Werbung

Nachricht vom 26.08.2017    

Feuerwehr VG Puderbach: Aktionstag für Kinder

Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach bietet am 2. September in Linkenbach unterhalb des Sportplatzes einen Aktionstag für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren. Kinder mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien sind ebenfalls herzlich willkommen. Anmeldung erwünscht.

Archivfoto: Feuerwehr der VG Puderbach

Linkenbach. Von 14 bis 17 Uhr werden eine ganze Reihe von Aktionen angeboten. Brandschutzerziehung und Tipps zur Brandverhütung für die Kinder und Eltern sind Teil der Veranstaltung.

Die Bambini- und die Jugendfeuerwehr der VG werden in Vorführungen zeigen, was sie bislang gelernt haben. Die anwesenden Kinder können bei den Aktionen zum Teil mitmachen. Daneben werden von den Betreuern der Bambini- und Jugendfeuerwehr verschiedene Spiele angeboten. Es gibt Experimente mit Wasser, Luft und Feuer. Wie funktioniert ein Feuerlöscher? Dies kann unter Anleitung selbst ausprobiert werden. Sie lernen, wie man ein Feuer mit dem Feuerlöscher wirksam bekämpft.



Natürlich kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz. Es gibt Getränke und mit den Eltern kann gegrillt werden. Die Betreuer der Bambini- und der Jugendfeuerwehr freuen sich auf viele Besucher am 2. September von 14 bis 17 Uhr am Sportplatz in Linkenbach begrüßen zu können. Erwünschte Anmeldung und Informationen über die Veranstaltung bei Dieter Stein, Telefon 02684-6215 oder per Mail eww.ds@t-online.de.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stammtisch des WiFo Neuwied zum Thema: Digitale Unterstützung in der Gastronomie

Neuwied. Kernelement des kommenden Stammtisches wird der Vortrag von Jörg Germandi, dem geschäftsführenden Gastgeber des ...

Wohnungseinbruch in Unkel: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unkel. In der Zeit vom 23. bis zum 28. Mai ereignete sich in Unkel an der Heisterer Ley ein Einbruch in eine Wohnimmobilie. ...

Polizeikontrolle in Straßenhaus offenbart eine Vielzahl an Verstößen

Straßenhaus. Im Zeitraum von 12 bis 18.30 Uhr wurden 60 Fahrzeuge auf der B256 Bonefeld intensiv überprüft. Dabei konnten ...

Geschwindigkeitssünder im Visier: Polizei erwischt 113 zu schnelle Fahrer in Sankt Katharinen

Sankt Katharinen. Die Hochstraße in Sankt Katharinen-Notscheid war am Montagnachmittag (27. Mai) Schauplatz einer umfassenden ...

Erfolgreicher Start in die Sommerbiathlon Saison für die Schützengilde Raubach

Raubach. Am 06. April trat die Schützengilde Raubach zur ersten großen Entscheidung, den Landesverbandmeisterschaften im ...

Raubacher Schützenfest 2024 mit neuer Location

Raubach. Viele erinnern sich sicher noch an den Gewittersturm und die Windhose, die das Schützenfest der Schützengilde Raubach ...

Weitere Artikel


Durchblick behalten und kurz Tabellenführung erobert

Staudt/Puderbach. „Es war ein toller Kampf von allen auf dem Platz“, sagte Christian Mendel nach dem 0:3-Auswärtssieg in ...

Die IGS Neuwied hat vier neue 5. Klassen

Neuwied. Den Schülern der neu gegründeten Klassen war der große Rummel scheinbar etwas unheimlich und sie gaben auf Nachfrage ...

SGD Nord: Wespenplage wird nicht erwartet

Region. In diesem Jahr ist eine Wespenplage nicht zu erwarten. Grund dafür ist das vielerorts lang anhaltende feuchte und ...

OB-Kandidat Einig gab Startschuss in heiße Wahlkampfphase

Neuwied. Einig machte in einer deutlichen Rede klar, dass die Menschen in Neuwied eine neue Entwicklung und eine neue Richtung ...

Lesetipp: „Die Morde von Remagen“

Region. Gerhard Starke und der wesentlich jüngere Mauritius Kloft, Jahrgang 1995, treffen sich in Remagen am Tatort, wo im ...

Blitzeinschlag bei Spack-Festival

Wirges. Mitten im Song „Jump Mutant Jump“, als die Stimmung auf dem Höhepunkt und die Menge am Toben war, ertönte ein schriller ...

Werbung