Werbung

Nachricht vom 17.05.2017    

Wildwechsel führt zu Verkehrsunfall

Am 17. Mai, gegen 2:55 Uhr, wurde die Einsatzleitstelle der Bonner Polizei von einem Verkehrsunfall im Schmelztal in Kenntnis gesetzt. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den verunfallten Wagen, an dem die Airbags ausgelöst waren, aufgefunden. Noch während der Zeuge mit der Polizei telefonierte, machte sich der Fahrzeugführer bei diesem bemerkbar. Er konnte sich selbstständig aus seinem erheblich beschädigten Audi befreien

Symbolfoto

Bad Honnef. Der 36-Jährige befuhr mit seinem Auto die Schmelztalstraße aus Aegidienberg kommend in Richtung Bad Honnef. Nach seinen Angaben querten, kurz vor dem Ortseingang Bad Honnef, plötzlich drei Rehe die Fahrbahn. Bei dem Versuch den Tieren auszuweichen, kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Daraufhin drehte sich sein Fahrzeug um die eigene Achse und kam schließlich schwer beschädigt zum Stehen.

Der Autofahrer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er zur Beobachtung verblieb. Den Schaden an Baum und Fahrzeug schätzten die Polizisten der Polizeiinspektion 1 auf über 8.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Die unfallverursachenden Waldbewohner kümmerten sich nicht um den angerichteten Schaden und flüchteten ins Dickicht, wo sich ihre Spur verlor.



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wie wirkt sich die bundeseinheitliche Notbremse auf den Kreis Neuwied aus?

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Neuwied ist leider weiterhin hoch. Auch wenn nach starkem Anstieg glücklicherweise an den vergangenen drei Tagen vergleichsweise moderate Neuansteckungszahlen zu verzeichnen waren, liegt die Sieben-Tages-Inzidenz immer noch bei 163.


Region, Artikel vom 21.04.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Im Kreis Neuwied wurden 39 neue Coronafälle sowie ein weiterer Todesfall am Mittwoch, den 21. April registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.136 an.


Einsatz Rettungshubschrauber: Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall eines Motorradfahrers. Er musste in die Klinik geflogen werden.


Beim Spaziergang in Neuwied die Schönheiten entdecken

Die Natur erblüht. Zahlreiche besondere Bäume am Rheinufer, an den Straßen und am See finden Gefallen bei den Stadtbewohnern und den Spaziergängern.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kurzzeitige Verkehrseinschränkung auf der A 3

Montabaur. Zur Ausführung von Markierungsarbeiten ist die Sperrung der Ausfahrt der A 3-Anschlussstelle (AS) Montabaur Richtungsfahrbahn ...

Klein und Groß helfen beim Frühjahrsputz im Ring

Neuwied. Beim Frühjahrsputz im Ring konnten auf Abstand knapp 50 Personen begrüßt werden. Mario Seitz berichtet: „Super, ...

Lions Club Rhein-Wied unterstützt Bläserklasse der Konrad-Adenauer-Schule

Asbach. Dazu standen zwei von den Schülerinnen und Schülern erstellte und künstlerisch gestaltete Musikvideos gegen eine ...

Neubau der Aubachbrücke Oberbieber nimmt Form an

Neuwied. Anschließend legten Arbeiter die oberen Enden der Bohrpfähle frei, um darauf Stahlbetonbalken zu errichten. Deren ...

Wie wirkt sich die bundeseinheitliche Notbremse auf den Kreis Neuwied aus?

Neuwied. „Das ist deutlich zu hoch, zumal auch die Situation in den Kliniken ernst ist und die Kapazitäten der Intensivstationen ...

Mehrere PKW in Bendorf-Mülhofen mutwillig zerkratzt

Bendorf. Hierdurch wurden die PKW nicht unerheblich beschädigt. Die genaue Schadenssumme kann derzeit noch nicht beziffert ...

Weitere Artikel


Versammlung Zukunftsinitiative Neuwied fand großen Zuspruch

Neuwied. „Wir wollen diesen Prozess gemeinsam gehen, in welche Richtung sollen die Neuwieder marschieren?“ Im Anschluss an ...

Leichtathletik: CSS-Jungs siegen beim regionalen Vorentscheid

Neuwied. Die Mannschaft der Jahrgänge 2004 und 2005 gewann nicht nur den Wettkampf mit einem dicken Polster vor dem Werner-Heisenberg-Gymnasium ...

Fahrerin kommt von Straße ab und prallt gegen Baum

Puderbach. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Puderbach zu einem Unfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Als das erste ...

Neugründung einer Parkinson Selbsthilfegruppe in Neuwied

Neuwied. Auf Anregung einer Betroffenen möchte die Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe in Kooperation ...

Staatssekretär Kern überreicht Förderbescheid in Thalhausen

Thalhausen. Bei kalkulierten Gesamtkosten der Maßnahme in Höhe von 995.000 Euro bedeutet dies eine Förderung von 33 Prozent. ...

Norbert Alich zeigt sein neues Soloprogramm in Unkel

Unkel. In seinem neuen Soloprogramm nimmt Norbert Alich das Publikum mit Geschichten, kabarettistischen Betrachtungen und ...

Werbung