Werbung

Nachricht vom 12.04.2017    

Jukeboxparty brachte Sporthalle Niederbieber zum Beben

Samstagabend in Niederbieber um 21 Uhr: nachdem sich die Gäste bei kühlen Cocktails, erlesenen Weinen, frisch gezapftem Pils vom Fass aber natürlich auch alkoholfreien Getränken auf den Abend einstimmen konnten, brachte das Team der Jukeboxparty die Sporthalle auf Hochtouren.

Neuwied. Nach dem Motto „Die größten Hits aller Zeiten“ jagte ein Hit den nächsten. Doch wurde nicht einfach ein Titel nach dem anderen aufgelegt. Denn die Musik der Party richtete sich hauptsächlich nach den Wünschen der anwesenden Besucher. Auf unnachahmlich mitreißende Weise band DJ Johannes Held das Publikum mit seiner Moderation mit ein.

So dauerte es nur kurze Zeit, bis die wippenden Füße und Knie zu schwingenden Tanzbeinen wurden und sich die Tanzfläche in Windeseile füllte. Angefangen von den 60ern lag der musikalische Schwerpunkt auf den 80er und 90er-Jahren. So wurde bei Partyklassikern, legendärer Rock- und Popmusik und Discohits der letzten 40 Jahre bis tief in die Nacht ausgelassen gefeiert. Die Feuerwehr Niederbieber-Segendorf und der Männerchor Niederbieber freuten sich als Ausrichter über die gelungene Veranstaltung mit rund 650 Gästen.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Jukeboxparty brachte Sporthalle Niederbieber zum Beben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


MdB Martin Diedenhofen eröffnet Wahlkreisbüro in Unkel

Unkel. Bei der offiziellen Eröffnung nutzten Bürger die Gelegenheit, den Bundestagsabgeordneten persönlich zu treffen und ...

Personenkontrolle in Neuwied: 16-Jähriger mit Drogen unterwegs

Neuwied. Die Marihuanablüten waren in Verkaufsportionen verpackt. Weiterhin führte der Beschuldigte ein Taschenmesser, sowie ...

Ehrennadel für drei Männer aus dem Kreis Neuwied: "Unsere Gesellschaft zusammenhalten"

Kreis Neuwied. Ohne Ehrenamt würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Sie ist darauf gebaut, dass sich Menschen aus ...

Johanna-Loewenherz-Preis: Auszeichnung für zwei junge und engagierte Frauen

Kreis Neuwied. „Die Idee der Gleichstellungsbeauftragten in unserem Landkreis, in diesem Jahr besonders engagierte Frauen ...

Kultur trifft digital: Kids werden kreativ - Angebot vom Jugendzentrum Big House

Neuwied. In den Herbstferien entwickeln die Jugendlichen in der Woche vom 18. bis 21. Oktober dann Computerspiele, schreiben ...

Kinderkonzert auf dem Schlosshof Engers: Rappende Hühner und zankende Insekten

Neuwied. Mit Saxophon, Oboe, Gesang und Klavier wird auf Flohsuche gegangen, mit dem verrückten Rap-Huhn gegroovt oder sich ...

Weitere Artikel


SPD Feldkirchen startet „Kühne-Aktion“

Neuwied. An die Spitze der Protestbewegung hat sich der Bürgerverein Fahr gesetzt. Die SPD-Verantwortlichen von Feldkirchen ...

„Wo warst du?“ - Das Passions-Benefizmusical

Neuwied. Die Passion Christi, sein Tod und seine Auferstehung stellen die zentrale Botschaft der Bibel dar. Der Schöpfer ...

Versuchter Raubüberfall auf Bäckerei in Neuwied

Neuwied. Als die Verkäuferin den Bäcker im Nebenraum auf die Situation aufmerksam machte, kam dieser hinzu und stellte sich ...

Passende Infrastruktur als Voraussetzung für gutes Leben

Rheinbrohl. Dort konnte der SPD-Landratskandidat im persönlichen Austausch mit den Anwesenden über diese wichtige Initiative ...

Verkehrskontrolle - Schwerpunkten Alkohol und Drogen

Neuwied. Vierzehn Fahrzeugführer wurden verwarnt, weiterhin wurden dreizehn Personen angewiesen, im Rahmen der Kontrollen ...

Bezirksmeisterschaften Neuwied/Westerwald im Schwimmen

Puderbach. Die Wertung erfolgte von Jahrgang 2000 bis 2007 jahrgangsweise, die Jahrgang ab 1999 wurden mit den älteren zusammengewertet. ...

Werbung