Werbung

Nachricht vom 25.05.2017    

Blocker Musikanten feiern Jubiläum am Bürgerhaus Block

Unter dem Vorzeichen ihres 50-jährigen Bestehens begehen die Blocker Musikanten den zweiten Höhepunkt ihrer Feierlichkeiten anlässlich ihres runden Geburtstages. Unter dem Leitgedanken eines Familientages in und um das Blocker Bürgerhaus sowie rund um die Musik laden die Musikanten am 15. Juni ab 11 Uhr zu ihrem Fest ein, welches nicht nur musikalische Grenzen überwinden und Gemeinschaft fördern soll.

Neuwied-Block. Viele Überraschungen unterschiedlichster Art für Alt und Jung sowie ein großes Rahmenprogramm warten auf die Besucher. Die musikalischen Highlights stellen Frühschoppenkonzerte befreundeter Musikvereine, Auftritte der Kinder der Blocker Kindertagesstätte sowie des Ausbildungsorchester der Musikschule „Klangwerk“ dar.

Eine aufwändige und darüber hinaus vielfältige Kinderbetreuung mit professioneller Begleitung durch „Partypower for Kids“ unterstützt durch das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied lassen die Kinderherzen höher schlagen. Eine Instrumentenschau und die Ehrung langjähriger Mitglieder und Ehrengäste dürfen natürlich auch nicht fehlen und versprechen einen Tag der Begegnung, der Vielfalt und vor allem des Spaßes für die ganze Familie.

Hierzu sind alle von Jung- bis Alt durch den gastgebenden Jubiläumsverein herzlich eingeladen. Genießen Sie den Tag in musikalischer Atmosphäre als Zuschauer oder Begleitperson. Nehmen Sie aktiv an dem reichhaltigen Angebot teil oder gönnen sich bei einem Imbiss einem kühlem Getränk oder einem leckeren Stück Torte vom Kaffee- und Kuchenbuffet eine kleine Auszeit.

Die Musikanten sowie alle befreundeten Musikvereine und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendbüros Neuwied freuen sich zusammen mit allen sonstigen Beteiligten auf einen gemeinsamen Tag mit Ihnen. Zwar wird die Musik sicherlich eine große Rolle spielen, es soll aber ein Fest für alle und nicht nur für Musiker sein. Grundgedanke ist: Jeder ist herzlich willkommen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Blocker Musikanten feiern Jubiläum am Bürgerhaus Block

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.


Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Drei Alarmierungen forderten die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach am Mittwoch um die Mittagszeit. In Jungerroth brannte ein Stoppelfeld auf etwa 10.000 Quadratmetern. In Strauscheid musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden und auf der Autobahn wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet.


Harald Phillips: 40 Jahre im Dienst für die Allgemeinheit

Stadtinspektor Harald Phillips erhielt nun aus den Händen des Beigeordneten Ralf Seemann die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Urkunde zum 40. Dienstjubiläum. Phillips wird damit auch für seine treuen Dienste für die Allgemeinheit ausgezeichnet.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Rheinbrohl spielt Tennis - Aktionstag

Rheinbrohl. Den Besuchern wird auf der Vereinsanlage ein ebenso umfangreiches wie attraktives Tennis-Programm zum Zuschauen ...

Puderbacher Ausdauersportler absolvierten „Alpencross-Challenge“

Puderbach. Schnell bot sich daher als ideale Lösung eine Alpenüberquerung mit dem Mountainbike an. Die fahrtechnisch wie ...

Schützengilde Raubach gedenkt den Verstorbenen

Raubach. Die Schützengilde Raubach 1951 e.V. hat es sich nicht nehmen lassen, am eigentlichen Schützenfestsonntag den Opfern ...

Wandern auf dem „Wäller Schnippel“ bei Arzbach

Neuwied. Ab dem Kirmesplatz (Dorfmitte) und bei herrlichem Wanderwetter erlebten die Wanderfreunde einige High Lights auf ...

Neues von den Bad Honnefer Funkamateuren

Bad Honnef. Weit über die Hälfte der funkenden Mitglieder nahmen an diesen Funkrunden teil. Seit dem 22. Juni finden die ...

NABU: Insektensommer geht in die zweite Runde

Mainz/Holler. Das große Insektensterben macht sich jedoch auch bei den Schmetterlingen bemerkbar. Rund die Hälfte aller Schmetterlingsarten ...

Weitere Artikel


Luisenplatz steht am 10. Juni ganz im Zeichen des Gesangs

Neuwied. Das Ensemble verspricht einen abwechslungsreichen Tag mit einem Jung und Alt ansprechenden Programm. Auftritte mehrerer ...

Lions-Club unterstützt Lernpatenprojekt und Jugendarbeit

Neuwied. Lions-Präsident Prof. Dr. Richard Berger überreichte je einen Scheck an den 1. Kreisbeigeordneten und Jugendamtsdezernenten ...

„Markt der Möglichkeiten“ in der David-Roentgen-Schule

Neuwied. In einer Gesprächsrunde und einem anschließenden gemeinsamer Rundgang unter anderem mit dem neuen Schulleiter Dirk ...

Ampelanlage am Kurtscheider Stock freigeschaltet

Bonefeld. Linksabbieger die aus Richtung Kurtscheid auf die B 256 auffahren wollen, können dies jetzt ohne längere Wartezeiten ...

Ferienjobs: Ab wann müssen Steuern gezahlt werden

Region. Für die meisten Schüler und Studenten sind die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres. Viele nutzen die Zeit auch, ...

Bauernverband begrüßt die Verlängerung Glyphosatzulassung

Region/Koblenz. Erleichtert zeigte sich der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, über ...

Werbung