Werbung

Nachricht vom 11.05.2017    

Bendorfer Seniorenbeirat besucht Heinrich-Haus

Der Seniorenbeirat der Stadt Bendorf besichtigte das Heinrich-Haus Seniorenzentrum in Engers und ließ sich bei einer Führung durch die Leiterin des Hauses, Mechtilde Neuendorff, die Einrichtung vorstellen. Neuendorff erläuterte einleitend das Konzept des Seniorenzentrums. Sie betonte dabei, dass es in der Einrichtung nur Einzelzimmer gäbe, weil auch gerade alte Menschen einen Anspruch auf Privatsphäre hätten.

Ferhat Cato, Manfred Hendrichs, Gabi Zils, Rita Rehfisch, Gudrun Treger, Elfried Zacharias, Mechtilde Neuendorff (Leiterin des Seniorenzentrums Heinrichshaus), Hede Schenk und Bernhard Wiemer. Foto: Stadtverwaltung

Bendorf/Engers. Das Konzept beinhalte auch das Zusammenleben in Wohngruppen, rund um einen Gemeinschaftsraum und einer gemeinsamen Küche, in der sich die Bewohner alleine und mit Hilfe des Betreuungspersonals, selbst versorgen können: "Aus Wertschätzung und Respekt, setzen wir nicht auf fremdbestimmte Fürsorge, sondern auf Hilfe zur Selbsthilfe", betonte die Leiterin im Gespräch mit den Gästen.
Die Bendorfer Seniorenbeiratsvorsitzende, Hede Schenk, dankte für die Einladung und begrüßte nebst den eigenen Beiratsmitgliedern auch die Beigeordneten der Stadt, Herrn Wiemer und Frau Zils. Manfred Hendrichs, Stellvertretender Vorsitzender des Seniorenbeirates, erläuterte die Beweggründe des Bendorfer Seniorenbeirates, sich in den Einrichtungen rundum Bendorf umzuschauen und Informationen für die eigene Arbeit zu sammeln.

Im Anschluss daran fand eine Führung und Besichtigung des Hauses statt und Frau Neuendorff suchte mit den Bendorfer Gästen noch eine Wohngruppe auf, um sich ein Bild von der Arbeit und dem Zusammenleben der alten Menschen in den Wohngruppen zu machen. Abschließend stellten die Gäste noch zahlreiche Fragen zur praktischen Arbeit und dem Alltag im Seniorenzentrum, die Mechtilde Neuendorff gerne beantwortete.



Kommentare zu: Bendorfer Seniorenbeirat besucht Heinrich-Haus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Frontalzusammenstoß: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer

Am 29. Mai ereignete sich gegen 18:30 Uhr auf der Landstraße 267 zwischen Puderbach und Döttesfeld-Niederähren ein schwerer Verkehrsunfall, wobei zwei Motorradfahrer ausgangs einer Kurve im Begegnungsverkehr miteinander kollidierten.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Zwei neue Coronafälle in der Stadt Neuwied

Zwei neue Coronafälle in der Stadt Neuwied

Zwar ist die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in Deutschland in den letzten Wochen gesunken. Wir stehen aber immer noch am Anfang der Pandemie. Es gibt weder einen Impfstoff noch ein Medikament zur Behandlung. Angesichts der schrittweisen Lockerungen des öffentlichen Lebens gilt es nun umso mehr, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.


Schwimmbad Oberbieber: Frust und keine Abkühlung in Sicht

Vor einigen Wochen, als noch wechselhaftes Wetter vorherrschte, war an Schwimmen noch nicht zu denken, jedoch kündigte die Landesregierung Rheinland-Pfalz an, dass Schwimmbadbetreiber Mitte Mai mit entsprechenden Vorkehrungen ihre Bäder öffnen könnten. Zu diesem Ankündigungszeitpunkt lagen aber noch keine der Corona-Pandemie entsprechenden Hygieneverordnungen für Bäderbetriebe vor.


Kultur, Artikel vom 29.05.2020

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Allerorten haben es Traditionen zurzeit schwer im wahrsten Sinne des Wortes gelebt zu werden. So auch für den Burschenverein Oberbieber. Findet seit Jahrzehnten an Pfingsten die traditionelle Pfingstkirmes im Aubachdorf statt, nur in diesem Jahr musste alles abgesagt werden und eine gute Tradition muss ein Jahr pausieren.


Region, Artikel vom 30.05.2020

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Im Zeitraum vom 21. bis zum 26. Mai 2020 ist in Buchholz, Ortsteil Mendt, ein hochwertiges E - Mountainbike entwendet worden. Hinweise an die Polizei Straßenhaus.




Aktuelle Artikel aus der Region


Waldbrand bei Steimel

Steimel. Als die Feuerwehr Puderbach am Einsatzort eintraf hatte sich der Brand bereits auf etwa 100 Quadratmeter in einem ...

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Buchholz. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Pedelec der Marke "TREC", Modell "Powerfly". Das Fahrrad war im Tatzeitraum ...

KD-Flotte nimmt Schiffsverkehr mit Unkel wieder auf

Unkel. Wie Vertriebsleiter Patrick Zimmer mitteilt, unterstütze auch die KD in der aktuellen Situation alle Maßnahmen zur ...

Frontalzusammenstoß: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer

Puderbach. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der kurveninnenfahrende Motorradfahrer am Ende der Kurve herausgetragen ...

Schwimmbad Oberbieber: Frust und keine Abkühlung in Sicht

Neuwied. Bei heißen Temperaturen sich abkühlen zu können war für viele schon in greifbare Nähe gerückt, hatte die Landesregierung ...

Zwei neue Coronafälle in der Stadt Neuwied

Neuwied. Am heutigen Freitag (29. Mai) wurden zwei neue Corona-Infektionen registriert. Bei diesen beiden neuen Fällen handelt ...

Weitere Artikel


Feuerwehr probte Ernstfall in Melsbach

Melsbach. Das große Gebäude wurde mit künstlichem Brandrauch, mehreren Übungspuppen und vier Verletztendarstellern in eine ...

Spendenübergabe des Lions Clubs Rhein-Wied

Windhagen. Dem Lions Club ist es dabei wichtig, möglichst verschiedene soziale Einrichtungen zu unterstützen, um so eine ...

Weihbischof Peters im Dekanat Rhein-Wied

Neuwied. So nimmt er zum Beispiel an dem Abschluss der Ausstellung der „Aktion Arbeit“ (Finissage) in der Sparkasse Neuwied ...

Eisenkunstguss Museum präsentiert neues Kurztheater

Bendorf-Sayn. Anno 1914 hatte noch seine feste Ordnung. So auch im Hause des Direktors der Sayner Hütte. Dort hält die gnädige ...

„Aktion Eine Welt“ spendet für soziale Projekte

Neuwied. Schmidt zeigte sich erfreut, dass neben der Ladenarbeit und dem Verkauf fair gehandelter Produkte immer wieder die ...

Entscheidung Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist gefallen

Oberdreis. Mit dem Sieg in der Hauptklasse sind Oberdreis und Hardert nun für die Teilnahme am Gebietsentscheid im Juni qualifiziert. ...

Werbung