. Jörg Velten stellte sein Können als Koch unter Beweis und im Resultat konnten die Helfer leckeren über dem offenen ...

Kulturteam Windhagen präsentiert 3D Show „Korsika"

Windhagen. Eine andere Art von Aufnahmen, die auch immer wieder ein hörbares Staunen hervorrufen, sind Bilder bei denen die ...

Werbung