Werbung

Nachricht vom 01.05.2017    

Uhrtürmer und Gäste stellen in Dierdorf aus

Zur Vernissage einer spannenden Gruppenausstellung am Sonntag, 7. Mai um 11.30 Uhr laden die Galeristen der Dierdorfer Uhrturm-Galerie ein. Die „Uhrtürmer“ haben Gastkünstler gebeten, die Ausstellung mit ihren Werken zu bereichern. Bei einem Glas Wein können interessierte Besucher mit den Künstlern ins Gespräch kommen.

Der Uhrturm in der Stadtmitte von Dierdorf. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zu der aktuellen Ausstellung haben die Uhrtürmer Ulrich Christian, Wolff-Achim-Hassel, Axel Riedrich, Wolfgang Tischler, Helmi Tischler-Venter, Helga Gans-Eichler, Daniela Schneider, Karl-Heinz Dominicus und Günter Oberländer die Gastkünstler Inge Kull, Paul Pütz, Lara Stefan, Melanie Weis, Viona Kurtz, Heinz Wehner, Lydia Reimsche, Thomas Bernstein und Christoph Liesendahl eingeladen.

Es werden alle Bereiche der Kunst in dem mittelalterlichen Turm der ehemaligen Dierdorfer Stadtbefestigung präsentiert werden: Grafik, Druck, Plastik, Fotografie und Malerei, gegenständlich und abstrakt, sodass sicherlich jeder Kunstgeschmack getroffen wird.

Die Ausstellung wird bis zum 28. Mai jeweils samstags von 14 bis 17 Uhr, sonntags von 14 bis 18 Uhr und an Himmelfahrt von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Der Uhrturm befindet sich in der Hauptstraße, gegenüber Hausnummer 28.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Autorin Martina Kast liest in Neuwied aus ihren Kinderbüchern vor

Neuwied. Es ist ein Termin, den sich kleine Bücherwürmer und ihre Familien rot im Kalender markieren sollten: Am Dienstag, ...

Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Weitere Artikel


SG Marienhausen/Wienau I und II mit deutlichen Niederlagen

Marienhausen. Stark ersatzgeschwächt musste die SG Marienhausen/Wienau I nach nur sieben Minuten bereits das 0:1 hinnehmen. ...

Sido und 257ers headlinen das Spack Festival 2017

Wirges. Den Beweis dafür, dass Festivalfreunde das ganz genauso sehen, liefern bisher drei ausverkaufte Festivalauflagen. ...

Ein Klassiker kehrt zurück

Neuwied. Doch der Hype wurde mit dem Anfang des neuen Jahrtausends immer weniger, was zur Folge hatte, dass das Inselfest ...

Young-Oldtimer-Treffen in Neuwied war nasse Angelegenheit

Neuwied. Es sind von den Oldtimer-Besitzern etliche darunter, die ihre Fahrzeuge nur bei trockenem Wetter aus der Garage ...

Mittelrhein-Museum sucht “Koblenzer Kellerschätze“

Koblenz. Zum Familienfest am 24. Juni wird ein Expertenteam des Mittelrhein-Museums und Helmut Lux vom Auktionshaus Lux für ...

Polizei Linz hatte gut zu tun

Einbruch in Gartenhäuschen und Wohnwagen
53619 Rheinbreitbach, Heerstraße. Zwischen Donnerstag, 18 Uhr und Freitag, 13 Uhr ...

Werbung