Werbung

Nachricht vom 01.10.2017    

Kulturteam Windhagen präsentiert 3D Show „Korsika"

Aah" und „Ooh" – so klingt es oft bei den ersten projizierten Bildern seiner Shows. Besonders bei solchen Motiven, bei denen das Motiv scheinbar aus der Leinwand herauskommt und zum Beispiel der Haifisch scheinbar mitten durch den Saal schwimmt. Stefan Schulz wieder mit seiner 3D Show kommt auf Einladung des Kulturteam Windhagen ins Forum

Foto: Veranstalter

Windhagen. Eine andere Art von Aufnahmen, die auch immer wieder ein hörbares Staunen hervorrufen, sind Bilder bei denen die Landschaft wie auf einer Spielzeugeisenbahn erscheint. Eine visuelle Wahrnehmung, die wir mit bloßem Auge in der Realität so gar nicht sehen können. Erst durch eine spezielle 3D Aufnahmetechnik wird dieses Erlebnis möglich und diese ungewohnte Perspektive lässt die Zuschauer regelrecht in das Bild versinken und lange auf Details verweilen.

All dies führt zu tollen Gesprächen mit dem Publikum während der Pause oder nach dem Vortrag. Die Fragen der Zuschauer beziehen sich dann auch eher auf die 3D-Fotografie – weniger auf das Vortragsthema diesjährige Thema „Korsika"

Korsika vereint als die gebirgigste Insel im Mittelmeer auf kleinem Raum eine unglaublich vielfältige Erlebniswelt. Die erfreulicherweise immer wiederkehrende Frage nach dem Urlaubsziel erfordert im Allgemeinen eine Grundsatzentscheidung: fahren wir ins Gebirge oder ans Meer? Entscheidungsschwache Charaktere neigen zu einer „sowohl als auch" - Lösung und finden sich in der Konsequenz nicht selten auf Korsika wieder.



Wandern, Tauchen, Klettern, Canyoning oder ausgedehnte Bergtouren – auf Korsika wird es praktisch nie langweilig. So verbrachte der 3D-Fotograf Stephan Schulz während mehrerer ausgedehnter Reisen viele Monate auf dieser Trauminsel, die er auch aus der Luft fotografierte. Ihn begeisterten wilde Küsten und verträumte Buchten, in deren türkisfarbenem Wasser er mit riesigen Zackenbarschen tauchte. Über phantastische Natur-Rutschen glitt er zwischen den zackigen Bavella-Türmen in die kristallklaren Badegumpen der korsischen Bergflüsse und fuhr mit dem Mountainbike durch Macchia und Küstenwüsten.

Stefan Schulz kommt nicht zu ersten Mal nach Windhagen, somit gilt der rheinländische Grundsatz zweimal da gewesen bedeutet Tradition. Die Veranstaltung findet am 7. November um 19:30 im Forum Windhagen, Rheinhard Wirtgen Strasse 2 statt.

Kinder und Jugendliche bis zwölf Jahre haben freien Eintritt, Senioren über 90 Jahre auch.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kulturteam Windhagen präsentiert 3D Show „Korsika"

1 Kommentar

War letztes Mal schon super gut! ich gehe hin..
#1 von Michael Möhlenhof, am 03.10.2017 um 07:00 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


„LUMAGICA“ bringt das Rasselstein-Gelände Neuwied zum Leuchten

Heute (24. September) eröffnet der magische Lichter-Park „LUMAGICA“ Neuwied erstmals seine Tore für die Besucher. Das in Teilen stillgelegte Rasselstein-Gelände wird sich für sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln. Nach Bergen, Malmö, Vancouver und New York reiht sich Neuwied in die Liste illustrer und illuminierter Veranstaltungsorte ein.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Brand in Wohnheim durch Mitarbeiter gelöscht - drei Personen verletzt

Am Donnerstagabend (23. September) gegen 18.40 Uhr wurden die Feuerwehreinheiten Rheinbrohl und Bad Hönningen zu einem Brandmeldealarm in einem Wohnheim in Rheinbrohl-Arienheller alarmiert.


Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Schülersicherheit

Am Mittwoch, dem 22. September in der Zeit von 7:30 bis 9 Uhr führten Beamte der Polizei Linz eine Verkehrskontrolle in Rheinbrohl durch. Schwerpunkt war die Überwachung der Gurtsicherung der Kinder, die mit dem PKW zur Schule gebracht wurden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Neuwied. Diese Veränderung geht auch an den Tieren nicht spurlos vorbei: Die Trampeltiere zum Beispiel bekommen allmählich ...

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

St. Katharinen. Ein 58-jähriger Mann befuhr mit seinem Seat sehr langsam die L 251, aus Richtung Linz kommend in Richtung ...

Westerwaldwetter: Samstag Altweibersommer - Sonntag Gewitter

Region. Zwischen Mitte September und Anfang Oktober, wenn das Tageslicht schon spürbar weniger wird und der Herbst kalendarisch ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet für den heutigen Freitag insgesamt 26 Neuinfektionen. Damit sinkt die Inzidenz im Kreis ...

Aktuelle VHS-Kurse helfen Stress zu bewältigen

Neuwied. Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen: Dabei handelt es sich um eine wirkungsvolle und leicht zu erlernende ...

Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Schülersicherheit

Rheinbrohl. Das Ergebnis der Kontrolle zeigte auf, dass diese notwendig war. Nicht jede(r) Verkehrsteilnehmer(in) erkennt ...

Weitere Artikel


Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis sagten Danke

Oberdreis. Jörg Velten stellte sein Können als Koch unter Beweis und im Resultat konnten die Helfer leckeren über dem offenen ...

Ulrike Puderbach las bei feierlicher Eröffnung der Leselounge

Koblenz/Raubach. In den letzten Wochen hatten viele fleißige Helfer die Leselounge wieder restauriert und mit freundlicher ...

Freiwillige Feuerwehr Großmaischeid feierte 85. Geburtstag

Großmaischeid. Den ganzen Sonntag über gab es die unterschiedlichsten Attraktionen zu bestaunen. Fahrzeuge waren ausgestellt, ...

Shout Loud vol.7 im neuen Big-House wieder ein Erfolg

Neuwied. Es ist immer schwer etwas zu finden, womit man die Jugend begeistern und zusammenbringen kann. Doch die Veranstalter ...

Feuer und Verletzte - eine Übung der Feuerwehr Bendorf

Bendorf. Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Mülhofen und der Stadt Bendorf zu einem LKW Brand auf dem Gelände der Spedition ...

KKK Elferrat op Tour

Rheinbrohl. Nach einem leckeren Begrüßungstrunk erlebten die Elferratsmitglieder eine kurzweilige humorvolle sehr informative ...

Werbung