Werbung

Nachricht vom 25.09.2017    

KSC Karate Team: Auch mit über 50

Es spielt keine Rolle mit welchem Alter man Karate beginnt. Ein Beispiel ist Jürgen Lenz. Er begann vor vier Jahren im Alter von 56 Jahren und trägt heute den brauen Gürtel. Am Anfang war Jürgen eher skeptisch, ob das alles überhaupt noch funktioniert. Heute sagt er selbst, dass es ihm auch im Alltag hilft. Man fühlt sich zum Beispiel sicherer beim Arbeiten (besseres Gleichgewicht), man kann sich besser abfangen, sollte man einmal fallen, und man kann sich besser durchsetzen wenn es einmal darauf ankommt.

Jürgen Lenz (rechts) mit einer Fußtechnik zum Kopf. Foto: Privat

Puderbach. Auch im Bereich Selbstverteidigung, ein Bestandteil des Karate, hat er vieles gelernt. Er hat auch schon an den KSC Selbstverteidigungskursen teilgenommen, bei denen auch die Polizei mit dabei war. Denn auch Polizisten bilden sich im KSC zu diesem Thema immer wieder weiter. Gemeinsam mit der Hundestaffel der Polizei Koblenz hat das KSC Karate Team auch schon gemeinsame Vorführungen durchgeführt, um zu zeigen welche Möglichkeiten es gibt, sollte es einmal ernst werden. Und zum Anfangen ist es nie zu spät.

Wer jetzt selbst mit Karate beginnen möchte, kann jederzeit in Puderbach, Horhausen oder Altenkirchen einsteigen. Mehr Informationen per Telefon (02684-956000), im Internet (www.ksc-puderbach.de), auf Facebook oder direkt vor Ort.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: KSC Karate Team: Auch mit über 50

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.


Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Am Samstag, dem 16. Oktober wurde im Bereich der Heldenbergstraße in Neuwied-Irlich im Zeitraum zwischen 16 und 17 Uhr ein Spaziergänger durch einen frei laufenden Hund gebissen und hierbei erheblich im Gesicht verletzt.


Region, Artikel vom 16.10.2021

18-Jährige bei Unfall verletzt

18-Jährige bei Unfall verletzt

Am Samstag, dem 16. Oktober, gegen 8:45 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahrerin die L256 aus Richtung Roßbach kommend in Fahrtrichtung Linz am Rhein. Es kam zum Unfall, bei dem die Frau verletzt wurde.


Region, Artikel vom 17.10.2021

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Die Polizei Linz berichtet von zwei Unfällen am Samstag. In einem Fall lag offensichtlich ein medizinischer Notfall vor. In St. Katharinen wurde ein geparkter PKW beschädigt. Der Verursacher fuhr einfach weiter.


Damen des SV Rengsdorf erhalten großzügige Spende

Dieser Tage konnte sich die Mädchen- und Damenabteilung des SV Rengsdorf unter der sportlichen Leitung von Martin Möllmeier freuen. Die Blum-Stiftung überreichte einen Scheck über 4.200 Euro zur Förderung der weiblichen Jugendarbeit im Verein.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Damen des SV Rengsdorf erhalten großzügige Spende

Rengsdorf. Bei der Scheckübergabe war der ehemalige Vorsitzende Dr. H. A. Kleinmann anwesend, der in den 90er Jahren die ...

29 Mitglieder vom RV Kurtscheid absolvieren ihr Reitabzeichen

Bonefeld/Kurtscheid. Zur Siegerehrung am 15. Oktober 2021 traf man sich dann ganz stolz zum gemeinsamen Pressefoto mit erfolgreichem ...

917 Zuschauer sehen 4:2-Bären-Sieg

Neuwied. Es war für die Bären die erwartet undankbare Aufgabe. Hatte die Mannschaft von Trainer Leos Sulak im Vorfeld der ...

BBC Linz: Neues Trainerteam für Mädels und Jungs in der U12

Linz. Das erste Training in der Miesgesweghalle startete mit dem gemeinsamen Aufwärmen. Im Anschluss wurde die Gruppe nach ...

VC Neuwied: Außenangreiferin Julia Wenzel fällt aus

Neuwied. Dass der Ausfall sportlich und menschlich schwer wiegt, daran lässt Manohar Faupel, Geschäftsführer der Deichstadtvolleys, ...

Karate: Mariel Weiler gewinnt Bronze bei der U18 DM

Ludwigsburg/Puderbach. Johannes Block zeigte sehr starke Kata und konnte sich bis in die Runde der letzten Acht durchsetzen. ...

Weitere Artikel


1.000. Fahrgast des Bürgerfahrdienst in der VG Puderbach

Puderbach. Seit Bestehen des Bürgerbusses wurden bis Ende August in circa 1.600 Fahrten 15.250 Kilometer gefahren und dabei ...

SF 09 Puderbach beim Schinderhannesschwimmfest erfolgreich

Puderbach. Die sechs Schwimmerinnen und Schwimmern hatten insgesamt 21 Starts. Davon wurden 15 Starts mit einer persönlichen ...

Schiedsrichter versetzt SG Grenzbachtal und SG Puderbach

Dierdorf. Eine Lösung gelang leider nicht, so dass die Mannschaften nach 45 Minuten Wartezeit den Platz unverrichteter Dinge ...

Neugestalteter Vogelbereich im Zoo Neuwied

Neuwied. Die Volieren des Kakaduhauses sind in die Jahre gekommen und eine Renovierung war erforderlich. Die Gehegeabgrenzungen ...

Nachwuchs bei der Neuwieder Arbeitsagentur

Neuwied. Sarah Daun, Lea Fink, Lucas Beisswenger, Orkhan Samadov und Justin Lippold wurden in einer kleinen Feierstunde von ...

Erfolgreicher Kleiderbasar in Melsbach

Melsbach. Die Vorstandsvorsitzende, Julia Roch, erklärt das Konzept: Alle, die verkaufen möchten, müssen vorher eine Teile-Liste ...

Werbung