Werbung

Nachricht vom 03.09.2017 - 13:34 Uhr    

Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Dierdorf

Am Samstag, den 9. September finden im Dierdorfer Schulsportstadion ab 10 Uhr die Offenen Leichtathletik-Kreismeisterschaften mit 120Teilnehmer/innen und 400 Starts statt. Die Mädchen und Jungen der Wettkampfklassen U20 bis U 12 kämpfen um die Titel in den Einzeldisziplinen Sprint, Mittelstrecke, Weit- und Hochsprung, Kugel, Diskus und Speer sowie in den Sprintstaffeln.

Archivfoto: NR-Kurier

Dierdorf. Wuselig wird es bei den jüngsten Leichtathletikkindern U 10 und U 8 zugehen. In den sogenannten KILA- (Kinder-Leichtathletik) Wettkämpfen sind fünf Teams in der U 10 und drei Teams in der U 8 Klasse am Start. Unter phantasievollen Mannschaftsnamen starten die Teams der Rennmäuse und Tiger des TuS Dierdorf, zwei Husky-Teams der LG Rhein-Wied sowie die Mannschaften Springflöhe, Wirbelwind, Turbobienen und Turboflitzer aus Waldbreitbach. Sie absolvieren Kinderleichtathletikübungen, in denen die rund fünfzig jüngsten Leichtathleten mit viel Spaß und Ehrgeiz an der Sache antreten.

So werden die Teilnehmer aus insgesamt sieben Vereinen und Leichtathletik-Gemeinschaften des Leichtathletik-Kreis Neuwied und benachbarter Vereine einen spannenden Samstag erleben. Nach dem Wettkampf können Urkunden und Medaillen an der reich bestückten Kuchentheke mit Eltern, Geschwistern und Betreuern nochmals gebührend gefeiert werden. (PM Walburga Rudolph, TuS Dierdorf)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Grenzbachtal mit Niederlage und Sieg

Marienhausen. Kurz nach der Pause ging die SG Grenzbachtal durch Filip Fries mit 0:1 in Führung. Hundsangen konnte das Spiel ...

Neuwied eiskalt: Bären testen in Herne

Neuwied. Ab 19 Uhr endet dann auch in der Bärenhöhle die Sommerpause 2019, und zum Auftakt kommt mit dem Herner EV nicht ...

Karate Dojo Anhausen erneut erfolgreichster Verein

Anhausen. Insgesamt traten 231 Sportler aus 22 Vereinen in Einzel- und Teamwettbewerben an und die Sportgemeinschaft startete ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Diesmal war es jedoch eine klare Sache für die Jungseniorinnen die mit 6:2 und 6:2 erfolgreich waren und sich somit ...

Bären bieten Oberligist Herne 40 Minuten lang Paroli

Neuwied. Die Neuwieder gingen in der zehnten Minute gegen den Oberligisten mit 1:0 in Führung, behielten diese acht Minuten ...

10 Bezirksmeistertitel in Dierdorf für den VfL Waldbreitbach

Dierdorf. In den Altersklassen U14 waren die Einzeldisziplinen und Staffeln ausgeschrieben: Für das herausragende VfL-Ergebnis ...

Weitere Artikel


Schwarzblond zum dritten Mal zu Gast in Puderbach

Puderbach. Benny Hiller, der alle Stücke der beiden komponiert und textet und auch die Gedichte schreibt, die das Programm ...

SG Puderbach I im Kellerduell gegen SSV Heimbach-Weis

Puderbach. Insbesondere Dominik Schild und Manuel Schmitz wirbelten die Abwehr der Gäste in der ersten halben Stunde auf ...

SG Puderbach II - Gut gespielt und doch verloren

Urbach. Leider stand das Spiel unter keinem guten Stern, denn bereits in der 2. Spielminute wurde Michael Arndt im eigenen ...

Kein Nachfolger für Schützenkönig Bernd Munkel

Neuwied. Anfänglich, als Vorsitzender Heinz Gräf, die Eröffnungsansprache hielt und Stephan Bläsner mit Böllerschüssen den ...

Jugendlicher begeht mehrere Straftaten aus „Langeweile“

Oberhonnefeld-Gierend. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften diese Straftaten auf das Konto eines Jugendlichen gehen. ...

Seifenkistenrennen, Burgen- und Parkfest in Bendorf

Bendorf. Beim Burgen- und Parkfest ist Rolf Barthel seit den ersten Jahren aktiv dabei. Er ist im Einsatz für die Pflege ...

Werbung