Werbung

Nachricht vom 29.08.2017    

K 94 - Deckenerneuerung bei Glockscheid beginnt

Am Montag, den 11. September starten die Arbeiten zur Instandsetzung der Kreisstraße 94 zwischen der Landesstraße 255 und Glockscheid. Auf einer Länge von 1.300 Meter wird die vorhandene Asphaltdeckschicht erneuert. Die jetzige Fahrbahn weist eine Vielzahl von Schäden in Form von Längs- und Querrissen sowie Kornausbrüche in der Deckschicht auf. Um die Substanz der Fahrbahn zu verbessern und später weitaus umfangreichere und kostenintensivere Arbeiten zu vermeiden, wird die Fahrbahndecke der K 94 erneuert.

Waldbreitbach. Es ist vorgesehen die jetzige Fahrbahndeckschicht vier Zentimeter abzufräsen und durch eine neue Asphaltdeckschicht zu ersetzen. Partiell müssen in Schadstellen unterhalb der Deckschicht die Tragschicht sowie Teile der Entwässerungsrinne ausgetauscht werden.

Die Ausbauarbeiten beginnen von Glockscheid kommend circa 300 Meter oberhalb der Einfahrt des Marienhaus Klinikums und enden im Kreuzungsbereich K 94/ L 255. Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung gebaut und ist in vier Bauabschnitte aufgeteilt, diese erstrecken sich:
- Vom Bauanfang bis zur Einmündung Margaretha- Flesch- Straße.
- Von der Einmündung Margaretha-Flesch- Straße bis zur Einfahrt der Kfz-Werkstatt.
- Von der Einfahrt der Kfz- Werkstatt bis zur Einmündung im Rabenthal.
- Von der Einmündung Rabenthal bis zum Kreuzungsbereich K 94/ L 255.

Durch das Einrichten der einzelnen Abschnitte ist eine ständige Erreichbarkeit des Klinikgeländes, des Tagungszentrums, der Kfz- Werkstatt und den Anliegern im „Rabenthal“ gewährleistet. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Oktober andauern. Eine entsprechende Umleitung wird während dieser Zeit über befestigte Wirtschaftswege in Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Die Zufahrt nach Glockscheid erfolgt über die Straße „Im Zinsgarten“ in Wüscheid. In Glockscheid dient die Straße „Luhweg“ in Richtung Verscheid als Umleitungsstrecke. Die gewählte Verkehrsführung wurde im Vorfeld mit den zuständigen Stellen der Kreisverwaltung Neuwied, der Verbandsgemeinde Waldbreitbach sowie mit Rettungsdienst, Feuerwehr, Busunternehmen und weiteren unmittelbar Betroffenen im Rahmen einer Verkehrskoordinierung abgestimmt.

Den Ausbau übernimmt nach Abschluss der durchgeführten öffentlichen Ausschreibung und erfolgter Prüfung der Angebote die Firma EUROVIA Teerbau aus Koblenz. Der Kreisausschuss des Landkreises Neuwied hat der Auftragsvergabe mit der Vertragssumme von rund 230.000 Euro am 21. August zugestimmt.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: K 94 - Deckenerneuerung bei Glockscheid beginnt

1 Kommentar

Finde es übertrieben diese Straße momentan zu reparieren. Die L 256 zwischen Reifert, Heeg , Hähnen und besonders die Strecke zum Wegkreuz hätte es nötiger. Aber dort ist dass Verkehrsaufkommen nicht hoch genug für eine L - Straße. Wenn man dann noch die K Straße von Hähnen in Rochtung Krumscheid sieht, fehlen einem ganz die Worte.
#1 von Frings Martina, am 30.08.2017 um 16:59 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Führungswechsel beim Amtsgericht in Neuwied

Neuwied. Zunächst dankte Mertin Bernhard Hübinger für dessen langjährigen Dienste: „Die Geschicke des Amtsgerichts Neuwied ...

Kids der Bambinifeuerwehr bestanden ihre erste Prüfung

Raubach. Es gab eine ganze Reihe von Aufgaben, die zu erledigen waren. Dazu gehörte das richtiges Verhalten im Notfall und ...

Stadt-Bibliothek Neuwied wünscht fröhliche "Leihnachten“

Neuwied. Mit einem Bibliotheksausweis erhält man Zugang zu Unterhaltung, Entspannung und Information und den Zugriff auf ...

Kooperation im Kinderschutz ist alternativlos

Neuwied. Sie Akteure verbindet das Engagement für Kinder und ihre Familien und im Kinderschutz. Genau so sieht es das Landesgesetz ...

Partnerin mit Springmesser bedroht – Großer Polizeieinsatz

Bendorf. Bei Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort, kam der zunächst geflüchtete, hochaggressive und erheblich alkoholisierte ...

Gute Wanderlaune auch bei schlechtem Wetter rundum Kell

Neuwied. Los ging die Wandertour am Bürgerhaus in Kell, begleitet mit starken Windböen und Regen. Auch auf einem kurzen Teil ...

Weitere Artikel


Informationsmesse zum Schutz vor Einbruch

Kreisgebiet. Das spart nicht nur Geld und Mühe, sondern bietet Schutz von Anfang an. Zu dieser Informationsmesse über Möglichkeiten ...

Schultüten verteilt: Kinder früh sensibilisieren

Neuwied. „Für uns sind die Kinder ein wichtiger Multiplikator: Wir wollen das soziale Miteinander, den verantwortungsbewussten ...

PKW kollidiert frontal mit LKW - Fahrerin schwer verletzt

Linz. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr eine 23-jährige Frau aus Remagen mit ihrem 20-jährigen Beifahrer die ...

Fit für den Einsatz

Waldbreitbach. Bei dem Wettbewerb müssen die Feuerwehrleute in den Bereichen Kraft, Ausdauer und Koordination ihre Fitness ...

Im Land der Cowboys und Indianer

Hausen. Natürlich fehlte während der amerikanischen Woche auch nicht das landestypische Essen. Neben Hamburgern und Pommes ...

Gewinne des Deichstadtfrühlings überreicht

Neuwied. Leo Schmitz aus Urmitz erhält einen Gutschein bei Photo Porst im Wert von 750 Euro und Mike Löwen aus Melsbach für ...

Werbung