Werbung

Nachricht vom 10.04.2017    

Lauftreff Puderbach war in Bonn am Start

Temperaturen um 12 Grad, windstill und bedeckter Himmel; besser konnten die äußeren Bedingungen beim 21. Bonn Marathon gar nicht sein. Laut Veranstalter waren 13560 Athleten am Start, wobei das Gros der Läufer und Läuferinnen den Halbmarathonlauf (mehr als 8000) unter ihre Füße nahm. In dieser Klasse gehört das Bonner Laufevent zu einem der größten Wettkämpfe in Deutschland.

Jörg Dittrich vom Lauftreff Puderbach gab sein Wettkampfdebüt beim Halbmarathonlauf in Bonn. Foto: Dietrich Rockenfeller

Puderbach. Mit dabei auch Laufathleten die beim Lauftreff Puderbach trainieren. Schnellster war Jörg Schütz nach 1:27:43 Stunden mit einem hervorragenden 7. Platz in der Altersklasse M50. Michael Hoben belegte den 61.Platz in der Klasse M35 nach 1:34:02 Stunden. Sein Wettkampfdebüt im Dress des LT Puderbach gab Jörg Dittrich, der in der Klasse M55 nach 1:46:56 Stunden den 66. Platz belegte. „Nach 17 Kilometern war mein Akku leer und ich musste mich ins Ziel quälen“ so Jörg Dittrich. Dennis Kemper wurde mit einer Zeit von 1:54:55 Stunden gestoppt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lauftreff Puderbach war in Bonn am Start

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Bei Auffahrt sofort auf linke Spur gezogen, Unfall verursacht und geflohen

Am 22. Februar, um 17:20 Uhr, kam es auf der B 42 in Fahrtrichtung Neuwied in Höhe der Abfahrt Bendorf/Nord zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten 23-jährigen PKW-Fahrerin. Der verursachende Fahrer ist flüchtig und wird von der Polizei Bendorf gesucht.


26 Teilnehmer bei Erstausbildung der Feuerwehren Puderbach und Dierdorf

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach hatte die Ausbildung „Grundtätigkeiten Lösch- und Hilfeleistungseinsatz“ für die neu eingetretenen Feuerwehrfrauen- und männer angeboten. Insgesamt 26 Teilnehmer konnte der Puderbacher Wehrleiter Dirk Kuhl zu der viertägigen Ausbildung aus den Wehren der Verbandsgemeinden Dierdorf und Puderbach begrüßen. Der Lehrgang fand an zwei Wochenenden, jeweils Freitagabend und am Samstag in Puderbach statt.


Körperverletzungen bei Karnevalsveranstaltung in Fernthal

Im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung in Fernthal kam es am Abend des 22. Februar zu diversen Körperverletzungen. Die Polizei Straßenhaus musste mehrfach einschreiten. Zu einem Fall werden noch Zeugen gesucht.


Fotoausstellung Perspektivwechsel 2, „Hamburg-München-Berlin“

Die Fotowerkstatt der VHS Neuwied bleibt sich treu mit einer Fortsetzung einer Fotoausstellungsreihe „Perspektivwechsel“. Diesmal unter dem Motto „3 Städte-2 Fotografen - 2 Ansichten - Hamburg München Berlin“. Menschen und besonders Fotografen nehmen ihre Umwelt unterschiedlich war. Die Fotografie macht dies sichtbar. Beim Betrachten eines Bildes wird deutlich, welche Aspekte dem Fotografen wichtig erscheinen und in den Mittelpunkt gerückt werden.


Horst Schneider: Fünfzig Jahre aktiv für DLRG Heimbach-Weis

Als einziger der zehn Gründungsmitglieder ist Horst Schneider tatsächlich immer noch aktiv und damit ein echtes Urgestein der DLRG Ortsgruppe Heimbach-Weis der DLRG. Er unterstützt nach wie vor die Ausbildung, insbesondere die der Schwimmanfänger. Dabei hält er sich selbst regelmäßig im Wasser fit.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


BUND sucht wieder Gartenschläfer

Region. Die Tagung fand im Rahmen des 2018 gestarteten Projekts „Spurensuche Gartenschläfer“ statt. Dieses Verbundprojekt ...

Horst Schneider: Fünfzig Jahre aktiv für DLRG Heimbach-Weis

Neuwied. Aus diesem Grund überreichte Vorsitzender Stefan Kirst neben Urkunde und dem Goldenen Ehrenabzeichen der DLRG einen ...

Wie sieht die Zukunft des Sportvereins im Jahr 2030 aus?

Koblenz. Der TVM war gemeinsam mit weiteren Turnverbänden (unter anderem Rheinhessischer Turnerbund, Pfälzer Turnerbund) ...

RKK-Ehrungen bei der KG Fernthal 1945 e.V.

Fernthal. Frauen tragen maßgeblich zum Gelingen der Sessionen und zum Zusammenhalt in der KG bei. Dafür gebührt ihnen besondere ...

Volleyballer Rheinbreitbach feiern 50-jähriges Jubiläum

Rheinbreitbach. Wirz und die Trainerin der Damen- und Jugendmannschaften, Dagmar „Daggi“ Schneider, haben in der Versammlung ...

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Steimel e.V.

Anträge auf Satzungsänderung
Steimel. Zwei Anträge zur Satzungsänderung wurden der Versammlung zur Diskussion gestellt, ...

Weitere Artikel


Schwungvolle Seniorenfeier der Ortsgemeinde Ehlscheid

Ehlscheid. Auf dem Programm stand neben den Ansprachen des Bürgermeisters und der Ehrengäste wie immer viel Musik. Den Auftakt ...

Vorlesewettbewerb der Grundschulen der VG Rengsdorf

Rengsdorf. Bereits im Februar begannen die Vorrunden in den einzelnen Schulen. Mit geübten Texten traten die Kinder der Klassenstufen ...

Kunst- und Musikfest in der Braunsburgschule

Anhausen. Bei einer kleinen Vernissage konnten sich die Eltern zunächst die schöpferischen Tätigkeiten ihrer Kinder erklären ...

Herschbach: „Fachkräfte sichern für reibungslosen Service“

Neuwied. Mit gutem Grund, wie Geschäftsführer Stefan Herschbach mit Vertretern von Betriebs- und Personalrat unterstrich. ...

Das Freibad im Wiedtalbad eröffnet am 29. April

Hausen/Wied. Das Freibad, mitten im Herzen des Wiedtals, bietet eine großzügige Liegewiese, zwei beheizte Außenbecken, ein ...

NABU wirbt um Gastfreundschaft für Schwalben

Holler. Der mit der Intensivierung der Landwirtschaft einhergehende Rückgang an Insekten, die gerade während der Jungenaufzucht ...

Werbung